Anzeige

Nostalgieflug im Doppeldecker

Air Albatros

Mit 1000 PS die Ruhrmetropole einmal aus der Vogelperspektive bestaunen? Das kann man wieder ab dem 1. Mai 2020 mit dem Doppeldecker „ROTER BARON“ erleben.

19.03.2020, 21:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nostalgieflug im Doppeldecker

© Air Albatros

Die Ärztin Dr. Ilse Janicke beschert ihren Gästen in einer Flughöhe zwischen 300 und 600 Metern ein unvergessliches Flugerlebnis.

Allein schon die Startvorbereitung lassen einen staunen: Die Propellerblätter müssen 28-mal manuell gedreht werden, damit sich das Öl auf alle neun Zylinder des Sternenmotors verteilt. Das Flugzeug hat eine Höhe von 4,3, eine Länge von 12 Metern sowie eine Spannweite oben von 18 und eine Spannweite unten von 14 Metern. In dem Flugzeug finden zwei Piloten und neun Passagiere Platz. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 255 km/h, die Mindestgeschwindigkeit bei 55 km/h.

www.rundflug-ruhrgebiet.de