Autorenprofil
Petra Berkenbusch
Redaktion Dorsten
Geboren und geblieben im Pott, seit 1982 in verschiedenen Redaktionen des Medienhauses Lensing tätig. Interessiert an Menschen und allem, was sie anstellen, denken und sagen.

Für die Kastanien-Allee an der Hauptstraße hat das letzte Stündlein geschlagen. Die Fäll-Aktion hat begonnen. Die ersten kranken Bäume sind weg. Von Petra Berkenbusch

Ein ausgebüxter Hund irrte am Mittwochmittag über die B70 und sorgte für gefährliche Situationen. Sogar die Feuerwehr Raesfeld und die Polizei rückten seinetwegen aus. Von Petra Berkenbusch

Erst gab‘s Schläge in der Fußgängerzone. Danach eskalierte der Streit in einem Hausflur. Ein Mann wollte schlichten. Das ging schief. Von Petra Berkenbusch

Zwei schwer verletzte Fahrer sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagmorgen auf der Kreuzung Brambecker Feld/Rentforter Straße ereignete. In einem Auto saßen auch zwei Kinder. Von Petra Berkenbusch

Ein Motorradfahrer ist auf der A31 ums Leben gekommen. Die Unfallursache ist noch unklar. In Wulfen fürchen Anwohner der B58 noch mehr Verkehrslärm, wenn der Industriepark kommt. Von Petra Berkenbusch

Platzt die Versteigerung des Wulfener Marktes? Stören Bauarbeiten das Jubiläum des Hotels Humbert? Netflix-Karriere für einen Schermbecker? Von Petra Berkenbusch

Der Dorstener Mediziner Dr. Ralph Meyers hat ein ADHS Kompetenznetzwerk aufgebaut. In einem Vortrag erläutert er, wie ADHS bei Kindern geheilt werden kann. Von Claudia Engel, Petra Berkenbusch

Die Kirchhellener CDU sorgt sich um die Sicherheit der Fußgänger, die die Bottroper Straße in Höhe der Kaplan-Xanten-Straße überqueren müssen. Ein Überweg soll her. Von Petra Berkenbusch

Weil er den Oberbürgermeister nicht sprechen konnte, randalierte ein Mann im Rathaus. Die Heilige Barbara bekam seinen Zorn besonders zu spüren. Von Petra Berkenbusch

Das Dorstener Herbstfest hat von Donnerstag bis Sonntag für jeden Geschmack etwas im Angebot. Kinder, Musikfreunde, Gourmets und Shoppingfans sollen auf ihre Kosten kommen. Von Petra Berkenbusch

Unangekündigte Bauarbeiten sorgten am Dienstagmorgen für Ärger im morgendlichen Berufsverkehr. Straßen.NRW hatte die L608 gesperrt. Viele Pendler verspäteten sich. Von Petra Berkenbusch

Nach dem Messerangriff auf einen Kaufland-Mitarbeiter am Dienstag hat es eine Festnahme gegeben. Der Vedächtige sitzt in Untersuchungshaft. Von Petra Berkenbusch

Drei Rettungswagen mussten am Morgen zur Gesamtschule Wulfen ausrücken, weil sich in der großen Pause gleich drei Schüler verletzten. Purer Zufall, sagt der Schulleiter. Von Petra Berkenbusch

Die Mordkommission ermittelt nach dem Messerangriff im Kaufland-Supermarkt am Dienstagmorgen. Hat die Polizei schon eine Spur? Von Petra Berkenbusch

Bei einem Angriff auf dem Schulweg hat ein 15-jähriger Schüler am Mittwochmorgen in Holsterhausen eine Schnittverletzung erlitten, die im Krankenhaus versorgt werden musste. Von Petra Berkenbusch