Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pokalfinalisten auch in der Liga top

KREISGEBIET Die beiden Pokal-Endspielmannschaften GW Selm und Union Lüdinghausen führen nach fünf Spieltagen die Kreisliga A der D-Junioren an.

von Von Heinz Krampe

, 07.11.2007
Pokalfinalisten auch in der Liga top

Spielszene aus dem spannenden Selmer Ortsderby der D-Junioren, das der BV Selm 2:0 für sich entschied.

Der SuS Olfen lag beim Wechsel durch ein Tor von Joost Sievering 1:0 vorne. Arthur Miller verhalf den Selmern mit zwei Toren zu einem glücklichen Sieg.

Werner SC - Un. Lüdingh. 1:0

Union spielte in Werne zu sehr durch die Mitte und blieb daher erfolglos. Das entscheinde Tor fiel nach einer Ecke.

W. Vinnum - TuS Ascheberg 2:1

In der ausgeglichenen ersten Halbzeit traf Sven Görlich aus 15 Metern zur Vinnumer Führung. Ein Foulelfmeter führte zum Ascheberger Ausgleich. Severin Naujoks versenkte nach einigen Lattentreffern von Matuschak zum Vinnumer Siegtor.

PSV Bork - BW Alstedde 2:0

Für Borks Saisonsieg Nummer zwei sorgte Philipp Grodowski mit zwei Toren.

GW Selm - VfL Senden 4:0

Ein verdienter Sieg der Selmer, die noch mehr Chancen hatten. Max Althoff, Arthur Miller und Julian Trapp leiteten den Sieg bis zur Halbzeit mit einem 3:0-Vorsprung ein. Jannik Schäper erhöhte im zweiten Abschnitt.  

PSV Bork - Westf. Vinnum 2:2

In der ausgeglichenen Nachbargegnung brachte Philipp Grodowski die Borker in Führung, Sven Görlich glich für die Gäste aus. Borks erneute Führung durch Jens Volle egalisierte Vinnum durch Moritz Böttcher. Philipp Grodowski ließ einen Elfmeter aus.

Un. Lüdingh. - SuS Olfen 1:1

Das Spiel blieb lange Zeit ohne Tore. Olfens Sieg, das Tor fiel zehn Minuten vor dem Abpfiff, verhinderte Lüdinghausen durch den Ausgleich in allerletzter Minute. 

D-Junioren, Kreisliga B LH GS Cappenb. - SV Südk. 3:10

Durch einen deutlichen Sieg am Kohuesholz behauptete der SV Südkirchen die Tabellenführung. Marvin Möller, Fabian Wissmann und Chris Schleep erzielten Cappenbergs Gegentreffer.  

GW Selm II - BV Selm 0:2

Beide Mannschaften lieferten sich ein spannendes Ortsderby, das schon zur Pause entschieden war. Julian Wibbecke und Patrick Polzin trafen zum zweiten BV-Sieg.  

Lüdingh. II - Ottmarsb. 2:2

Lüdinghausens Team mit Trainer Mustafa Bozkurt behielt einen Punkt im Westfalenringstadion.

Lesen Sie jetzt