Politik in Castrop-Rauxel

Politik in Castrop-Rauxel

Am 13. September 2020 finden die Kommunalwahl und die Bürgermeisterwahl in Castrop-Rauxel statt. Der SPD-Stadtverband will am 23. November bei einem Parteitag die Kandidaten dafür küren. Von Thomas Schroeter

Die Polizei in Castrop-Rauxel bekommt neue Technik. Pastor Christian Naton verlässt die Stadt. Außerdem heute: Gesamtschule Waltrop über Chancen und Risiken eines zweiten Standorts in Ickern Von Said Rezek

Für nur 1 Euro kann man am 21. November (Donnerstag) um 10 Uhr in derCineworld an der Kemnastraße in Recklinghausen einen beeindruckenden Film sehen. Dazu lädt Frank Schwabe ein.

In diesem Jahr hat der Castrop-Rauxeler Integrationsrat noch gar nicht getagt. In seiner Sitzung am 20. November soll neues Führungspersonal gewählt werden. Es gibt Kritik aus der Politik. Von Abi Schlehenkamp

Das bekannte Künstlerehepaar Helge und Saxana Hommes machte am Dienstag Halt in Castrop-Rauxel. Für eine große Ausstellung malten sie die Alte Eiche. So sehen die Gemälde aus. Von Maren Carle

Mit dem Antrag auf eine Wasserstoff-Arbeitsgruppe war die FDP abgeblitzt. Nun will sie die Stadt wenigstens zum Mitglied im Wasserstoff-Netzwerk Ruhr machen. Andere Städte sind schon dabei. Von Thomas Schroeter

Die Gleichstellungsbeauftragte Nina Jordan sagt, ob sie die Netto-Plakate für sexistisch hält. Außerdem spricht sie im Interview darüber, wie man Sexismus aus der Tabuzone holen kann. Von Said Rezek

Die Alte Eiche sorgt seit Monaten für Aufregung. In einem offenen Brief kündigte Bürgermeister Rajko Kravanja am Mittwochnachmittag einen neuen Lösungsvorschlag an. Es geht ums Reden. Von Maren Carle

Minchen Noelle ist tot. Die langjährige SPD-Ratsfrau und Ehrenvorsitzende des Vereins „Frauen helfen Frauen“ - Träger des Frauenhauses - starb am Sonntag. Sie galt für viele als Vorbild. Von Abi Schlehenkamp

„Ihr Artikel ist unsachlich, tendenziös und in Teilen fehlerhaft“: Das schreibt Nils Bettinger an die Redaktion. Er bezieht sich auf den Schulausflug zur Alten Eiche. Was meint der FDP-Chef? Von Tobias Weckenbrock

Der Verein „Rettet die Alte Eiche“ möchte den 250 Jahren alten Baum in Habinghorst kaufen und retten. Der Investor hat sich bisher nicht gemeldet. Dafür äußerte sich jetzt der Bürgermeister. Von Maren Carle

Für die Kommunalwahl in Castrop-Rauxel gibt es 23 Wahlbezirke. Der Landtag NRW hatte jedoch eine Änderung beschlossen, die der Kommunalwahl-Ausschuss jetzt unter die Lupe genommen hat. Von Iris Müller

HambiPotter hat Post bekommen aus dem Hambacher Forst. „Sogar Postkarten kommen hier auf dem Baum an“, freut sich der Baumbesetzer – und verrät im Video, was auf der Karte steht. Von Maren Carle

Noch einmal ein Bürgerpicknick unter der alten Eiche im künftigen Baugebiet Wohnen an der Emscher: Über 40 Leute kamen. Sie warten auf die Bauzäune und wollen im Stadtrat protestieren. Von Abi Schlehenkamp

Das Klimabündnis hat zur Fahrrad-Demo aufgerufen. Rund 70 Menschen haben sich der rollenden Demo am Samstag angeschlossen. Die Stimmung war gut, trotz der Entscheidungen im Bundestag. Von Victoria Maiwald

Eigentlich sollte es in der Ratssitzung in der kommenden Woche wieder um die alte Eiche gehen. Jetzt hat die Stadtverwaltung das Bürgerbegehren als unzulässig eingeschätzt. Von Matthias Stachelhaus

Fridays for Future geht in Castrop-Rauxel in die nächste Runde: Am 20. September planen die jungen Aktivisten eine neue Aktion. Dabei werden die Teilnehmer umfallen und den Tod vortäuschen. Von Tobias Weckenbrock