Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Politik in Heek

Politik in Heek

Münsterland Zeitung Schniewindsche Fabrik

Heeks „Visitenkarte“ soll auch nach Wiederbebauung der Ex-Hülsta-Fläche Blickfang sein

Die Schniewindsche Fabrik ist ein Blickfang, wenn man die B70 entlang fährt. Das soll auch nach der Bebauung der Ex-Hülsta-Fläche so bleiben. Hier kommt eine spezielle Satzung ins Spiel. Von Till Goerke

Münsterland Zeitung 50 Jahre Gemeindezusammenlegung

Wie Nienborg kurz vor dem Zusammenschluss aus dem Ortsnamen gestrichen wurde

Vor 50 Jahren schlossen sich Heek und Nienborg zu einer neuen Gemeinde zusammen – keine unkomplizierte Verbindung. Noch höhere Wellen als der Zusammenschluss selbst schlug aber der Ortsname. Von Falko Bastos

Längere Öffnungszeiten

Büscher entsorgt jetzt Grünabafall

Die Gemeinde hat die Entsorgung von Grünabfällen abgegeben. Jetzt ist die Firma Büscher für die Grünannahme zuständig.

Heek bleibt CDU-Hochburg, mehr als die Hälfte der Stimmen bei der Europawahl gingen an die Christdemokraten. Einen schwarzen Tag erlebte dagegen die SPD, die hinter den Grünen landete. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Grünabfall in Heek

Bessere Öffnungszeiten und höhere Kosten durch Verlegung der Grünannahme

Die Annahme von Grünschnitt wird ab Juni vom Bauhof in Nienborg in die Bült verlegt. Für die Nutzer wird dadurch vieles komfortabler. Dafür müssen sie sich auf steigende Gebühren einstellen. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Klimaschutzkonzept

Bekommt Heek einen Klimaschutz-Manager?

Einen Bericht zum Klimaschutzkonzept präsentierte das Essener Planungsbüro im Bauausschuss. Die Häufung an Schlagworten irritierte manchen Politiker, doch die Beteiligten sind optimistisch. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Bauausschuss

Diese Problemzonen sollen am Heeker Stiegenpark verbessert werden

Fontänen, Baumschnitt, Podest – Die Arbeiten zur Verschönerung des Stiegenparks laufen. Doch nicht in allen Punkten waren sich die Fraktionen im Bauausschuss einig. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Fleischerei statt Landtag

Heike Wermer lernt als Praktikantin das Fleischerhandwerk bei Laschke kennen

Für einen Vormittag hat Landtagsabgeordnete Heike Wermer als Praktikantin in der Fleischerei Laschke ausgeholfen – und den Alltag von der Wurstproduktion bis zur Essensausgabe kennengelernt.

Münsterland Zeitung Denkmalförderung

51.000 Euro Fördermittel des Landes für Sanierung des Hohen Hauses

Die Sanierungsarbeiten am Hohen Haus schreiten voran. In einem knappen halben Jahr sollen diverse Baustellen geschlossen sein. Für das Ringburg Café sucht die Verwaltung einen neuen Pächter. Von Alex Piccin

Münsterland Zeitung A31-Knotenpunkte

B70 wird erst zum Nadelöhr, dann gesperrt

Ab Juni starten die Bauarbeiten an den beiden Knotenpunkten der A31. Ende September soll auch die B70 folgen. Heeker Autofahrer müssen sich auf deutliche Einschränkungen einstellen. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Kita-Provosorium

Kita-Kinder bekommen Übergangsquartier in der Bült

Weil der Kita-Neubau an der Stroot nicht rechtzeitig fertig wird, ist für 17 Kinder ein Provisorium nötig. Das hat die Gemeinde nun gefunden. Doch bis August ist dort noch viel zu tun. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Verkehrliche Erschließung

Ausschuss beschließt Ringstraße statt Sackgasse auf dem Hülsta-Gelände

Doppelter Durchstich statt doppelter Sackgasse – der Bauausschuss hat für die Verkehrsführung auf dem ehemaligen Hülsta-Gelände eine Ringstraße beschlossen. Außerdem wird eine Ampel nötig. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Klimacafé

Heeker gestalten Ziele für Klimaschutz in Heek aktiv mit

Im Eppingschen Hof gab es die Möglichkeit, das Klimaschutzkonzept für die Gemeinde aktiv mitzugestalten. So manche Lieblingsidee überraschte. Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Die Heeker Musik- und Gesangsvereine bekommen mehr finanzielle Unterstützung von der Gemeinde. Darin waren sich im Gemeinderat alle einig. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Hülsta-Gelände

Bei der Hülsta-Erschließung ist noch einiges unklar

Darin, dass bei der Hülsta-Erschließung keine Zeit verloren werden soll, waren sich im Rat alle einig. Dafür kochte erneut der Streit um eine Grundstücksvergabe an ein CDU-Mitglied hoch. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Diskussion im Gemeinderat

Nienborger Radwege im Fokus

Mehrere Gefahrenpunkte für Radfahrer in Nienborg beschäftigten die Heeker Politik im Gemeinderat. Eine schnelle Lösung ist aber für keinen der Radwege in Sicht. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Streit um Neuverschuldung

Rat beschließt Haushalt gegen die Stimmen der SPD-Fraktion

Beinfreiheit statt Obergrenze – mit den Stimmen der CDU hat der Gemeinderat den Haushaltsplan beschlossen. Die SPD hatte erfolglos eine Begrenzung der Neuverschuldung gefordert. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Bikepark-Workshop im Zak

Bikepark für die Jugend, Hürden für die Erwachsenen

Das Interesse der jugendlichen Biker, den künftigen Bikepark am Zak mitzugestalten, war groß. Am Freitag trafen sie sich zum Planungs-Workshop. Doch das Vorhaben ist nicht unkompliziert. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Straßensanierung

Drei Nienborger Straßen werden 2020 erneuert

Die Sanierung der drei Straßen Windmühlenstraße, Schulstraße und Zum Kindergarten ist wegen der Unklarheit über Straßenbaubeiträge aufgeschoben – nicht aufgehoben. 2020 soll es losgehen. Von Falko Bastos

Die Zehn-Millionen-Euro-Grenze bei der Gesamtverschuldung solle nicht überschritten werden, fordert die SPD-Fraktion. Weniger Grundstücke kaufen und mehr verkaufen, lautet ihr Rezept. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Haupt- und Finanzausschuss Heek

Neues Bauland und Dinkel-Renaturierung: Spitzen fliegen im Ausschuss

Die CDU-Fraktion beschäftigt die Verwaltung mit Anträgen im Hauptausschuss. Bürgermeister Weilinghoff soll Baugebiete ausweiten und Ökopunkte sammeln. Die SPD beschwert sich, stimmt aber zu. Von Falko Bastos

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Gemeinde Heek steigt im Juni eine Jubiläumsfeier in beiden Ortsteilen – mit einer Fotoausstellung, Musik und Programm in Burg und Rathaus. Von Falko Bastos

Hasensonntag, Kreuzerhöhungstag, Laternensonntag und erster Advent sollen dauerhaft als verkaufsoffene Sonntage erhalten bleiben. Darin waren sich im Haupt- und Finanzausschuss alle einig. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Haupt- und Finanzausschuss

Marktplatz muss warten: Sanierung des Stiegenparks geht vor

Der Stiegenpark wird in diesem Jahr auf Vordermann gebracht. Warten muss dagegen die Umgestaltung des Marktplatzes – ein Rückschlag für das Projekt von Bürgermeister Weilinghoff. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Streit im Bauausschuss

Hitzige Diskussion um Verkehrsplanung auf dem Hülsta-Gelände

Wendehammer oder Nord-Süd-Verbindung? Die Frage nach der künftigen Verkehrsführung auf dem ehemaligen Hülsta-Gelände führte im Bauausschuss der Gemeinde zu wilden gegenseitigen Vorwürfen. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Sport- und Kulturausschuss

Schimmel und Nager im Lager: KAB soll einen Neubau bekommen

Das Lager der KAB am Dinkelstadion ist wegen des zunehmenden Verfalls des Gebäudes kaum noch nutzbar. Der Sport- und Kulturausschuss brachte deshalb einen Neubau auf den Weg. Von Falko Bastos

Erst ein privater Partner hat sich für die geplante Ehrenamtskarte bei der Gemeinde Heek gemeldet. Auch was den Ehrenamtlichen geboten werden soll, ist noch völlig offen. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Sportausschuss Heek

Kunstrasen und neuer Kabinentrakt? Heek, Ahle und Nienborg dürfen hoffen

Der Sportausschuss hat in seiner Sitzung eine Erhöhung der Zuschüsse für die Sportvereine beschlossen. Bis zu einem gemeinsamen Kunstrasenplatz ist es dagegen noch ein weiter Weg. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Umspannwerk in Heek

Rolle Rückwärts: Umstrittenes Umspannwerk kommt nach Heek

Der Gemeinderat hat nun doch sein Einvernehmen für das geplante Windenergie-Umspannwerk erteilt. Noch im Dezember hatte der Rat seine Zustimmung einstimmig verweigert. Von Falko Bastos

Der Sportausschuss Heek trifft sich am Mittwochabend. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein gemeinsamer Kunstrasen für die drei Fußballvereine. Doch die Angelegenheit ist kompliziert. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Parcours am Zak

Heek soll einen Bikepark bekommen

Dirtline, Flowline und Pumptrack – Heeker BMX-Fahrer und Mountainbiker können sich auf einen Bikepark am Zak freuen. Die jugendlichen Nutzer dürfen nicht nur bei der Planung mitwirken. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Neuer Festplatz

Arbeiten für die Umgestaltung des Festplatzes in der Niestadt sind angelaufen

Die Bagger rollen in der Niestadt. Für die Umgestaltung des Festplatzes dort fließen Fördermittel aus dem Heimatministerium. Eine Umgestaltung wie aus einem Guss. Von Martin Mensing

Münsterland Zeitung Haushaltsentwurf 2019

Das plant Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff für 2019

Mehr Erträge, mehr Aufwand und mehr Investitionen – das sieht der Haushaltsentwurf von Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff vor. Freuen darf sich unter anderem die Feuerwehr. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Winterversammlung der Ortsverbände

Heeker Landwirte sorgen sich um ihr Geschäft

Dürresommer, Seuchengefahr und schwindende Erlöse – die Landwirtschaftlichen Ortsverbände Heek und Nienborg haben bei ihrer Winterversammlung auf ein mageres Jahr zurückgeblickt. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Discounter am Gabelpunkt

Lidl errichtet Kühl-Anlage ohne Genehmigung und sorgt für Ärger im Heeker Rat

Ohne Absprache mit der Gemeinde hat Lidl neben seiner Heeker Filiale eine Kühl-Anlage errichtet. Eine Genehmigung des Kreises liegt nicht vor. Der Konzern sieht darin kein Fehlverhalten. Von Falko Bastos

Münsterland Zeitung Brennelemente-Zwischenlager

Heeker Rat schließt sich einstimmig dem Protest gegen Castor-Transporte an

Der Protest gegen das Brennelemente-Zwischenlager erfasst auch die Nachbarkommunen von Ahaus. Jetzt stellt sich auch Heek hinter den Protest gegen die geplanten Castortransporte nach Ahaus. Von Stephan Teine

Münsterland Zeitung Ärger im Rat

Heeker Politik fühlt sich von geplantem Windenergie-Umspannwerk überrumpelt

Ein geplantes Umspannwerk für Windenergie hat im Heeker Rat für Unmut gesorgt. Die Politiker fühlten sich von der Planung überrumpelt – und versagten ihr Einvernehmen. Von Stephan Teine

Jens Spahn hat es nicht geschafft, CDU-Bundesvorsitzender zu werden. Er holte 15,7 Prozent der abgegebenen Stimmen. Die Kreisdelegierten waren trotzdem nicht unzufrieden.