Politik in Heek

Politik in Heek

Wird Heek erneut die Kommune im Kreis mit der höchsten Gesamtwahlbeteiligung? Die beantragten Briefwahlunterlagen machen Hoffnung. Und wer am Sonntag wählen geht, der muss einiges beachten. Von Till Goerke

Für die anstehende Kommunalwahl braucht es in jeder Kommune einen Wahlleiter. Eigentlich ist das der Bürgermeister. Doch in Heek funktioniert das Ganze nicht. Also gibt es ein Stühlerücken. Von Till Goerke

Die Kommunalwahl rückt immer näher. Und schon jetzt haben 25 Prozent der wahlberichtigten Heeker Briefwahlunterlagen beantragt oder eingereicht. Ein starker Wert, der an 2014 erinnert. Von Till Goerke

So klangvoll wie der Name, so schön soll der Kinoabend am Samstag (29. August) im Klanggarten der LMA werden. Wer noch beim Mondschein-Kino dabei sein will, muss sich jetzt aber beeilen. Von Till Goerke

Wird in Ahle demnächst eine Legehennenstall für knapp 15.000 Tiere samt der notwendigen Nebengebäude gebaut? Eine Frage, mit der sich die Lokalpolitiker jetzt im Rat beschäftigen müssen. Von Till Goerke

Die Kommunalwahl rückt immer näher. Wer am 13. September nicht in ein Wahllokal gehen möchte, der kann schon jetzt per Briefwahl seine Stimmen abgeben. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten. Von Till Goerke

Zwei Bewerber gibt es bei der Kommunalwahl im September für das Bürgermeisteramt in Heek. Melden Sie sich jetzt für die Podiumsdiskussion der Münsterland Zeitung mit den Kandidaten an. Von Bernd Schlusemann

Die Nachfrage ist riesig. So riesig, dass nur noch wenige der von der Gemeinde bezuschussten neuen Heek-Gutscheine erhältlich sind. Wer jetzt noch einen ergattern will, muss sich ranhalten. Von Till Goerke

Der Verkauf des neuen und von der Gemeinde bezuschussten Heek-Gutscheins ist grandios angelaufen. Über 100.000 Euro sind bereits in Umlauf gebracht worden. Noch ist etwas Budget vorhanden. Von Till Goerke

Die neuen Heek-Gutscheine gibt es seit dem 7. Juli auch in digitaler Form. Der Verkaufsstart ist laut Gewerbeverein gut angelaufen, allerdings gab es auch einige technische Probleme. Von Bastian Becker

Wollten Sie schon immer loswerden, was Sie von der Heeker Gemeindeverwaltung halten? Dann machen Sie mit bei unserer Umfrage. Es geht um Kitas, Schulen, Straßen, Sicherheit und vieles mehr.

138 Anträge auf Corona-Soforthilfe wurden in Heek gestellt. Zwei Drittel der gut 1,5 Millionen Euro entfallen auf Kleinstbetriebe und Solo-Selbstständige. Es kann noch Rückforderungen geben. Von Michael Schley

Franz-Josef Weilinghoff und Markus Janning heißen die Kandidaten, die Bürgermeister in Heek werden wollen. Die Münsterland Zeitung lädt zu einer Podiumsdiskussion mit den Kandidaten ein. Von Bernd Schlusemann

Für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Heek bietet die Gemeinde in Kooperation mit dem RVM für Juli und August jetzt wieder ein extrem vergünstigtes „Funticket“ für den ÖPNV an. Von Till Goerke

Die neu gegründete Wählergruppe „Dinkelbündnis“ hat den Worten Taten folgen lassen. Wie angekündigt, stellt sie für jeden der 14 Wahlbezirke eine Kandidatin oder einen Kandidaten auf. Von Till Goerke

Die Coronakrise hat auch massiven Einfluss auf das Sommerferien-Programm für Kinder in der Dinkelgemeinde. Doch es gibt Lösungsansätze und auch die Unterstützung seitens der Gemeinde. Von Till Goerke

Der Heimatpreis wird in diesem Jahr erst zum zweiten Mal in der Dinkelgmeinde verliehen. Eine Arbeitsgruppe hat würdige Kandidaten herausgearbeitet. Jetzt sind Namen durchgesickert. Von Till Goerke

Der Klimaschutzpreis 2020 in Heek ist mit 1000 Euro dotiert. Eigentlich sollen die Mitglieder des Bauausschusses in der Sitzung am 17. Juni den Sieger küren. Doch kommt es wirklich dazu? Von Till Goerke

Noch sind es einige Monate bis zur Kommunalwahl. Doch mit jedem Tag, der verstreicht, rückt der Wahlkampf näher. Und dazu gehören auch die Wahlplakat-Tafeln. Doch überall dürfen die nicht stehen. Von Till Goerke

Auch in diesem Jahr vergibt Innogy in Zusammenarbeit mit der Gemeinde wieder den Klimaschutzpreis. Die Entscheidung über den Gewinner fällt zeitnah. Vorschläge werden aber noch angenommen. Von Till Goerke

Die Corona-Krise ist allgegenwärtig, doch der Ausschuss für Sport, Kultur und Tourismus tagt dennoch. Und die Corona-Krise spiegelt sich auch in den Themen der Tagesordnung wieder. Von Till Goerke