Politik in Südlohn

Politik in Südlohn

Für geduldete Flüchtlinge in Südlohn und Oeding bekommt die Gemeinde zu wenig Geld. Ein strukturelles Problem im ganzen Land. Bürgermeister Christian Vedder beklagt das regelmäßig. Von Stephan Teine

Seinen 50. Geburtstag feierte der SPD-Ortsverein Südlohn-Oeding im Burghotel Pass. Als Gratulant war mit Franz Müntefering ein großer Politiker der Sozialdemokratie angereist. Von Stefan Hubbeling

Der SPD-Ortsverein Südlohn-Oeding wird in diesem Jahr 50 Jahre alt und lädt aus diesem Grund zu einer Feierstunden ein. Festredner ist der ehemalige SPD-Bundesvorsitzende Franz Müntefering.

Zwei Ausschüsse tagen am Mittwochabend. Es geht um Jugend, Soziales, Kultur, Sport und Schulen. Interessierte Zuhörer sind willkommen. Von Stephan Teine

Südlohner, die einen Hund besitzen, müssen 60 Euro Hundesteuer zahlen. Die Gemeinde vermutet, dass sich manch ein Hundebesitzer davor drückt. Jetzt werden die Hunde gezählt.

Die Grünen sind in Südlohn und Oeding zweitstärkste Kraft. Bei der Europawahl am Sonntag hat die Partei rund 18 Prozent der Stimmen geholt – und den deutlichsten Zuwachs verzeichnet. Von Stephan Teine

Die Südlohner haben ihre Geldbörsen geöffnet und insgesamt 9350 Euro für die Skulptur „Tor“ gespendet. Initiator Manfred Schmeing sieht diese Summe als Bestätigung für das Projekt. Von Johannes Schmittmann