Polizei in Castrop-Rauxel

Polizei in Castrop-Rauxel

Mehrere Leichtverletzte und einige beschädigte Autos: Drei Unfälle beschäftigten die Polizei in Castrop-Rauxel. Ein Zwölfjähriger bereitete seinen Eltern einen aufregenden Feierabend. Von Beate Dönnewald

Ein Leichenfund in der Bornstraße hat für einige Zeit den Verkehr zwischen der Christinenstraße und Bochumer Straße lahmgelegt. Polizei und Feuerwehr fuhren mit mehreren Wagen vor. Von Nora Varga

Im Castrop-Rauxeler Stadtteil Becklem ist es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und zwei Fahrradfahrern gekommen. Eine Radfahrerin trug schwere Verletzungen davon. Von Joel Kunz

Zwei Radfahrer haben sich bei Unfällen in Castrop-Rauxel am Wochenende verletzt. Bei einem von ihnen stellte die Polizei fest, dass er getrunken hatte. Von Lukas Wittland

Die Polizei in Castrop-Rauxel hatte am Dienstag gut zu tun: Zwei Reiterinnen und ein Radfahrer sollen sich heftig gestritten haben. Außerdem randalierten zwei junge Erwachsene mit einem Gullydeckel. Von Lukas Wittland

Ein Polizeihubschrauber kreiste am Samstagmorgen (25.7.) über Obercastrop und suchte eine vermisste Person. In den kommenden Tagen könnte noch einmal ein tieffliegender Hubschrauber zu sehen sein. Von Lukas Wittland

Auf der Dortmunder Straße hat sich am späten Donnerstagnachmittag (23.7.) ein Verkehrsunfall ereignet. Eine Fahrradfahrerin und ihr einjähriges Kind wurden dabei verletzt. Von Marcia Köhler

Am Donnerstagabend kollidierten ein Motorradfahrer und eine Autofahrerin in Henrichenburg. Der Motorradfahrer wurde mir schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Von Marcia Köhler

Für große Beerdigungen in Merklinde wurden auch die Behörden kritisiert. Das hallt scheinbar nach. Das Ordnungsamt beobachtete am Donnerstag eine Trauerfeier, obwohl nun andere Regelungen gelten. Von Lukas Wittland

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (23.7.) sind unbekannte Täter in das Blumengeschäft Blütezeit am Ickener Markt eingebrochen. Auch zur Beute macht die Polizei Angaben. Von Marcia Köhler

Weil ein 48-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel am Donnerstag (23.7.) in Datteln einen Unfall vermeiden wollte, wurde seine Beifahrerin verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. Von Lukas Wittland

Trickbetrüger sehen in älteren Menschen dankbare Opfer. In einem aktuellen Fall haben sie sich bei einer 92-jährigen Frau in Castrop als Techniker ausgegeben. So kamen sie in ihre Wohnung. Von Thomas Schroeter

Bei einem Verkehrsunfall in Habinghorst haben sich am Mittwochabend drei Personen verletzt, zwei von ihnen schwer. Auf der Siemensstraße stießen zwei Autos zusammen. Von Lukas Wittland

Zwei junge Castrop-Rauxeler waren am späten Dienstagabend in einen schweren Unfall in Herne verwickelt. Weil ein Autofahrer seinen Wagen wendete, kam es zur Kollision mit dem Motorrad.

Eine Senioren ist am Freitag auf der Wartburgstraße überfallen worden. Nun bittet die Polizei um Mithilfe. Die Täterin hatte wohl ein Klemmbrett bei sich. Von Iris Müller

Zu viert schlug eine Gruppe vor einer Kneipe an der Langen Straße auf einen 36-Jährigen aus Essen ein. Der Mann wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein betrunkener Autofahrer hat mit seinem Kleintransporter in der Castroper Altstadt einen Auffahrunfall gebaut. Die Polizei nahm dem Mann seinen Führerschein ab. Von Iris Müller

Zwei Kollisionen ereigneten sich am Samstagnachmittag (18.7.) in Castrop-Rauxel. Dabei wurden ein Fußgänger und der Fahrer eines kleinen Motorrads leicht verletzt. Von Beate Dönnewald

Ende Juni ist ein Gartenhaus an der Straße Unterspredey zwischen Schwerin und Merklinde vollkommen ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht jetzt nach den Tätern. Von Lukas Wittland

In den vergangenen 48 Stunden hat es drei Einbrüche in Castrop-Rauxel gegeben. Betroffen waren unter anderem das Gartencenter Augsburg und eine Praxis an der Langen Straße. Von Nora Varga

Die Polizei hatte auch in Castrop-Rauxel um Mithilfe bei der Suche nach einer 14-Jährigen aus Recklinghausen gebeten. Nun meldet sie, dass die Jugendliche wieder zu Hause ist.

Immer mehr Menschen treten mit elektrischer Unterstützung in die Pedale. Jetzt hat eine 67-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel einen Pedelec-Fahrer übersehen.

Anwohner der Langen Straße in Castrop-Rauxel ärgern sich über Auseinandersetzungen wie zuletzt bei einer Massenschlägerei. Ihre Sorgen waren Thema bei einem Treffen von Stadt und Polizei. Von Ronny von Wangenheim

Zwei Unfälle, an denen Castrop-Rauxeler beteiligt waren, meldet die Polizei. Eine Frau wurde in Datteln schwer verletzt. Auf der Wittener Straße in Obercastrop entstand hoher Sachschaden. Von Ronny von Wangenheim

Wie gut können sich Rinder im Ruhrgebiet vor der Polizei verstecken? Zwei Tiere sind seit Donnerstag von ihrer Weide verschwunden. Und die Suche geht immer noch weiter. Von Nora Varga

Zwei Mal hat es auf den Straßen Castrop-Rauxels am Freitag und Samstag gekracht. Bei einem Unfall entstand hoher Sachschaden.

Eine Gartenlaube ist am Samstagmorgen bei einem Feuer bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Die Lage der Laube erschwerte die Löscharbeiten. Von Matthias Langrock

Fahrerflucht nach einem Blechschaden ist mittlerweile fast Standard. Dass ein Autofahrer sich aber vom Unfallort verabschiedet, obwohl er ein Kind auf die Motorhaube genommen hat, ist neu. Von Thomas Schroeter

Am Sonntagabend (21.6) ist ein Motorradfahrer in Castrop-Rauxel vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Er überfuhr zwei rote Ampeln. Es gibt aber Anhaltspunkte, ihn zu ermitteln. Von Nora Varga

Einen schweren Verkehrsunfall mit Verletzten und riesigem Sachschaden gab es am Freitagabend auf der B235. Ein Olfener Fahrer und ein Arzt verunglückten in einem Notarztwagen. Von Tobias Weckenbrock

Am Sonntag (14.6.) ist schon wieder ein Auto auf der A2 beim Parkplatz Ickern verunglückt. Vor sechs Wochen hatte es an dieser Stelle drei Tote gegeben. Diesmal lief es glimpflicher ab.