Polizei in Dortmund

Polizei in Dortmund

Ein 41-Jähriger wurde am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Asseln verletzt. Der Unfallverursacher soll geflohen sein. Die Polizei bittet nun Zeugen um Hilfe bei der Aufklärung.

Am Mittwochabend ist auf dem Wickeder Hellweg ein Auto mit einer Stadtbahn zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt. Von Bastian Pietsch, Christin Mols

Jede Menge Polizei- und Rettungswagen waren am Mittwoch im Dortmunder Klinikviertel zu sehen. Wegen eines Einsatzes des Jugendamtes gab es großen Ärger. Die Polizei brauchte Unterstützung. Von Kevin Kindel

Am Mittwochmittag (22. Januar) wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz am Hansa-Carré in der Dortmunder Innenstadt gerufen. Zahlreiche Fahrzeuge waren vor Ort. Von Marius Paul

Am Dienstagabend (21. Januar) sind auf der Autobahn 40 in Höhe der Anschlussstelle Dortmund-Kley vier Fahrzeuge ineinander gefahren. Die Fahrbahn musste kurzzeitig gesperrt werden. Von Marius Paul

Wegen eines kaputten Rücklichts hat die Polizei einen Autofahrer angehalten. Der stand scheinbar unter Drogeneinfluss und konnte nicht erklären, wo er die Elektroware im Auto herhat.

Was lange geplant war ist nun beschlossen: An zwei weiteren Straßen richtet die Polizei eine Videobeobachtung ein. Die Aktion richtet sich gegen Drogendealer und Rechtsextremisten.

Schreck in der frühen Morgenstunde. Auf einer viel befahrenen Verbindungsstraße zwischen Dortmund und Schwerte knallte es am Dienstag (21.1.) gewaltig. Von Jörg Bauerfeld

Durch einen Brand hat eine Lütgendortmunder Familie ihr Zuhause für immer verloren. Die Wohnungssuche gestaltete sich schwierig. Jetzt kam der erlösende Anruf. Der Anrufer ist bekannt. Von Beate Dönnewald

Bei einem Streit mit vier Personen ist ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Von Martina Niehaus

Eine 18-jährige Fußgängerin ist in Dortmund-Mengede angefahren worden. Der Autofahrer flüchtete und ließ die verletzte junge Frau zurück. Die Polizei sucht Zeugen. Von Kevin Kindel

Die Polizei konnte zwei gesuchte Jugendliche festnehmen: Die 15 und 16 Jahre alten Jungen sitzen in Untersuchungshaft. Beide haben ein Vorstrafenregister. Von Lena Heising

In der Nacht zu Samstag hat die Polizei in der Innenstadt viele Autos kontrolliert. Mehr als 50 waren zu schnell unterwegs - einige erheblich. Auch illegale Umbauten entdeckten die Beamten.

Eine Fußgängerin ist bei einem Unfall mit einem Lkw am Montagmorgen ums Leben gekommen. Die Unfallstelle am Wambeler Hellweg war den Vormittag über gesperrt.

In der Thier-Galerie sind neue Läden im Anflug, Hafen-Anlieger beschweren sich über Autoraser und Promi Sarah Lombardi war in Dortmund. Die Polizei berichtet zudem von einer Verfolgungsjagd. Von Kevin Kindel

In der Nacht zu Sonntag ist der Staubsaugerautomat einer Tankstelle auf der Hagener Straße aufgebrochen worden. Weil ein Zeuge schnell reagierte, kamen die Täter nicht weit. Von Kevin Kindel

Bodelschwingh goes Hollywood: Als sein Raubversuch auf eine Tankstelle im Dortmunder Westen misslang, rannte ein 16-Jähriger weg. Polizisten nahmen die Verfolgung auf. Von Kevin Kindel

Großer Polizeieinsatz am Samstagmittag in der Nordstadt: Anwohner im Bereich des Nordmarktes hatten aus einer Wohnung schussähnliche Geräusche gehört. Das steckte dahinter. Von Gaby Kolle

In einem gemeinsamen Einsatz überprüften Polizisten zahlreiche Menschen an Dortmunder Bahnhöfen. Darunter nicht nur einer mit elf Haftbefehlen - auch Hündin Dana brachte einen weiteren Erfolg.

Ganze 177 Schweine in einem Lkw: Das war zu viel. Die Polizei Dortmund hat einen 40-Tonner mit erheblichem Übergewicht gestoppt. Teuer wird das Ganze, weiterfahren durfte der Lkw trotzdem. Von Paula Protzen

Ein Rettungshubschrauber des ADAC musste am Freitagmittag auf dem Wall landen. Dadurch hat er für lange Staus gesorgt. Das war der Grund. Von Bastian Pietsch, Kevin Kindel

Innerhalb von nur zweieinhalb Monaten hat ein Dortmunder 14 Diebstähle begangen. Er stahl immer im selben Geschäft. Um die gestohlenen Waren selbst ging es ihm dabei nicht. Von Rebekka Antonia Wölky

Ein Mann hat am Mittwoch nach einem Unfall sein Handy gezückt und eine am Boden liegende Frau gefilmt. Die 55-Jährige war von einem Auto angefahren worden.

Ein lauter und sehr lang anhaltender Alarmton war am Mittwochabend in der Dortmunder Innenstadt zu hören. Die Polizei rückte zum Westenhellweg aus und nahm ein Kaufhaus unter die Lupe. Von Kevin Kindel

Es ist eine abscheuliche Tat. Unbekannte Täter haben Gräber auf dem Friedhof in Bövinghausen unter anderem mit Hakenkreuzen beschmiert.

Auf den ersten Blick war es ein alltäglicher Verkehrsdelikt. Doch nachdem die Polizei einen 48-Jährigen bei einer Verkehrskontrolle in Dortmund stoppte, stellte sich Kurioses heraus.

An insgesamt sieben Stellen im Ruhrgebiet drangen Polizisten gleichzeitig in Gebäude ein, um Beweise gegen eine kriminelle Bande zu sammeln. Es gab mehrere Festnahmen. Von Kevin Kindel

Ein 14-jähriger Schüler wurde am Dienstagabend beim Joggen bei einem Verkehrsunfall verletzt. Ein 56-jähriger Autofahrer hatte den Jungen wohl in einer unübersichtlichen Situation übersehen.

Unbekannte randalieren auf dem Brackeler Hellweg und zerstören eine Telefonzelle der Telekom. So reagiert der Betreiber auf den Vandalismus. Von Jakob Schiffer

Als Bundespolizisten einen randalierenden Mann am Hauptbahnhof kontrollieren wollten, bewarf dieser sie mit Kleingeld. Nun wurde ein Haftbefehl gegen den Mann vollstreckt.

Die Warnmeldungen reißen nicht ab: Immer wieder stehlen Betrüger mit verschiedenen Maschen vor allem älteren Dortmundern Geld oder wertvolle Gegenstände. Zuletzt ging es um Wasserleitungen.

Am Dienstagmorgen wurde auf dem Westfalendamm (B1) in Fahrtrichtung Unna ein Auto von einem Lkw erfasst. Es kam kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Von Christin Mols, Robin Albers