Polizei in Dortmund

Polizei in Dortmund

Ein junger Mann parkt am Donnerstag nichtsahnend auf dem Netto-Parkplatz in Hörde. Plötzlich nähert sich ein Unbekannter und zieht ein Messer.

Die Polizei konnte Freitagnacht (15.11.) einen Randalierer überführen, der die Streifenwagen auf einer Dortmunder Polizeiwache demoliert hatte. Dabei bekam sie unerwartete Hilfe.

Ein Wasserrohrbruch am Phoenix-See sorgte heute für eine angespannte Lage in Hörde. Anwohner hatten zeitweise keinen Strom. Am Phoenix-Gymnasium fällt der Unterricht aus. Von Bastian Pietsch

Wegen eines schweren Unfalls war die A2 die Nacht durch gesperrt. Nach einem PKW-Unfall war ein LKW-Anhänger mit Gefahrengut umgekippt. Gegen einen der Fahrer liegen Haftbefehle vor. Von Bastian Pietsch

Eine unbekannte Frau stahl einer Dortmunderin in einem Supermarkt in Hombruch die Handtasche und versuchte später mit der geklauten Kreditkarte Geld abzuheben. Die Polizei fahndet nun.

Drei Täter haben am Mittwochabend eine Tankstelle an der A40 in Lütgendortmund überfallen. Es wurde geschossen, es gibt Parallelen zu Taten in Castrop-Rauxel – und eine Spur. Von Jessica Hauck, Peter Wulle

In besonders ekliger Weise hat ein Mann in Dortmund lebende, türkeistämmige Bürger belästigt - über einen langen Zeitraum. Nun konnte er dingfest gemacht werden. Sein Motiv ist ungewöhnlich.

Eigentlich lief nach dem Unfall in Dortmund alles richtig: Die Beteiligten tauschten ihre Kontaktdaten aus. Einer hat aber bei den Angaben geflunkert. Jetzt sucht die Polizei nach ihm. Von Paula Protzen

Am Montag klingelten Männer an der Tür eines Dortmunder Ehepaars. Sie gaben sich als Polizisten aus, suchten angeblich nach Waffen. Tatsächlich fanden sie dann etwas ganz anderes. Von Paula Protzen

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend in der Dortmunder Nordstadt eine Frau überfallen. Mit einer Täterbeschreibung sucht die Polizei nun Zeugen.

Es muss ein Schock für den Dortmunder gewesen sein: Als er am Montag mit seinem Chihuahua an der Leine die Straße überquert, wird der Hund hinter ihm überfahren.

Der Hansa-Markt zieht um. Kassenbons gibt es bald für jede Kleinigkeit. Ein Fußball-Abend sorgt für Ärger. Und eine Dortmunderin kann wegen einer Baustelle wochenlang ihr Auto nicht nutzen.

In Moers sind am Samstagabend zwei Gruppen in einen blutigen Streit geraten. Ein Castrop-Rauxeler kam dabei ums Leben. Die Mordkommission ermittelt, auch gegen einen Dortmunder. Von Maren Carle

Nach einem Überfall auf einen Kiosk im Dortmunder Kaiserstraßenviertel sucht die Polizei nach Zeugen. Der Täter war mit einer Pistole und Reizgas bewaffnet und maskiert. Von Susanne Riese

Bei einem Unfall auf der A40 in Dortmund hat sich am Montagabend ein Auto überschlagen. Im Wagen saßen zwei Männer – die jedoch beide nicht der Fahrer gewesen sein wollen. Von Christin Mols

Aus der Rubrik „Blöd gelaufen“: Der Mann, dem zwei Drogendealer am Dortmunder Hauptbahnhof ihren Stoff anbieten wollten, ist kein Kunde – sondern Polizist.

Die Polizei hat in Dortmund-Bodelschwingh einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Beamten nicht nur Betäubungsmittel.

Einbrecher sind am Wochenende in der Dortmunder City in drei Geschäfte eingebrochen. Sie konnten nach ihrem Beutezug unerkannt fliehen.

Zwei Männer haben in der Nacht zu Dienstag einen Fußgänger auf der Rheinischen Straße brutal angegriffen und ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Fahrer eines Sportwagens hat sich am Wochenende in der Dortmunder Innenstadt innerhalb einer halben Stunde gleich zweimal von der Polizei erwischen lassen. Er hatte keine Fahrerlaubnis.

Ein zunächst Unbekannter hatte in der U-Bahn-Station „Hörde Bahnhof“ randaliert und mutwillig Fahrkartenautomaten beschädigt. Jetzt gaben Zeugen Hinweise auf den Tatverdächtigen. Von Christin Mols

Ein lichterloh brennendes Fahrzeug auf dem Park-and-Ride-Parkplatz an der Kemminghauser Straße gibt der Polizei Rätsel auf. Vor gut einer Woche war das Auto schon einmal beschädigt worden. Von Marius Paul

Ein 19-jähriger Dortmunder wurde am Sonntagabend im Dortmunder Kreuzviertel Opfer eines Raubes. Gleich drei Männer hatten ihn attackiert.

Bei einem Zusammenstoß am Sonntag in Dortmund-Bövinghausen sind zwei Menschen verletzt worden. Rettungswagen brachten die Fahrer in Krankenhäuser.

Weil ein 26-jähriger Dortmunder am Freitagabend eine lebensgefährliche Abkürzung nehmen wollte, wurde die Polizei auf ihn aufmerksam. Bei einer Kontrolle fanden sie einen Beutel voll Drogen. Von Kevin Kindel

Bei einem Spaziergang im Dortmunder Westen ist am Wochenende eine Frau sexuell belästigt worden. Jetzt sucht die Polizei nach dem unbekannten Mann.

Die Betrügermasche geht weiter. Neben dem bekannten Enkel-Trick ziehen nun als Feuerwehrmänner verkleidete Betrüger umher. Sie geben sich als Prüfer von Rauchmeldern aus. Von Katharina Hahn

Ein besorgniserregender Anruf bei der Dortmunder Polizei hat in der Nacht zu Freitag dafür gesorgt, dass die Beamten sogar mit einem Hubschrauber nach einer unbekannten Frau suchten. Von Philipp Thießen

Bei einem Überfall im August entwendete ein Unbekannter einem Mann eine Tasche mit Handys und Scheckkarten - und versuchte damit, Geld abzuheben. Die Polizei sucht den Mann mit einem Foto.

Ein junger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Donnerstag in Dortmund-Wickede verletzt worden. Sein Motorrad schleuderte gegen ein parkendes Auto. Der Unfall hatte Auswirkungen auf den Verkehr.

Eine Straßenbahn ist am Freitagmittag in der Nähe der Funkenburg in Dortmund mit einem Auto zusammengestoßen. Das hatte Auswirkungen sowohl auf den Bahn- als auch auf den Autoverkehr. Von Philipp Thießen, Kevin Kindel

Ein Autofahrer ist am Mittwoch in Hostedde schwer verletzt worden. Sein Wagen stieß mit einem Bus zusammen und krachte in eine Hauswand. Bei der Unfallursache hat die Polizei einen Verdacht. Von Ines Maria Eckermann, Thomas Thiel