Polizei in Herbern

Polizei in Herbern

Bei einem Stauende-Unfall auf der A 2 erlitten am Montagmorgen zwei Personen Verletzungen. An dem Verkehrsunfall waren drei Fahrzeuge beteiligt. Eines war ein Viehtransporter aus Ascheberg. Von Jörg Heckenkamp

Erneut ist es zu einem Verkehrsunfall mit einem Pedelecfahrer in Ascheberg gekommen. Bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw verletzte sich ein Ascheberger (78) schwer. Von Andrea Wellerdiek

Nach einem Zusammenprall mit der Leitplanke ist ein Auto am Montagabend, 28. Oktober, auf der A1 bei Ascheberg völlig ausgebrannt. Der 19-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Von Felix Püschner

Einsatz an Flüchtlingsheim in Ascheberg: Ein Mann in Soldatenuniform und mit einem Gewehr wurde in der Nähe gesehen. Er wurde nicht gefunden. Der Staatsschutz ermittelte. Nun gibt es Entwarnung. Von Andrea Wellerdiek

Tatsächlich hält sich die Tochter eines Ascheberger Senioren-Ehepaares (77 und 79) gerade in Polen auf. Ein Betrüger witterte das große Geschäft und konfrontierte das Paar mit einer schlimmen Nachricht.

Bei einem Unfall auf der Nordkirchener Straße in Ascheberg hat sich am Sonntag ein 32-jähriger Motorradfahrer aus Selm schwer verletzt.

Er rammte mit seinem Wagen eine Steinmauer, verwüstete einen Vorgarten und suchte anschließend das Weite. Als die Polizei ihn fand, versuchte sich der Ascheberger aus der Affäre zu ziehen.

Eine 25-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagabend zwischen Ascheberg und Herbern mit einem Trecker kollidiert. Die schwangere Frau erlitt einen Schock. Der Treckerfahrer gilt als Unfallverursacher. Von Vanessa Trinkwald

Ein 70-jähriger Fahrradfahrer aus Ascheberg ist gegen einen Pkw geprallt. Er zerstörte dabei den Außenspiegel. Außerdem verletzte er sich selbst. Sein Allgemeinzustand war höchst bedenklich. Von Jörg Heckenkamp

Ein Streifenwagen-Besatzung der Autobahnpolizei machte in der Nacht zu Montag auf der A1 in Höhe des Rastplatzes im Mersch eine furchtbare Entdeckung. Von Jörg Heckenkamp, Mario Bartlewski

Kurz vor 10 Uhr am Mittwoch, 28. August, passierte auf der Autobahn 1 in Höhe Herbern, Fahrtrichtung Münster, ein Unfall. Ein Beteiligter erlitt einen Schock. Der Stau löst sich auf. Von Jörg Heckenkamp

Ein Pkw der Marke Ford ist an der Bergstraße beschädigt worden. Der Verursacher beging Unfallflucht. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Mit einem schmutzigen Trick hat eine Frau die Betreiberin einer Reinigung in Ascheberg um ihr Bargeld gebracht. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Von Jörg Heckenkamp

Zwei Ascheberger ertappte die Polizei am Samstag, 17. August, als sie Elektroschrott aus einem Container stehlen wollten. Bei einem anderen Fall hatten die Beamten nicht so viel Glück. Von Felix Püschner

Ein 54-jähriger Mann aus Ascheberg musste am Freitag mit zur Wache. Auf dem Aldi-Parkplatz in Herbern war er einer Zeugin verdächtig vorgekommen.

Ein 36-jähriger Lkw-Fahrer hat am Montagmorgen auf der A1 bei Ascheberg einen Unfall verursacht. Er war am Steuer eingeschlafen – wohl nicht ohne Grund. Von Vanessa Trinkwald

Zwischen den Anschlussstellen Ascheberg und Münster-Hiltrup war die A1 am Samstagmorgen für eine Stunde gesperrt. Die Folge: ein fünf kilometer langer Stau.

Nachdem ein Ascheberger mit dem Rad auf ein parkendes Auto krachte, wollte er flüchten. Doch Zeugen hielten ihn fest. Warum der junge Mann flüchten wollte, war schnell klar. Von Andrea Wellerdiek

Ein Motorradfahrer aus Lüdinghausen ist bei einem Verkehrsunfall auf der A1 in Höhe Ascheberg ums Leben gekommen. Der 51-Jährige war beim Überholen mit dem Heck eines Lkw kollidiert. Von Vanessa Trinkwald

Gleich zweimal wollten Einbrecher in drei Tagen in einen Supermarkt in Ascheberg einbrechen. Doch beide Male scheiterten die Täter – an genau derselben Stelle. Von Mario Bartlewski

Einen Tag nach dem Unfall auf der Merschstraße in Herbern ist der 78-jährige Pedelecfahrer aus Ascheberg seinen Kopfverletzungen erlegen. Von Vanessa Trinkwald

Ein Radfahrer (78) ist am Donnerstagmorgen auf der Merschstraße in Herbern mit einer offen stehenden Autotür kollidiert. Nach Angaben der Polizei schwebt er in Lebensgefahr. Er trug keinen Helm. Von Vanessa Trinkwald

Nach dem Messerangriff am Rande des Davensberger Schützenfestes ist der Tatverdächtige noch nicht gefasst. Bei der Attacke wurde am frühen Samstagmorgen ein Werner (20) schwer verletzt. Von Andrea Wellerdiek

Messerstecherei am Rande des Davensberger Schützenfestes: Ein Mann (20) aus Werne wurde durch zwei Messerstiche am frühen Samstagmorgen verletzt. Er wollte zuvor einen Streit schlichten. Von Andrea Wellerdiek

Das hätte schlimmer ausgehen können: Auf der A1 bei Ascheberg kam es am Montag zu einem Unfall mit hohem Blechschaden. Ein 29-jähriger VW-Fahrer war am Steuer eingeschlafen. Von Vanessa Trinkwald

Sind sie gestört worden? Waren sie nur auf Zerstörung aus? Etwas mysteriös ist der Vorfall am Tennis-Klubheim des SV Davaria Davensberg. Von Jörg Heckenkamp

Unbekannte haben am Donnerstag die Heckscheibe eines Autos einer 76-jährigen Aschebergerin eingeschlagen. Sie hatten es dabei nicht nur auf das Geld der Frau abgesehen.

Auf der Selmer Landstraße ist es am Donnerstag, 30. Mai, zu einem Autounfall gekommen. Eine 51-Jährige und ihre drei Mitfahrer wurden verletzt und mussten zur Behandlung ins Krankenhaus.

Eine Spur der Autobahn 1 ist nach einem Lkw-Unfall in Höhe Davensberg in Richtung Dortmund wieder frei. Der Stau löst sich nur langsam auf. Die Aufräumarbeiten dauern an. Von Jörg Heckenkamp

205 Fahrzeuge hat die Polizei am Mittwoch im Kreis Coesfeld kontrolliert. Für einen 24-Jährigen aus Lüdinghausen war die Fahrt in Ascheberg zu Ende.

An der Herberner Straße hat am Sonntag eine Mülltonne gebrannt. Zeugen, die die Polizei alarmierten, wollen die vermeintlichen Brandstifter gesehen haben.

Von einem Gelände an der Steinfurter Straße in Ascheberg ist ein Wohnmobil gestohlen worden. Es war nicht das erste Mal.

Auf der Kreuzung Lüdinghauser Straße/B58 in Ascheberg kam es am Montag zu einem Unfall. Mehrere Menschen wurden verletzt – darunter ein sechs Monate altes Baby.

Der Fahrer eines Transporters kam am 1. Mai kurz vor dem Ortseingang von der B54 ab und prallte gegen einen Baum. Die Ursache ist völlig unklar, die Straße macht nur eine leichte Kurve. Von Jörg Heckenkamp

Mit einer Unfallflucht an der Münsterstraße musste sich die Polizei am Dienstag beschäftigen. Einen Tag später rückten die Beamten wegen eines anderen Delikts erneut nach Herbern aus. Von Jörg Heckenkamp

1001 Tempoverstöße hat die Polizei innerhalb von zehn Stunden an der B58 in Ascheberg gezählt. Jeder Sechste war zu schnell, ein BMW-Fahrer ganz besonders. Der Lappen ist weg. Von Vanessa Trinkwald

Sie nennt ihn selbst den „Rüpelradler“: Die Polizei im Kreis Coesfeld sucht einen jungen Mann, der auf dem Lambertus-Kirchplatz in Ascheberg Randale gemacht haben soll.