Polizei in Herbern

Polizei in Herbern

Bei einem Verkehrsunfall auf der B85 hat sich ein Motorradfahrer (49) aus Ascheberg schwer verletzt. Er wollte einen Lkw überholen, aber übersah dabei ein entgegenkommendes Auto. Von Andrea Wellerdiek

Nach dem Brückenwurf-Vorfall auf der A1 bei Ascheberg am Donnerstag, 5. März, gibt es erste Hinweise auf den möglichen Täter. Die Polizei sucht dennoch weiterhin nach Zeugen. Von Felix Püschner

Auf der A1 hat ein Unbekannter am Donnerstag einen faustgroßen Gegenstand von einer Brücke geworfen und dabei ein Fahrzeug getroffen. Die Insassen blieben unverletzt. Dennoch ermittelt nun die Mordkommission. Von Felix Püschner

Die Polizei ruft die Bevölkerung um Mithilfe auf. Sie sucht den 56-jährigen Michael K. aus Ascheberg. Er wird seit dem Wochenende vermisst. Von Jörg Heckenkamp

Es war schon dunkel, als ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Hamm Richtung Heimat fuhr. In Herbern-Nordick nahm ihm ein Autofahrer die Vorfahrt - mit tragischem Ausgang. Von Jörg Heckenkamp

Zu einem schwerwiegenden Unfall rückten Polizei und Feuerwehr am Freitagabend auf die A1 aus. Wieder einmal passierte ein Unfall an einem Stauende. Von Jörg Heckenkamp

Stau nach einem Unfall auf der A1: Zwei Pkw kollidierten am Freitagnachmittag an der Anschlussstelle Ascheberg in Richtung Münster. Dadurch staute es sich. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Von Andrea Wellerdiek

Die Serie von Einbrüchen in Herbern reißt nicht ab. Nach etlichen Taten in der vergangenen Woche waren die Täter auch am Montag in Herbern aktiv. Und wieder in derselben Straße. Von Jörg Heckenkamp

Eine Einbruchsserie ist in der vergangenen Woche in Herbern gestartet. Zum vierten Mal innerhalb weniger Tage wollten Unbekannte in Wohnungen einbrechen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang. Von Mario Bartlewski

Eine Reihe von Einbrüchen vermeldet die Polizei vor dem und nun auch über den Jahreswechsel. Dabei waren unter anderem Objekte, die in unmittelbarer Nachbarschaft liegen, Ziele der Einbrecher. Von Andrea Wellerdiek

Welche Artikel sind online in Herbern im Jahr 2019 am meisten gelesen worden? Wir haben in unsere Statistik geschaut und die Hitliste der interessantesten Herberner Themen 2019 zusammengestellt. Von Jörg Heckenkamp

Zu zwei Einsätzen rückten Polizei und Feuerwehr am Dienstag auf die Autobahn 1 aus. Besonders die zweite Alarmmeldung klang zunächst dramatisch. Von Jörg Heckenkamp

Am Samstagmorgen kletterten Unbekannte auf das Dach des Herberner Hallenbades und richteten dort Schaden an. Die Polizei sucht nach Zeugen. Von Sylva Witzig

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am frühen Sonntagabend an der Einmündung B58/K3 (Plaßstraße) in Ascheberg. Wie es dazu kam, ist noch ungeklärt. Von Jörg Heckenkamp

Bei einem Stauende-Unfall auf der A 2 erlitten am Montagmorgen zwei Personen Verletzungen. An dem Verkehrsunfall waren drei Fahrzeuge beteiligt. Eines war ein Viehtransporter aus Ascheberg. Von Jörg Heckenkamp

Erneut ist es zu einem Verkehrsunfall mit einem Pedelecfahrer in Ascheberg gekommen. Bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw verletzte sich ein Ascheberger (78) schwer. Von Andrea Wellerdiek

Nach einem Zusammenprall mit der Leitplanke ist ein Auto am Montagabend, 28. Oktober, auf der A1 bei Ascheberg völlig ausgebrannt. Der 19-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Von Felix Püschner

Einsatz an Flüchtlingsheim in Ascheberg: Ein Mann in Soldatenuniform und mit einem Gewehr wurde in der Nähe gesehen. Er wurde nicht gefunden. Der Staatsschutz ermittelte. Nun gibt es Entwarnung. Von Andrea Wellerdiek

Tatsächlich hält sich die Tochter eines Ascheberger Senioren-Ehepaares (77 und 79) gerade in Polen auf. Ein Betrüger witterte das große Geschäft und konfrontierte das Paar mit einer schlimmen Nachricht.

Bei einem Unfall auf der Nordkirchener Straße in Ascheberg hat sich am Sonntag ein 32-jähriger Motorradfahrer aus Selm schwer verletzt.

Er rammte mit seinem Wagen eine Steinmauer, verwüstete einen Vorgarten und suchte anschließend das Weite. Als die Polizei ihn fand, versuchte sich der Ascheberger aus der Affäre zu ziehen.

Eine 25-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagabend zwischen Ascheberg und Herbern mit einem Trecker kollidiert. Die schwangere Frau erlitt einen Schock. Der Treckerfahrer gilt als Unfallverursacher. Von Vanessa Trinkwald

Ein 70-jähriger Fahrradfahrer aus Ascheberg ist gegen einen Pkw geprallt. Er zerstörte dabei den Außenspiegel. Außerdem verletzte er sich selbst. Sein Allgemeinzustand war höchst bedenklich. Von Jörg Heckenkamp

Ein Streifenwagen-Besatzung der Autobahnpolizei machte in der Nacht zu Montag auf der A1 in Höhe des Rastplatzes im Mersch eine furchtbare Entdeckung. Von Jörg Heckenkamp, Mario Bartlewski

Kurz vor 10 Uhr am Mittwoch, 28. August, passierte auf der Autobahn 1 in Höhe Herbern, Fahrtrichtung Münster, ein Unfall. Ein Beteiligter erlitt einen Schock. Der Stau löst sich auf. Von Jörg Heckenkamp

Ein Pkw der Marke Ford ist an der Bergstraße beschädigt worden. Der Verursacher beging Unfallflucht. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Mit einem schmutzigen Trick hat eine Frau die Betreiberin einer Reinigung in Ascheberg um ihr Bargeld gebracht. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Von Jörg Heckenkamp

Zwei Ascheberger ertappte die Polizei am Samstag, 17. August, als sie Elektroschrott aus einem Container stehlen wollten. Bei einem anderen Fall hatten die Beamten nicht so viel Glück. Von Felix Püschner

Ein 54-jähriger Mann aus Ascheberg musste am Freitag mit zur Wache. Auf dem Aldi-Parkplatz in Herbern war er einer Zeugin verdächtig vorgekommen.

Ein 36-jähriger Lkw-Fahrer hat am Montagmorgen auf der A1 bei Ascheberg einen Unfall verursacht. Er war am Steuer eingeschlafen – wohl nicht ohne Grund. Von Vanessa Trinkwald

Zwischen den Anschlussstellen Ascheberg und Münster-Hiltrup war die A1 am Samstagmorgen für eine Stunde gesperrt. Die Folge: ein fünf kilometer langer Stau.

Nachdem ein Ascheberger mit dem Rad auf ein parkendes Auto krachte, wollte er flüchten. Doch Zeugen hielten ihn fest. Warum der junge Mann flüchten wollte, war schnell klar. Von Andrea Wellerdiek

Ein Motorradfahrer aus Lüdinghausen ist bei einem Verkehrsunfall auf der A1 in Höhe Ascheberg ums Leben gekommen. Der 51-Jährige war beim Überholen mit dem Heck eines Lkw kollidiert. Von Vanessa Trinkwald

Gleich zweimal wollten Einbrecher in drei Tagen in einen Supermarkt in Ascheberg einbrechen. Doch beide Male scheiterten die Täter – an genau derselben Stelle. Von Mario Bartlewski

Einen Tag nach dem Unfall auf der Merschstraße in Herbern ist der 78-jährige Pedelecfahrer aus Ascheberg seinen Kopfverletzungen erlegen. Von Vanessa Trinkwald

Ein Radfahrer (78) ist am Donnerstagmorgen auf der Merschstraße in Herbern mit einer offen stehenden Autotür kollidiert. Nach Angaben der Polizei schwebt er in Lebensgefahr. Er trug keinen Helm. Von Vanessa Trinkwald