Polizei in Schermbeck

Polizei in Schermbeck

Ein vermisster 88-Jähriger wurde mit Hubschrauber und Mantrailer gesucht. Doch am Ende waren die Schnüffelnasen die Rettung für den älteren Herrn.

Ein Supermarkt an der Weseler Straße ist am Montagabend von einem bewaffneten Mann überfallen worden. Der Täter konnte wenig später gefasst werden. Von Claudia Engel

Ein ausgewachsener Hirsch ist am Sonntagabend auf der B 58 mit einem Kleinwagen kollidiert. Anschließend prallte der Wagen gegen einen Baum. Von Berthold Fehmer

Bei einem Unfall sind zwei Autofahrer am Donnerstag schwer verletzt worden, als ein 18-Jähriger in den Gegenverkehr geriet. Es entstand hoher Sachschaden. Von Berthold Fehmer

Eine Dreifach-Kollision erlebte ein Dorstener mit seinem Pkw an der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Schermbeck, nachdem er von der Straße abgekommen war.

Gewaltsam sind Einbrecher in ein Fahrradgeschäft an der Beckmanns Stege eingedrungen. Dabei richteten sie laut Polizei erheblichen Schaden an. Von Berthold Fehmer

Schon wieder geben sich Betrüger als Polizisten aus und versuchen, arglose Senioren am Telefon zu überrumpeln. Dabei werden ihre Tricks immer dreister. Und ihre Technik ausgefeilter.

„Süßes oder Saures?“ Das werden am Donnerstagabend wieder verkleidete Kinder und Jugendliche zu Halloween rufen. Das rät die Polizei Eltern, damit Streiche nicht zu Straftaten werden Von Berthold Fehmer

Ein großer Schreck wartete am Montagmorgen auf die Anwohner eines Einfamilienhauses am Ulmenweg. Einbrecher hatten ihr Hab und Gut nach Beute durchwühlt. Von Berthold Fehmer

Am frühen Donnerstagabend kollidierten zwei Autos auf der Kreuzung Bestener Straße/Östricher Straße in Gahlen. Drei Personen wurden leicht verletzt. Von Robert Wojtasik

Ein Schermbecker (57) hat am Freitag während der Fahrt ein Schwein aus seinem Anhänger verloren. Der Busfahrer hinter ihm musste eine Vollbremsung hinlegen - eine 63-Jährige wurde verletzt. Von Berthold Fehmer

Motorradfahrer nutzen das schöne Wetter gern für Biker-Touren rund um den Voshövel in Schermbeck. Für einen besonders schnellen Fahrer ist es damit nach einer Lasermessung erst mal vorbei. Von Berthold Fehmer

Einbrüche in einen Stall, eine Werkstatt und ein Ferienhaus meldet die Polizei am Drievweg in Uefte. Die Polizei sucht nach Zeugen. Von Berthold Fehmer

Der 83-jährige vermisste Fußballfan aus Schermbeck wurde gefunden. Hunderte Kilometer Irrfahrt hatte der Mann nach dem Schalke-Bayern-Spiel in Gelsenkirchen hinter sich gebracht. Von Berthold Fehmer

Eine 45-jährige Schermbeckerin ist am Sonntagabend gegen 20 Uhr aufgrund der Verletzungen nach einem tragischen Unfall am Freitag gestorben. Von Berthold Fehmer

Ein 21-Jähriger ist am Donnerstagabend auf der B 58 mit einem entgegenkommenden Sattelzug kollidiert. Zum Glück wurde er nur leicht verletzt, aber seinen Führerschein wird er wohl verlieren. Von Berthold Fehmer

Ein 71-jähriger Schermbecker hatte sein Auto auf einem Parkplatz in Lüdinghausen abgestellt. Als er gegen 2 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, war ein Anruf bei der Polizei fällig. Von Berthold Fehmer

Bei einem schweren Unfall in Schermbeck sind am Donnerstagmorgen vier Menschen schwer verletzt worden. Rettungskräfte forderten einen Hubschrauber an. Von Guido Bludau, Stefan Diebäcker

Ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Schermbeck ist am Donnerstagmorgen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Von Berthold Fehmer

Der achtjährige Sohn eines 51-jährigen Schermbecker Autofahrers ist bei einem Unfall am Dienstag verletzt worden. Die Polizei nahm dem Fahrer den Führerschein weg - dies war der Grund. Von Berthold Fehmer

Die Polizei konnte drei Diebe dingfest machen, die in Dorsten und Gahlen aus Lauben Gegenstände entwendet hatten. Bei der Fahndung kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Einen 17-jährigen Mofafahrer hat ein unbekannter Autofahrer am Montagabend auf dem Brüner Weg in den Grünstreifen abgedrängt. Der 17-Jährige stürzte, der Autofahrer flüchtete. Von Berthold Fehmer

Nichts ging mehr am Montagabend auf einer Schermbecker Straße. Der Fahrer eines 40-Tonnen-Sattelzugs hatte bei einem Wendemanöver offensichtlich die Breite der Straße überschätzt. Von Guido Bludau

Erheblichen Sachschaden haben unbekannte Einbrecher in der Gesamtschule Schermbeck hinterlassen. Sie brachen mehrere Klassenräume auf und rissen Poster von den Wänden. Von Berthold Fehmer

Ein 25-Jähriger wurde am Montagmorgen bei einem Unfall an der Maassenstraße verletzt. „Erschreckend“, so die Feuerwehr, sei anschließend das Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer gewesen. Von Berthold Fehmer

In eine Werkhalle an der Kirchhellener Straße sind Einbrecher in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eingedrungen. Dabei fühlten sie sich offenbar ungestört und machten fette Beute. Von Berthold Fehmer

Gleich zweimal haben Kupferdiebe in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Schermbeck zugeschlagen. Dabei wussten sie offensichtlich genau, wie sie vorgehen mussten. Von Berthold Fehmer

Ein Trio soll mehrere Einbrüche in NRW begangen haben, auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck. Jetzt sucht die Polizei nach Hinweisen zu beschlagnahmten Schmuckgegenständen. Von Eva-Maria Spiller

Einbrecher sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag in ein Reihenhaus am Ulmenweg in Schermbeck eingedrungen, während die 47-jährige Bewohnerin und ihre Kinder schliefen. Von Berthold Fehmer

Ein 14-jähriger Schermbecker flüchtete am Dienstagabend vor einem Räuber. Zuvor musste der Jugendliche allerdings Schläge des Angreifers einstecken.

Ein 21-jähriger Mann aus Guinea ist am Dienstagabend von einem 31-jährigen Landsmann mit einer Gabel leicht verletzt worden. Der Auseinandersetzung war ein Streit vorausgegangen. Von Berthold Fehmer

In mindestens sechs Fällen erhielten Dienstagvormittag Schermbecker Anrufe von Gaunern, die sich am Telefon als Polizisten ausgaben.