Polizei in Stadtlohn

Polizei in Stadtlohn

Ein abruptes Ende hat am Mittwoch ein Kindergeburtstag in Stadtlohn gefunden. Die Polizei löste die Feier auf, weil sie gegen das Kontaktverbot zur Eindämmung der Corona-Pandemie verstieß. Von Stefan Grothues

Weil sie mit ihren Fahrzeugen deutlich zu schnell unterwegs waren, müssen zwölf Fahrer, die „geblitzt“ wurden, mit einem Fahrverbot rechnen. Auch in Stadtlohn war jemand viel zu schnell.

Eine vermeintliche Rauchwolke beunruhigte am Samstag Waldarbeiter nahe des Westfalenrings. Sie alarmierten die Feuerwehr. Dann jedoch entpuppte sich der Feueralarm als Feuerlöscheralarm. Von Stefan Grothues

Ein Täter hatte es am Montagabend auf die Tageseinnahmen eines Einkaufsmarktes in Stadtlohn abgesehen. Der Mann beraubte eine Mitarbeiterin auf dem Parkplatz des Geschäfts.

Die Feuerwehr ist am Sonntagmittag ausgerückt: Unbekannte Brandstifter haben am Sonntag in der öffentlichen Toilettenanlage an der Lessingstraße gezündelt.

Vermehrte Vandalismusschäden und Einbrüche an Stadtlohner Schulen sorgen für Ärger. Die Stadt Stadtlohn ist erzürnt und ruft nun eine Belohnung für Hinweise aus.

Ein Motorradfahrer ist am Freitag bei einer Kontrolle auf einen Polizisten zugerast. Der Beamte liegt mit Frakturen im Krankenhaus. Die Polizei fahndet nach dem flüchtigen Motorradfahrer.

Kunden in Stadtlohn, Vreden und Südlohn bekommen gerade Post, in dem die SVS angeblich um einen Termin zur Zählerstandablesung bittet. Doch die Briefe kommen nicht von der SVS.

Ein unbekanntes Trio hat bei einem Trickbetrug in Alstätte einem 80-Jährigen seine Halskette gestohlen. Zwei Frauen in Stadtlohn hatten mehr Glück.

Zu völlig eskalierten Familienstreitigkeiten musste die Polizei am Mittwochabend nach Stadtlohn ausrücken. Erst ein Sondereinsatzkommando konnte den Einsatz beenden. Von Stephan Teine

Ein 50 Jahre alter Rennradfahrer aus Legden ist am Pfingstsonntag zwischen Stadtlohn und Legden bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Eine 76 Jahre alte Fahrradfahrerin ist am Dienstag bei einem Unfall auf der Vredener Straße verletzt worden. Ein Autofahrer hatte sie übersehen. Von Stefan Grothues

Eine 77-jährige Stadtlohnerin und ihre zehnjährige Enkelin wurden am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 572 in Stadtlohn verletzt.