Polizei in Werne

Polizei in Werne

Der Mann, der am Dienstagmorgen bei einem Arbeitsunfall in einer Werner Firma schwer verletzt worden war, ist seinen Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Von Eva-Maria Spiller, Felix Püschner

Lange blieb Werne von Sturmschäden am Dienstag (4. Mai) verschont, aber ab dem Nachmittag musste die Feuerwehr dann doch drei Mal ausrücken. In einem Fall fiel eine Baumkrone auf ein Auto. Von Eva-Maria Spiller

Lange war die Lage in Werne am Sturm-Dienstag entspannt. Doch ausrücken musste die Feuerwehr dann doch, als am Fürstenhof ein entwurzelter Baum den Fuß- und Radweg blockierte. Von Eva-Maria Spiller

Durch die Ladung eines Gabelstaplers ist ein 43-jähriger Mann am Dienstag (4. Mai) bei einem Arbeitsunfall in Werne schwer verletzt worden. Möglicherweise sogar lebensgefährlich. Von Felix Püschner

Ordnungsamt, Polizei und Sicherheitsdienst wollen am 1. Mai konsequent gegen jeden Kontaktbrecher vorgehen, der draußen angetroffen wird. Das teilte Ordnungsdezernent Frank Gründken mit. Von Eva-Maria Spiller

Ein Rauchmelder lotste zwei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Werne nach Langern. Dieses Mal war der Auslöser nicht wie so häufig auf dem Herd vergessenes Essen. Von Jörg Heckenkamp

Die Eurobahn musste auf der Strecke Münster-Dortmund am Freitagmorgen, 16. April, stundenlang einen Bus-Notdienst einrichten. Grund war ein schlimmer Vorfall zwischen Lünen und Werne. Von Jörg Heckenkamp

Eine Party zum Tanz in den Mai wird es auch 2021 nicht geben. Verstöße gegen die Kontaktregeln sind aber zu befürchten. Das Ordnungsamt Werne diskutiert bereits Maßnahmen rund um den 1. Mai. Von Andrea Wellerdiek

Weil ein Vater aus Versehen sein Kind im Wagen eingesperrt hatte, hatte dieser die Feuerwehr gerufen. Eine gewaltfreie Öffnung funktionierte nicht, die Feuerwehr schlug eine Scheibe ein. Von Eva-Maria Spiller

Eine 44-jährige Pkw-Fahrerin aus Werne sowie ihre 72-jährige Beifahrerin wurden nach einem Unfall auf der A2 verletzt ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall gab es noch weitere Verletzte. Von dpa, Jörg Heckenkamp

Zwei Unfälle innerhalb von eineinhalb Stunden verursachte eine Bergkamenerin am Donnerstag - einen davon in Werne. Das führte letztlich zu leichten Verletzungen bei der Fahrerin und einem teuren Schaden am Auto. Von Felix Püschner

Eine 59-Jährige ist am Donnerstagnachmittag mit ihrem Auto erst durch das Metalltor eines Wohnhauses gefahren und dann mit ihrem Fahrzeug gegen eine Hauswand geprallt. Ein Rettungshubschrauber rückte aus. Von Eva-Maria Spiller, Carina Strauss

Osterfeuer sind in diesem Jahr nicht gestattet. Dennoch brannte ein solches am auf dem Spielplatz am Grevinghof. Aber das war nicht geplant. Die Feuerwehr musste ausrücken. Von Jörg Heckenkamp

Die Freiwillige Feuerwehr Werne musste am Dienstag, 23. März, drei Mal ausrücken. Dabei sorgte unter anderem ein Windzug für eine Gefahr in einer Wohnung an der Lütkeheide. Von Jörg Heckenkamp

In Hamm gab es am Mittwoch einen Verkehrsunfall mit Werner Beteiligung. Das Auto einer 18-jährigen Wernerin kollidierte mit dem PKW eines Mannes aus Hamm. In einer Sache hatte die Wernerin Glück. Von Pascal Löchte

Auf der Autobahn 1 zwischen Ascheberg und Werne ist es am Samstagmittag wegen des plötzlichen Hagels zu insgesamt sieben Unfällen mit insgesamt 13 Fahrzeugen gekommen. Zwei Personen wurden schwer verletzt. Von Eva-Maria Spiller

Einen üble Begegnung hatte eine junge Erwachsene, als sie am Donnerstagmittag mit dem Hund spazieren ging. Ein Exhibitionist stellte sich ihr in den Weg und zeigte sich in schamverletzender Weise. Von Jörg Heckenkamp

Ein Trickbetrüger-Duo hat ein älteres Ehepaar in Werne um einen vierstelligen Eurobetrag gebracht. Während eine Anruferin sich als Enkelin mit einem Autoschaden ausgab, holte ein Komplize das Bargeld. Von Eva-Maria Spiller

Die Kreispolizeibehörde Unna hat die Kriminalstatistik für das Jahr 2020 veröffentlicht. Auffällig in Werne: Die Gesamtzahl der Delikte ist rückläufig, aber in manchen Kategorien gibt es Ausreißer. Von Felix Püschner

Zu einem Feuerwehreinsatz am Seniorenzentrum Antonius an der Ottostraße musste die Freiwillige Feuerwehr in Werne am Sonntagmorgen ausrücken. Schnell war klar, wieso der Brandmelder auslöste. Von Andrea Wellerdiek

Zu zwei Einsätzen für die Feuerwehr in Werne kam es am Freitag und Samstag. Erst mussten die Kameraden einen Gehweg sichern. Tags darauf mussten die Kameraden ein in Brand geratenes Motorrad löschen. Von Andrea Wellerdiek