Preußenbahnhof

Preußenbahnhof

Mit einer kuriosen Durchsage erklärte der Zugführer die Verspätung am Donnerstagmorgen (19.12.). Auf der Strecke zwischen Preußen und Lünen Hauptbahnhof lag Sperrmüll auf den Gleisen. Von Matthias Stachelhaus

Der geplante Zugang von der Bebelstraße zum Bahnhof Preußen beschäftigt jetzt die Politik. Dabei geht es nicht nur um die Planung, sondern auch um den Kauf von Grundstücken. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Nach den Bauarbeiten in der ersten Ferienwoche brauchen Pendler ab Lünen in Richtung Münster weiter Geduld: Die Linie RB 50 ist auch weiterhin von den Gleisbauarbeiten betroffen.

Schmierereien am Preußenbahnhof sorgen für Empörung. Eine Zeugin ist sich sicher, die Täter am Abend vorher gesehen zu haben. Die hätten dort Musik gehört und sich mit Alkohol aufgeputscht. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Wieder hat es Schmierereien am Preußenbahnhof gegeben. In der Nacht zu Samstag haben Unbekannte die Wände besprüht. Auch eine Fliese wurde herausgerissen. Der Bahnhof ist häufig betroffen. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Ab Donnerstag, 23. März, wird es ernst am Preußenbahnhof im Lüner Süden: Die Bauarbeiten für den Nordtunnel starten. Die Folge: Erst gibt es in eine Richtung keinen Halt am Preußenbahnhof, Anfang April Von Julian Schäpertöns