PSV Bork

PSV Bork

Ob Selmer Vereine wieder auf die Sportanlagen zurückkehren, ist ihnen nun selbst überlassen. Die Stadt Selm erteilt den Vereinen ab Samstag die Erlaubnis. Hygienekonzepte sind bereits abgenommen. Von Marie Rademacher, Sebastian Reith

Seit Mitte März sind die städtischen Sportanlagen geschlossen - und werden es auch noch eine ganze Weile bleiben. Erst im Juni sollen die Anlagen öffnen, obwohl sie es längst dürften. Von Sebastian Reith

Bis zum 24. Mai müssen die Handballmannschaften im Kreis melden, in welcher Klasse sie im nächsten Jahr spielen wollen. Beim PSV Bork ist die Planung dafür längst abgeschlossen.

Die Fußball-Ferien-Freizeit und die Borker Dorfmeisterschaft finden in diesem Jahr nicht statt. Der Verein hat beide Veranstaltungen abgesagt. Von Sebastian Reith

Der Abbruch war nah, nun könnte die Saison womöglich doch noch fortgesetzt werden. Von Ruhe ist der Amateurfußball derzeit noch weit entfernt. Von Sebastian Reith

Auch im Jugendbereich sprechen sich die Kreisvertreter für einen Saisonabbruch aus. Das ergab eine Konferenz des Verbandes mit den Vorsitzender der Jugend-Ausschüsse.

Eine virtuelle Bratwurst, ein virtuelles Stadionticket und ein digitales Bier - Geisterspieltickets sind in der Corona-Krise in Mode. Die Einrichtung eines Accounts ist extrem leicht. Von Sebastian Reith, Daniel Otto

Klaus Rauhut ist tot. Ehrenamtlich engagierte er sich beim PSV Bork und beim Fußballkreis Lüdinghausen. Vor allem die Jugend war sein Steckenpferd. Er wurde 75 Jahre alt.

Weil momentan nicht absehbar ist, wann die Sportstätten in Bork wieder betretbar sind, erhebt der PSV für das zweite Quartal keine Mitgliederbeiträge. Einige Abteilungen sind aber ausgeschlossen. Von Sebastian Reith

Der Spiel- und Trainingsbetrieb aller Handballer des PSV Bork liegt aufgrund der Coronakrise auf Eis. Die letzten Saisonspiele der Jugendteams wurden gestrichen.