Reinhard Horst

Reinhard Horst

Projekt an der Wessumer Straße

Lückenschluss hoch fünf

Ein Bebauungsplan aus dem Jahr 1978 lässt an der Wessumer Straße Gebäude mit bis zu sechs Geschossen zu. Das überraschte auch die Verwaltung. Von Christian Bödding

Das von der SPD-Fraktion beantragte Handy-Verbot bei Sitzungen des Rates und der Ausschüsse ist vom Tisch. Die Ratsmitglieder votierten am Dienstagabend mit großer Mehrheit gegen Beschränkungen beim Gebrauch Von Christian Bödding

Die Feuerwehr bekommt im Norden der Kernstadt ein neues Gerätehaus auf dem Grundstück zwischen Lehmköster- und Fuistingstraße. Planungsrechtlich hat der Planungsausschuss am Donnerstag dafür den Weg frei gemacht. Von Stephan Teine

Einstimmigkeit im Planungsausschuss

Volksbank-Plan kommt gut an

Unter dem Strich sind die Ahauser Politiker mit dem Entwurf für das neue Volksbank-Gebäude am Beginn der Fußgängerzone hoch zufrieden. Kopfschmerzen machte ihnen in der Sitzung des Planungsausschusses Von Stephan Teine

Kein Euro soll mehr für die Feuerwehr in Ahaus fließen. Zumindest so lange nicht, bis die Verwaltung ein Konzept für die kommenden Investitionen und einen entsprechenden Zeitplan vorlegt. Dieses Konzept Von Stephan Teine

Das Gesicht von Alstätte soll sich verändern. Der Dorfplatz soll weichen, damit die benachbarten Geschäfte erweitern können. So soll eine zusammenhängende Zone geschaffen werden, damit der Ortskern seinen Von Stephan Teine

Entlastungsstraße Stadtwall

Rat entscheidet: Baum wird gefällt

Der Weg für den Stadtwall ist frei, der markante Baum wird dafür fallen, das Trafohäuschen wird versetzt, das Grab der Familie Oldenkott bleibt unangetastet. Wie schnell dort gefahren werden darf, ist aber noch offen. Von Stephan Teine

Neues Einzelhandelskonzept

Kein Platz für zweite Drogerie

Welchen Einzelhandel braucht die Stadt an welcher Stelle und wieviel Konkurrenz verträgt die Ahauser Innenstadt? Das soll das 147 Seiten starke neue Einzelhandelskonzept regeln. Der Rat hat in seiner Von Stephan Teine

Stichwahl in zwei Wochen

Voß fast gleichauf mit Almering

Karola Voß ist die Überraschungsgewinnerin der ersten Runde der Bürgermeisterwahl. Hinter Christoph Almering (CDU) gelang der unabhängigen Kandidatin auf Platz zwei der Sprung in die Stichwahl am 27. September. Von Thorsten Ohm

In fast genau einem Monat stimmen die Ahauser über ihren neuen Bürgermeister ab. Momentan gibt es, abseits von Wahlkampfständen und Plakaten zwei Umfragen, die ein Meinungsbild der Ahauser zeigen wollen. Von Stephan Teine

Die Kandidaten für das Bürgermeisteramt stehen seit dem Wahlausschuss am Donnerstagabend auch offiziell fest. Ihren Wahlkampf gehen die sechs Kandidaten aber ganz unterschiedlich an. Ein Überblick über Von Stephan Teine