Restaurants und Kneipen in Lünen

Restaurants und Kneipen in Lünen

Frische Brötchen am Feiertagsmorgen? Ein Gottesdienst an Heiligabend? Bieten Restaurants Essen an und welche Notdienste gibt es? All diese Informationen haben wir zusammengetragen. Von Denise Felsch

Mit einem rockigen Musikvideo macht das Szenelokal „Greif“ in Lünen auf die schwierige Lage von Kultur aufmerksam. Zusammen mit Band und dem Autoren Len Mette wurde ein Video produziert. Von Nora Varga

Restaurants dürfen im November nicht öffnen, lediglich Außer-Haus-Services anbieten. Mit der Online-Plattform „Lünen bringts“ will die Stadt Lünen die Gastronomie-Angebote sichtbar machen.

In der Halloween-Nacht waren offenbar Vandalen in Lünen unterwegs: Im Shaggy‘s wurden Scheiben mit Steinen eingeworfen. In der Innenstadt haben Unbekannte Eier auf Geschäfte geworfen. Von Marie Rademacher

Eine 80-jährige Lünerin wurde um 500 Euro betrogen. Lokführer David Ströcker erzählt von seinen Erfahrung auf der Linie RB50. Außerdem heute: Das hat die Schlacht von Waterloo mit Lünen zu tun. Von Nora Varga

Viele Halloween-Partys sind aufgrund der Corona-Lage abgesagt, Bars müssen um 23 Uhr schließen. Davon lässt sich Alexander Ruscher (31) nicht abschrecken: In Omis Deele wird gefeiert. Von Sylva Witzig

Die Tafel in Gahmen muss für drei Wochen geschlossen bleiben. Außerdem wichtig: Das Bergmannsmuseum ist umgezogen und die Gaststätte „Zum Hubertus“ sucht einen neuen Wirt. Von Sylva Witzig

Die Nachricht, dass „Omi´s Schnapshaus“ abgerissen wird, erschütterte alteingesessene Lüner. Antonia Edlich hat in ihren Erinnerungen gekramt und ein Foto aus ihrer Jugend zu Tage gefördert. Von Kristina Gerstenmaier