Anzeige

Rucksack Reisen: Kanutouren im Münsterland

Bereits seit 1985 organisiert Rucksack Reisen Kanutouren im Münsterland. Mit der Ems und der Werse laden gleich zwei interessante Flüsse zum Kanuwandern ein.

24.03.2019, 20:41 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kleine und große Gruppen können längere und kürzere Strecken, von zwei bis fünf Stunden, paddeln. Jede Tour wird individuell geplant. Bei Bedarf wird ein Radtransport organisiert. Beim Gourmet-Paddeln enden die Kanutouren praktisch direkt am gedeckten Tisch.

Sehr beliebt ist beispielsweise das Feudale Picknick. Mitten im Grünen erwartet die Teilnehmer eine festliche Tafel mit Silberleuchtern, Samtstühlen und allerlei Köstlichkeiten. Für spontane Gäste öffnet zwischen Mai und Oktober die Kanustation an der Pleistermühle. Dort können stundenweise Kajaks und Canadier gemietet werden, ohne Voranmeldung.

www.rucksack-reisen.de