Anzeige

RUHR.TOPCARD 2019: Das Abenteuer Ruhrgebiet ruft

Ruhrgebiet

Adrenalinjunkie, Hobby-Historiker, Wasserratte, Kulturinteressierte, Kunstliebhaber, Tüftlerfuchs – mit der RUHR.TOPCARD 2019 die besten Freizeitattraktionen im Ruhrgebiet entdecken.

24.03.2019, 19:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im April geht es mit der RUHR.TOPCARD 2019 gratis in den Freizeitpark.

Im April geht es mit der RUHR.TOPCARD 2019 gratis in den Freizeitpark. © Jens Hauer Josefinenstr. 16 D -

94 Ausflugsziele – wie man im Pott sagt – „für umme mitnehmen“.

Wie wäre es denn damit: Im Deutschen Bergbau-Museum Bochum unter Tage gehen, im Oberhausener Gasometer auf den Spuren des Matterhorns wandeln oder sich im Freizeitbad Atlantis Dorsten ins kühle Nass stürzen. Das ganzjährige Angebot ist: riesig! Allein beim Besuch der kostenfreien Angebote können knapp 750 Euro gespart werden.

Darüber hinaus bieten 50 Partner Eintritt zum halben Preis an – ob Adrenalinkick im Movie Park Germany, pure Pistengaudi in der Skihalle oder Nervenkitzel im Escape Room.

Frühjahrsaktion

Wer zwischen dem 1. und 30. April 2019 eine RUHR.TOPCARD kauft, erhält zusätzlich einmalig freien Eintritt in einen teilnehmenden Freizeitpark. Zur Wahl stehen der Movie Park Germany, das FORT FUN Abenteuerland im Sauerland und der Kernie’s Familienpark in Kalkar. Je nach Park kann der freie Eintritt bis Ende Juni eingelöst werden. Und wer von Adrenalinkick & Co. nicht genug bekommen kann, besucht die Parks einfach so oft er will und zahlt nur die Hälfte an Eintritt.