Sabstätte

Sabstätte

Nach dem 230. Schuss fiel der Vogel und der Schützenverein Sabstätte hat einen neuen König. Norbert Wildenhues errang die Königswürde und machte sich damit selbst ein Geburtstagsgeschenk. Von Sylvia Schemmann