Autorenprofil
Sascha Keirat
Sportredaktion Ahaus

Im Achtelfinale des Kreispokals sollten sich am Donnerstagabend der FC Oeding und der SV Heek gegenüberstehen. Daraus wird nun aber nichts. Von Sascha Keirat

Auch das vierte Saisonspiel in der Landesliga hat dem TV Vreden nichts eingebracht. Bei Aufsteiger SF Loxten II wäre der erste Sieg drin gewesen, doch die Vredener standen sich selbst im Weg. Von Sascha Keirat

Kreisderby, Verfolgerduell, Wiedersehen mit alten Bekannten – die Begegnung der SpVgg Vreden mit GW Nottuln am Sonntag bietet einiges. Von Sascha Keirat

Einen wichtigen Heimsieg hat Union Wessum am Donnerstag im Ahauser Derby gegen den FC Ottenstein gelandet. Der FCO rutscht mit sechs Punkten weiter in den Tabellenkeller. Von Sascha Keirat

Die nächste Runde im Kreispokal der Frauen haben die Bezirksligisten SuS Legden und SpVgg Vreden erreicht. Für Titelverteidiger Union Wessum ist die Pokalsaison hingegen beendet. Von Sascha Keirat

„Mit Hängen und Würgen“, so die Worte von Trainer Izzet Günes, behauptete sich sein SuS Legden am Donnerstag mit 2:0 im Derby bei SW Holtwick. Ruhe hatten die Legdener erst kurz vor Schluss. Von Sascha Keirat

Kaum zu glauben: Mit 0:6 ging Tabellenführer ASV Ellewick am Donnerstagmittag beim Schlusslicht FC Epe II unter. „Abgrundtief schlecht“ nannte Trainer Kloster die Vorstellung seiner Elf. Von Sascha Keirat

Einen großen Erfolg hat Alina Sparwel vom RV Südlohn-Oeding am Sonntag mit der deutschen Nationalmannschaft der Junioren-Springreiter gefeiert. Von Sascha Keirat

Die beiden Topteams der Kreisliga A2 haben am Sonntag Federn gelassen – Verfolger SuS Legden war mit einem 3:2-Sieg bei Borussia Darup zur Stelle. Von Sascha Keirat

Nach getaner Arbeit am Freitagabend kann sich der SuS Stadtlohn in Ruhe ansehen, was die Bezirksliga-Konkurrenten am Wochenende so machen. Platz eins ist dem SuS bis auf Weiteres sicher. Von Sascha Keirat

In Panik verfallen sie beim TV Vreden noch nicht. Doch nach zwei Niederlagen zum Ligastart wäre ein Erfolg im Heimspiel gegen den TV Kattenvenne wichtig, um richtig in der Saison anzukommen. Von Sascha Keirat