Schach

Schach

Herausforderer Fabiano Caruana aus den USA und Schach-Weltmeister Magnus Carlsen aus Norwegen haben sich beim Turnier „Grenke Chess Classic“ in Karlsruhe remis getrennt.

Weltmeister Magnus Carlsen gegen Herausforderer Fabiano Caruana: Zum ersten Mal seit fast einem halben Jahrhundert greift wieder ein Amerikaner nach der Schach-Krone. Im Berliner Kühlhaus demonstriert

In Kreuzberg sind die Abende dieser Tage lang. Denn eine Schachpartie kann schon mal sechs Stunden dauern. Im Kühlhaus kämpfen derzeit acht Weltklasse-Spieler um das Recht, Weltmeister Magnus Carlsen

Fabiano Caruana, Wladimir Kramnik und Schachrijar Mamedscharow haben beim Kandidatenturnier zur Schachweltmeisterschaft in der Auftaktrunde ihre Partien gewonnen.

Bis Ende März ermitteln acht Kandidaten den Gegner des Schach-Weltmeisters aus Norwegen. Einen Favoriten gibt es nicht - das erhöht die Spannung. Der WM-Titel wird im November in London vergeben.

Was Jogi Löw und Stefan Kuntz mit ihren Teams beim Confed-Cup und der U21-EM gelungen ist, haben nun auch Manfred Grömping und die jungen Schachspieler der Raesfelder Sebastianschule geschafft: Sie gewannen Von Berthold Fehmer

Schach war in Uganda lange nur was für die gebildete Elite - nicht für Slum-Kids. Das hat Robert Katende geändert. Mit seiner Hilfe wurde vor allem ein Mädchen zum Schach-Star. Es inspiriert nun eine Von Von Gioia Forster, dpa

Kein gewöhnliches Jugend-Team der Woche sind die Schachspieler des SK Ickern 3. Die Mannschaft besteht größtenteils aus Jugendlichen, tritt aber im Senioren-Spielbetrieb in der 1. Kreisklasse an. Dort

Dass nicht nur ältere Herren Spaß am Schachspielen haben, haben am Dienstag Ickerner Grundschüler bewiesen. Sie lieferten sich im Trafo mehrere Duelle im Spiel der Könige, dessen Regeln gar nicht so schwer sind.

Es war das Schach-Duell des Jahrhunderts, von den Medien zum Kampf der Systeme hoch gejazzt. Die freie Welt gegen die Sowjetunion. Der Amerikaner Bobby Fischer trat 1972 in Reykjavik gegen den russischen Von Kai-Uwe Brinkmann

Der Wanderpokal der Schach-Kreismeisterschaft der Grundschulen bleibt in Raesfeld. Knapp 100 Teilnehmer maßen sich in Viererteams beim Turnier, das seit 22 Jahren von St.-Sebastian-Schule und Schachverein

Einmal gegen den Weltmeister spielen – für Schachspieler David Austrup aus Nordkirchen ist dieser Traum in Erfüllung gegangen. Er traf Magnus Carlsen bei einem Schachturnier in Hamburg. Im Video schildert Von Sebastian Reith

Ausgerechnet der jüngste Teilnehmer, der sechsjährige Felix Wittek, gewann das Sommerferien-Schachturnier, das am Mittwoch bei hochsommerlichen Temperaturen in der Villa Becker stattfand.

Senkrechtstarter beim Südlohner SV

Sechsjähriger Felix mischt Schach-Szene auf

Kleiner Mann, großes Talent. Derzeit macht ein Sechsjähriger beim Südlohner SV von sich reden: Felix Wittek aus Rhede hat sich dem Klub angeschlossen und weist trotz seines jungen Alters schon so manchen Von Sascha Keirat

140 Jahre Schach in Dortmund, das ist ein Potpourri auf 64 Feldern, eine Erfolgsgeschichte, die Staunen macht. Begonnen hat alles am 16. November 1875. Damals gründen einige honorige Herren, unter ihnen

In der achten Runde der Schach-Bundesliga trafen am Samstag der Erstligist SC Hansa Dortmund und der deutsche Vizemeister SV Mühlheim Nord aufeinander. Die Dortmunder reisten ersatzgeschwächt an - dennoch

Norwegen feiert den alten und neuen Schach-König Magnus Carlsen. Der Champion erhielt für seinen erneuten WM-Sieg viel Lob, für die Zukunft erwarten die Experten nun ein Duell zwischen Carlsen und dem Italiener Caruana.

Magnus Carlsen hat seinen Titel als Schach-Weltmeister verteidigt. Der Norweger ließ seinem Herausforderer Viswanathan Annand keine Chance, den Rückstand aufzuholen. Eine Schachlegende hält Carlsen auch

In der zehnten Partie der Schachweltmeisterschaft hat Titelverteidiger Magnus Carlsen seine Führung gegen den Herausforderer Viswanathan Anand verteidigt.

Deutschlands bester Schachspieler Arkadi Naiditsch hat «sehr viel Glück» für den Erfolg von Weltmeister Magnus Carlsen verantwortlich gemacht.

Bei der Schach-WM in Russland endete die neunte Partie zwischen Magnus Carlsen und Viswanathan Anand schon nach 20 Zügen mit einem Remis. Der Weltmeister aus Norwegen hatte Weiß und eröffnete das Spiel

Titelverteidiger Magnus Carlsen führt nach acht Partien der Schach-Weltmeisterschaft in Sotschi gegen seinen Herausforderer Viswanathan Anand mit 4,5:3,5 Punkten. Der 23-jährige Norweger trennte sich

Bei der Schach-WM in Sotschi hat Viswanathan Anand in der siebten Partie gegen Magnus Carlsen nach hartem Kampf ein Remis erzielt.

Halbzeit bei der Schach-WM: Weltmeister Magnus Carlsen führt mit 3,5:2,5 gegen seinen Herausforderer Viswanathan Anand. Der Inder wirkt angeschlagen - und will es jetzt in den zweiten sechs Partien wissen.

Die fünfte Partie um die Schach-Weltmeisterschaft zwischen Viswanathan Anand und Magnus Carlsen endete im Olympia-Ort Sotschi wieder remis.

Nach einem Drittel der Schachweltmeisterschaft in Russland steht es zwischen Titelverteidiger Magnus Carlsen aus Norwegen und seinem Herausforderer Viswanathan Anand aus Indien 2:2.

Sotschi dpa) - Titelverteidiger Magnus Carlsen ist bei der Schach-Weltmeisterschaft gegen den indischen Herausforderer Viswanathan Anand mit 1,5:0,5 in Führung gegangen.

Sotschi dpa) - Der Inder Viswanathan Anand und der Norweger Magnus Carlsen haben sich zum Auftakt der Schach-Weltmeisterschaft in Sotschi nach mehr als fünfstündigem Kampf remis getrennt.

So schnell sieht man sich wieder: Norwegens Schach-Wunderjunge Magnus Carlsen muss seinen WM-Titel gegen Viswanathan Anand verteidigen. Den Inder hatte Carlsen im Vorjahr vom Thron gestoßen. Doch Anand

Seit einem Jahr ist der Norweger Magnus Carlsen Weltmeister im Schach. Jetzt muss er seinen Titel schon wieder verteidigen. Der Inder Viswanathan Anand, den Carlsen im vergangenen Jahr entthront hatte, fordert Revanche.

Die Schach-Weltmeisterschaft zwischen Titelverteidiger Magnus Carlsen aus Norwegen und den Inder Viswanathan Anand kann wie geplant im November über die Bühne gehen. Der 23 Jahre alte Norweger unterschrieb

Die nächste Schach-Weltmeisterschaft zwischen Titelverteidiger Magnus Carlsen (Norwegen) und Herausforderer Viswanathan Anand (Indien) findet in Sotschi statt. Der Zweikampf soll laut Kirsan Iljumschinow,

Im Halbfinale des Internet-Schachturniers "Yes2Chess" mussten die Raesfelder Schüler der Raesfelder Sebastian-Schule die Waffen strecken. Gegen die drei Konkurrenz-Schulen aus Frankfurt, Berlin und Hamburg Von Berthold Fehmer

Mit 56 Teilnehmern war die 29. Auflage des Wüllen-Wessumer-Weihnachtsturnier der Schachgemeinschaft (SG) Ahaus-Wessum auch in diesem Jahr wieder gut besucht. In zwei parallel ausgetragenen Turnieren -

Die Blitzmannschaft des Südlohner Schachvereins hat in der Besetzung Klaudio Kolakovic, Khaled Darwisch, Dr. Wolfgang Hater und Walter Schmeing die vom SK Münster ausgerichtete Verbandsblitzmannschaftsmeisterschaft

SÜDLOHN. Die erste Mannschaft des Südlohner SV trat als krasser Außenseiter in der sechsten Runde in der NRW-Klasse beim SK Königsspringer Iserlohn an. Die Südlohner, die schon einen Tag früher angereist

Beim Verbandsligaspiel gegen die Schachfreunde Falke Saerbeck mussten die SG-Schachspieler kurzfristig mit drei Ersatzspielern antreten. Dass nach über vierstündigem Kampf ein Punkt vom Spitzenreiter

Der neue Schach-Weltmeister Magnus Carlsen kehrt an das Brett mit den 64 Feldern zurück. Bei seinem ersten Turnier seit dem WM-Sieg im November 2013 trifft der 23 Jahre alte Norweger von Donnerstag an

Nach dem 4,5:3,5-Sieg in der Verbandsliga Münsterland gegen die SF Beelen hatte sich die SG Ahaus-Wessum I für ihr Heimspiel gegen die Schachfreunde aus Westbevern einiges vorgenommen.