Schlachthof Legden

Schlachthof Legden

Christoph Grabowski ist Fleischsommelier. Oder Fleischflüsterer. Tim Mälzer nannte ihn eine Metzgerlegende. Einer der größten Fleischversteher ist er in jedem Fall. Sein Fachwissen ist gefragt, in der Von Tobias Weckenbrock

Wenn am 25. Juni die Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 in der Veltins-Arena durchgeführt wird, sind elf Tagesordnungspunkte vorgesehen. Ein wichtiger Punkt sind geplante Satzungsänderungen. Vor

Die Gewissheit, erstmals nach acht Jahren die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb verpasst zu haben, wird beim FC Schalke 04 nicht ohne Folgen bleiben. In vielen Bereichen müssen die Königsblauen

Trotz der verkorksten Saison und des erstmals nach sieben Jahren verpassten Europapokals gab es auf Schalke auch noch etwas zu feiern. Mit einer grandiosen Choreographie bereiteten die Fans dem "Hunter"

Auf der Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 im vergangenen Jahr verweigerte Aufsichtsrats-Chef Clemens Tönnies seinem Gremiumskollegen Dr. Andreas Horn den Handschlag. Tönnies war verärgert über den

Clemens Tönnies hat sich ganz bewusst zurückgenommen, was Medienauftritte in Bezug auf den FC Schalke 04 betrifft. Doch am Mittwoch machte der Aufsichtsrats-Vorsitzende des FC Schalke 04 eine Ausnahme.

In nur wenigen Tagen droht Schalke 04 alle verbliebenen Ziele dieser Saison zu verspielen. In der Europa League steht der Klub vor dem Aus, in der Bundesliga verliert das Team sogar beim Tabellenletzten.

Mit 30:26 (17:11) haben die Handballer der HSG Schwerte/Westhofen ihre Landesliga-Partie gegen den TuS Ferndorf 3 gewonnen. Der HVE Villigst-Ergste ist mit einem 29:22-Erfolg in Lüdenscheid der nächste Von Michael Doetsch

Ausschließlich auswärts sind die klassenhöchsten heimischen Handballer an diesem Wochenende aktiv – mit Ausnahme der HSG Schwerte/Westhofen, die zu Hause dem TuS Ferndorf 3 empfängt. Die Frauen der HSG Von Michael Doetsch

Revanche geglückt. Die HVE Villigst-Ergste bezwang den TS Evingsen mit 36:28 und revanchierte sich für die bisher einzige Niederlage der Saison aus dem Hinspiel. Mit einer deutlichen 26:36-Niederlage Von Markus Leyk

Eine kurze Auswärtsfahrt haben die Landesliga-Herren der HSG Schwerte/Westhofen vor sich – in Hombruch wird es dafür eine schwierige Aufgabe geben. Die HSG-Damen empfangen dagegen den Tabellenvorletzten. Von Michael Doetsch

Mit 31:25 haben sich die Landesliga-Handballer der HSG Schwerte/Westhofen gegen den vorher punktgleichen VfS Warstein durchgesetzt. Für die Bezirksliga-Mannschaft der HVE Villigst-Ergste ging eine 13 Von Michael Doetsch

Geprägt von einem personellen Engpass ist das Heimspiel des Handball-Landesligisten HSG Schwerte/Westhofen am Sonntagnachmittag. Zeitgleich gibt es für die Verbandsliga-Frauen der HSG ein Wiedersehen mit dem Ex-Trainer. Von Michael Doetsch

Die größte Derbyerfahrung bei Borussia Dortmund hat der Präsident. Im Gespräch mit Matthias Dersch hat Dr. Reinhard Rauball für die 150. Auflage des Klassikers Schalke gegen Dortmund am Samstag (15.30 Von Matthias Dersch

In der Tabelle ist der FC Schalke 04 nach dem unerwarteten Punktgewinn bei Spitzenreiter Bayern München zwar kein bisschen vorangekommen. Trotzdem war das Remis ein Mutmacher genau zur richtigen Zeit.

Wer Clemens Tönnies etwas näher kennt, weiß, wie sehr der Schalke-Boss momentan leidet. Mit Niederlagen kann der 60-Jährige nur schwer umgehen. Fallen sie so aus wie gegen Frankfurt, verlässt Tönnies

Wirtschaftsgespräch in Lüdinghausen

Tönnies über Schalke, Schächten und China

Clemens Tönnies ist milliardenschwerer Unternehmer der Fleischindustrie und zugleich Macher beim FC Schalke 04. Dass er auch ein unterhaltsamer Redner mit klarer Kante ist, wissen seit Mittwochabend die Von Thomas Aschwer

Mein Schalke-Moment des Jahres? Unter uns: Ganz lange gab es den gar nicht. Ob die Beurlaubung von Trainer Breitenreiter, die Verpflichtungen von Manager Heidel und Trainer Weinzierl, die Wiederwahl von

Pünktlich auf die Minute kommt Markus Weinzierl zum Interview-Termin. Der Schalker Trainer zieht im Gespräch mit Frank Leszinski eine Zwischenbilanz, spricht über SMS-Kontakt mit Clemens Tönnies und lobt

Das hatten sich auf Schalke alle anders vorgestellt. Mit dem Wunschduo Christian Heidel und Markus Weinzierl sollten beim stets unruhigen Traditionsklub Ruhe und Erfolg einkehren. Aber bislang läuft alles schief.

Tag der wichtigen Personalentscheidungen auf Schalke: Erst gab der S04 die Vertragsverlängerung mit Marketing-Chef Alexander Jobst bis 2022 bekannt, jetzt verlängerte der Erfolgsgarant der Schalker Knappenschmiede, Von Marc-André Landsiedel

Das dritte Kölner Tor gab ihm den Rest. Clemens Tönnies verließ seinen Tribünenplatz in der Veltins-Arena und verschwand in den Katakomben des Stadions. Frustriert, enttäuscht, sauer. Und mit diesem Gemütszustand

Zweiter Sieg im zweiten Testspiel des Trainingslagers: Vor 1500 Zuschauern im ausverkauften Alois-Latini-Stadion in Zell am See gewann Schalke 04 gegen den italienischen Erstligisten AC Florenz mit 3:1

Der Saisonstart am zweiten Septemberwochenende wirft allmählich seine Schatten voraus. Dortmunds ranghöchste Herren-Handballteams in Ober- und Landesliga befinden sich in der entscheidenden Vorbereitungsphase. Von Klaus-Peter Ludewig

Wer mag, kann das als kleinen Denkzettel für Clemens Tönnies interpretieren: Bei seiner Wiederwahl in den Aufsichtsrat bekam der Fleisch-Fabrikant von den Schalker Mitgliedern diesmal nicht die meisten Stimmen.

Finanzvorstand kämpft für Tönnies

Peters: "Nur Kritik, aber keine Alternativen"

Peter Peters ist das dienstälteste Vorstandsmitglied des FC Schalke 04. Seit 1993 kümmert sich der 54-Jährige hauptsächlich um die Finanzen des Traditionsvereins. Vor der Mitgliederversammlung am Sonntag

Sonntag um 13.04 Uhr (Einlass ab 10 Uhr) geht es in der Arena los: Selten ist eine Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 in den vergangenen Jahren mit so viel Spannung erwartet worden. Wir beantworten

Wahlkampf auf Schalke: Rund 200 Schalke-Fans besuchen eine Informationsveranstaltung über die vier Kandidaten für den Schalker Aufsichtsrat. Nach zweistündiger Diskussion bleibt jedoch ein zwiespältiger

Hans-Joachim Dohm hat ein turbulentes Wochenende hinter sich. Der 72-Jährige ist Vorsitzender des Schalker Ehrenrats, der aktuell Ermittlungen gegen zwei Aufsichtsratsmitglieder eingeleitet hat. Hintergrund

Gerd Rehberg gilt beim FC Schalke 04 als die Stimme der Vernunft. Der Ehrenpräsident der Königsblauen, der im Januar seinen 80. Geburtstag feierte, ist eine moralische Instanz, dessen Wort im Verein großes Gewicht hat.

Markus Weinzierl hat in Augsburg an einem Fußball-Märchen wesentlich mitgewirkt und innerhalb von vier Jahren den FC Augsburg zu einer festen Größe in der Bundesliga gemacht. Diese Erfolgsgeschichte wäre

Mit zehn Jahren besuchte er das erste Mal mit seinem Vater ein Spiel des FC Schalke 04. Seitdem hat ihn dieser Verein nicht mehr losgelassen. Am heutigen Freitag feiert Clemens Tönnies, seit 1994 Aufsichtsrats-Mitglied

Clemens Tönnies zieht sich beim FC Schalke 04 weiter aus dem Tagesgeschäft zurück. "Christian Heidel ist der neue starke Mann auf Schalke. Ich werde mich auf das konzentrieren, was ein Aufsichtsrat tun

Gemeinsam mit Trainer Andre Breitenreiter stellte sich Horst Heldt ein letztes Mal in seiner Amtszeit als Manager des FC Schalke 04 den Fragen der Medienvertreter. Breitenreiter und Heldt sprachen dabei Von Marc-André Landsiedel

Viel Zeit zum Durchatmen bleibt Christian Heidel nach dem letzten Bundesligaspieltag nicht. Nach 24 Jahren als Manager von Mainz 05 wird der 52-Jährige bereits am Pfingstsonntag die Amtsgeschäfte beim

Horst Heldt tritt als Manager des FC Schalke 04 nach dem letzten Spiel der Saison (Samstag bei der TSG 1899 Hoffenheim) zurück. Ab Pfingstsonntag übernimmt Christian Heidel die Ressorts Sport und Kommunikation Von Thimo Mallon

Vor seinem Wechsel zum FC Schalke 04 hat Christian Heidel mit Mainz noch ein höchst emotionales Saisonfinale vor der Brust. Denn sollte sein Klub das Heimspiel gegen Hertha BSC gewinnen, wäre der direkte

Der FC Schalke 04 und das russische Energieunternehmen Gazprom haben ihren bis 2017 datierten Hauptsponsorenvertrag vorzeitig um weitere fünf Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Das gab der Klub kurz Von Marc-André Landsiedel

Gestik und Mimik der Schalker Spieler drückten nach dem Schlusspfiff in der HDI-Arena vor allem eines aus: Erleichterung. Die Königsblauen hatten sich beim 3:1 (2:1)-Erfolg in Hannover nicht mit Ruhm

Am Dienstag hatte er seinen Einsatz noch ausgeschlossen, doch dann kam er gegen Leverkusen doch für drei Minuten zum Zug. "Das war eigentlich nicht mein Plan zu diesem Zeitpunkt", sagte Benedikt Höwedes

"Ich bin Schalke-Trainer, das werde ich auch in der nächsten Saison sein." Ob André Breitenreiter das noch glaubt, was er vor dem Spiel bei den Bayern formulierte, wird nur er selbst wissen. Fakt ist:

Der Mainzer Manager Christian Heidel wehrt sich gegen massive Kritik des noch amtierenden Schalker Sportvorstandes Horst Heldt. "Wir werden sicher nicht zusammen im Büro sitzen", sagte Heidel dem "Kicker".

Die Reaktionen ähneln sich. Als im Herbst 2015 erstmals öffentlich wurde, dass Christian Heidel Manager des FC Schalke 04 werden sollte, wurde in Mainz monatelang gemauert, was das Zeug hält, ehe im Februar

Für Schalke 04 nimmt der Druck in der Bundesliga zu. Trainer Andre Breitenreiter nimmt seine Mannschaft vor dem Revierderby am Sonntag (15.30 Uhr) gegen den Revier-Rivalen Borussia Dortmund in die Pflicht

Tönnies-Forderung vom Tisch

Keine Verschwiegenheitsklausel auf Schalke

Auf der turnusmäßigen Sitzung des Aufsichtsrats richtete Schalke-Boss Clemens Tönnies einen Appell an alle Gremiumsmitglieder, vertrauliche Informationen künftig auch vertraulich zu behandeln. Die von

500.000 Euro Verschwiegensheitsklausel

Aufsichtsrat berät über Vorschlag von Tönnies

Auf der turnusmäßigen Sitzung des Schalker Aufsichtsrats wird sich das Gremium an Dienstag auch mit einem Vorschlag von Clemens Tönnies beschäftigen. Der Aufsichtsratsvorsitzende will die Mitglieder dieses

Bei 60 Einsätzen war der Löschzug Legden im vergangenen Jahr gefordert. Das berichtete Löschzugführer Stefan Hüntemann den aktiven Kameraden bei der Mitgliederversammlung im Gerätehaus Legden.

Er gilt als gewiefter Taktiker, guter Rhetoriker und jederzeit offen für Innovationen: Mit Christian Heidel hat der FC Schalke 04 einen Manager gewonnen, der sich durch seine Arbeit beim FSV Mainz 05

Regeneration stand am Freitag bei den Spielern des FC Schalke 04 im Vordergrund. Denn nach dem 0:0 im Europa-League-Spiel gegen Schachtar Donezk wartet schon am Sonntag (17.30 Uhr) mit dem Heimspiel gegen

Er hat noch keinen Titel gewonnen, nie in der Bundesliga gespielt und bisher nur bei einem Erstligisten gearbeitet. Dennoch wird ihm am Freitagabend (20.30 Uhr) beim Bundesligaspiel zwischen Mainz 05