Schmeicheleien und volle Mägen

Logbuch von Le Duo

„Le Duo“, das sind die Dortmunder Sängerinnen Diane Blais und Annette Linke. Vom 20. Oktober bis 3. November legen sie mit der MS Deutschland ab. Auf dem ZDF- „Traumschiff“ treten sie vor Gästen auf und treffen auf Prominente.

04.11.2009, 17:11 Uhr / Lesedauer: 2 min

Wir erreichen um 7 Uhr Baltimore. Frühstücken mit einem von Udo Lindenbergs Begleitern, ein hochgradig interessierter und kultivierter Mensch. Es kommt zu einem regen Austausch über Kunst, Gott und die Welt. Er findet, dass wir mit unserer Pianistin Marie-Claude Roy ein unglaublich gutes Team abgeben und er freut sich, unsere CD "Fleurs" zu hören, die er erwarb. Anschließend besuchen wir Baltimore und machen eine Stadtrundfahrt zum näheren Kennenlernen in einem alten Bus. Die Marina, the Inner Harbour, mitten in Baltimore lädt zum Verweilen ein. Obwohl alle Gebäude um den Hafen erst aus den 70er Jahren stammen, haben sie einen unglaublichen Flair. Zurück auf dem Schiff heißt es Abschied nehmen von Passagieren und Julius, dem Pianisten vom Alten Fritz, der uns mit seinen Künsten und seinem Witz zwei Wochen lang köstlich unterhalten hat. Wir sitzen auf der Terrasse vom Alten Fritz und gedenken der Kochkünste der Küche. Vor 3 Tagen lud die Küche zu einem Nacht-Büffet in ihre eigenen Räumlichkeiten ein, mit Skulpturen aus Schokolade, Gemüse, Obst, Eis und Feuer - was zu großer Begeisterung, großem Genuss und überfüllten Mägen führte. Morgen werden wir um 10 Uhr das Schiff verlassen und zum Flughafen nach Washington gefahren. Der Flieger geht erst gegen 18 Uhr, so dass wir hoffen, die Hauptstadt besuchen zu können. Angela Merkel wird an diesem Tag auch in Washington sein. Eine Tasse Kaffee mit Barack Obama und Angi wäre ein schöner Abschluss unserer traumhaften Arbeitsreise! :-)

Dortmunder Sängerinnen auf dem Traumschiff auf einer größeren Karte anzeigen  

Lesen Sie jetzt