Schüren

Schüren

Der Steinbruch Schüren ist nach Auskunft der Stadt das kleinste Naturschutzgebiet in Dortmund. Seine Bedeutung für Flora, Fauna und Denkmalschutz ist allerdings ganz groß. Die wichtigsten Wächter dieses Von Susanne Riese

Ungewöhnliche Vandalismus-Serie im Dortmunder Süden: Unbekannte haben am Wochenende zehn Autos im Dortmunder Süd-Osten beschädigt - mit Golfbällen. Die Randalierer zerstörten mit den Bällen Scheiben und Scheinwerfer.

Schon im Vorfeld sprach DSW21 Pressesprecher Marc Wiegand von „keiner normalen Umleitung während der Baumaßnahmen auf der Schüruferstraße. Der Grund ist einmal sicher die weiträumige Umleitung, die die Von Jörg Bauerfeld

Büroflächen und Gastronomie

Stadtkrone-Ost wächst um drei Neubauten

Die Stadtkrone-Ost bekommt als Bürostandort Zuwachs: Die Schürmann-Immobilien-Gesellschaft (SIG) plant einen Komplex mit drei Neubauten. Das Projekt soll aber nicht nur mehr Büroflächen bieten, sondern Von Oliver Volmerich

Das Bochumer Autohaus Pflanz, das 1938 seine erste Werkstatt eröffnete, hat Standorte in Bochum, Herne und Gelsenkirchen. Dortmund, danach sieht es aus, wird wohl bald von der Pflanz-Landkarte verschwinden: Von Michael Schnitzler

Zwei Autos haben am Samstagmorgen auf dem Hof einer Abschleppfirma in Schüren gebrannt. Jetzt ermittelt die Polizei wegen der Ursache des Brandes.

Plötzlich wurde es in der Nacht zu Montag sehr laut am Himmel über Aplerbeck und Schüren: Ein Polizeihubschrauber kreiste über dem Süden der Stadt. Wir haben nachgehört, was hinter dem Einsatz steckte.

Nur zwei Straßenleuchten gibt es im Welteweg im Dortmunder Vorort Schüren – aber die haben es in sich. Sie sind nämlich einfach nicht auszukriegen. Warum das so ist? Wir haben nachgefragt.

Video-Bericht: Schüren - Kemminghausen

BSV bleibt oben dran - Faust lobt sein Team

Karim Bouzerda sorgte für entspannte letzte Minuten des Fußball-Landesligisten BSV Schüren im Jahr 2016. Sein Treffer zum 4:2-Endstand besiegelte den Schürener Derbysieg gegen den VfL Kemminghausen. Hier Von Enrico Niemeyer, Florian Groeger

Was für ein Abend für den Fußball-Landesligisten BSV Schüren! Schon Minuten, bevor das Pokalspiel beim Regionalligisten SG Wattenscheid 09 abgepfiffen wurde, verstand der Vorsitzende Peter Seifert sein Von Enrico Niemeyer

Bauprojekte in den Sommerferien

Das sind Dortmunds größte Schulbaustellen

Sechseinhalb Wochen Ferien neigen sich dem Ende entgegen - in vielen Dortmunder Schulgebäuden war in dieser Zeit aber trotzdem einiges los. Auf unserer Karte zeigen wir einige der größten Bauprojekte der Sommerferien. Von Kevin Kindel

Rund 170 Flüchtlinge leben momentan in den beiden Traglufthallen an der Stadtkrone-Ost. Vier weitere Riesenzelte sollten eigentlich schon im Frühjahr eröffnen. Die letzten beiden Hallen in Lindenhorst Von Kevin Kindel, Michael Schnitzler

"Oh mein Gott, das ist MoTrip!" Die Schüler der Albrecht-Dürer-Realschule, die am Montag in der Jugendfreizeitstätte Schüren versammelt sind, haben einen Hip-Hop-Workshop erwartet, der irgendwas mit Klassik zu tun hat. Von Sandra Heick

Tierische Todesserie in Schüren

Rätselhaftes Kaninchensterben an der Bahntrasse

Die Schürener Gassenbergstraße ist ein gefährliches Pflaster für Kaninchen. Innerhalb kürzester Zeit sind dort drei Kaninchen im Stall gestorben - alle ohne das geringste Zeichen von Verletzungen. Die Von Gaby Kolle

Schwerer Unfall an der B236-Auffahrt in Schüren: Ein 20-jähriger Autofahrer wollte am Donnerstagnachmittag auf die Bundesstraße auffahren. Dabei übersah er einen 64-jährigen PKW-Fahrer - die beiden Fahrzeuge

Am Privatgymnasium Stadtkrone-Ost gehen in diesem Jahr die ersten 20 Schüler ins Abitur. Damit sind nun alle Jahrgänge des Gymnasiums vollzählig. Eine Erweiterung ist trotzdem geplant: Im kommenden Jahr Von Susanne Riese

Schwerer Unfall auf der Schüruferstraße: Mit weit über zwei Promille Alkohol im Blut hat ein betrunkener Dortmunder am Montagvormittag die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist gegen einen Betonmast Von Thomas Thiel

Traglufthalle an der Stadtkrone-Ost

Tausende besichtigen Flüchtlingsunterkunft

Riesig war am Mittwoch der Andrang beim Tag der offenen Tür in der ersten Traglufthalle, die in Dortmund zur Flüchtlingsunterkunft werden soll. Bereits am Vormittag hatten mehr als 2700 Interessierte Von Oliver Volmerich

Es ist eines der ungewöhnlichsten Frühstücksbrötchen der Stadt: In einer Schürerer Bäckerei finden Brau- und Backkunst zusammen. Heraus kommen Treberbrötchen. Wir erklären, wie sie entstehen. Von Felix Guth

Es ist eines der ungewöhnlichsten Frühstücksbrötchen der Stadt: In einer Schürerer Bäckerei finden Brauen und Backen zusammen. Heraus kommen Treberbrötchen. Wir erklären, wie sie entstehen. Von Felix Guth

Entfernt erinnert der silbern glänzende Körper an die Allianz-Arena in München oder an einen gestrandeten Walfisch. Eine riesige Traglufthalle ist in den vergangenen Tagen an der Stadtkrone-Ost direkt Von Oliver Volmerich

Viele Geheimnisse schlummern noch unter der Dortmunder Erde. Alte Bunker, unterirdische Gänge, verlassene Gebäude: Es gibt viele Menschen, insbesondere jüngere, die sich dafür interessieren. Sie kommunizieren Von Felix Guth

Im Dortmunder Süden gab es am Mittwochvormittag einen Stromausfall: Betroffen waren insgesamt 3900 Haushalte in den Stadtteilen Hörde und Schüren. Die Ursache für den Ausfall war schnell gefunden. Von Daniel Müller

Der Stadtbezirk Aplerbeck bekommt eine weitere Flüchtlingsunterkunft. Zwei Traglufthallen für jeweils 300 Flüchtlinge sind geplant. Und auch der Stadtbezirk Hombruch bekommt eine solche Zeltstadt. Wir Von Jörg Bauerfeld, Daniel Müller

Adams Djebo (28) und sein Kumpel Mamadoukante (23) sind aus ihrem Heimatland Guinea geflohen. Dort herrscht Chaos. Opposition und Regierung bekämpfen sich ohne Rücksicht auf Verluste. Die beiden flohen nach Deutschland. Von Jörg Bauerfeld

Stadtteil-Serie / Folge 68

Schüren - der dreigeteilte Ort

Dieser Stadtteil ist schubweise gewachsen: Neben dem Dorf als Ortskern entwickelte sich in Schüren ein neues Wohngebiet und die Stadtkrone-Ost. Der dreigeteilte Ort liegt ruhig, Bewohner schätzen die gute Anbindung. Von Jean-Pierre Fellmer

Unter dem Fell der armen Tiere ist deutlich das Skelett zu erkennen: Das Veterinäramt hat zusammen mit den Tierschützern von Arche 90 drei Shetland-Ponys gerettet. Sie lebten völlig verwahrlost auf einem Von Dennis Werner

Drei Frauen, eine gemeine Tat: Fast vier Jahre nach einem Raubüberfall auf eine 90-jährige Seniorin in Schüren hat am Montag vor dem Landgericht der Prozess gegen eine 36 Jahre alte Frau begonnen. Zum

Bei einem Unfall in einer Baustelle auf der B1 sind am Sonntagmorgen vier Menschen verletzt worden, darunter eine Person schwer. Die 31-jährige Fahrerin aus Unna hatte gegen 5 Uhr die Kontrolle über ihren Wagen verloren.

Ein kurzes - aber heftiges - Gewitter mit Sturmböen hat am Sonntagabend teilweise starke Schäden verursacht. Insgesamt waren die Einsatzkräfte sturmbedingt 17 Mal unterwegs. Die Berufsfeuerwehr musste Von Peter Bandermann

Er setzte sein Leben aufs Spiel, um Andere zu retten: Vier Kinder und einen bewusstlosen Mann zog Olaf Bergbauer 2013 aus den Fluten eines eiskalten Sees. Für seinen selbstlosen Einsatz in Köln hat der

Vom Gasometer bis zu den Hochöfen: Wer den Kaiserberg am Phoenix-See erklimmt, wird mit einem traumhaften Blick über Hörde belohnt. Viele Liebespaare und Familien kamen am Sonntagabend auf die Halde - Von Peter Bandermann

Bereits eine Woche vor dem eigentlichen Pflichtspielstart 2015 geht es für den BSV Schüren wieder um Ligapunkte. Denn das Nachholspiel beim SV Hilbeck, der wie der BSV in der Vorsaison in die Landesliga Von Enrico Niemeyer

Im Achtelfinale des Fußball-Verbandspokals hat sich der Drittligist Preußen Münster gegen Landesligist CSV SF Bochum-Linden mit 3:1 durchgesetzt. Damit sind die Preußen der Viertelfinalgegner des Dortmunder Von Enrico Niemeyer

Zwei Einbrecher sind am Samstagabend in ein Einfamilienhaus an der Straße Am Büter in Schüren eingestiegen. Als die Familie nach Hause kam, wollte das Duo flüchten. Doch einer von ihnen verstrickte sich

Der BSV Schüren bleibt im Pokal eine Macht: Jetzt warf der Kreispokalsieger von 2013 auf Westfalenebene den Oberligisten SuS Stadtlohn aus dem Wettbewerb. Das 1:0 (0:0) war sogar verdient. Der Fußball-Landesligist Von Alexander Nähle

Leben am Abgrund: Die Kante des alten Steinbruchs in Schüren bröckelt. Ein Sicherungszaun muss her, doch wenn er errichtet wird, schrumpfen die Grundstücke der Anwohner. Jetzt hat die Stadt Kaufangebote Von Gaby Kolle

Ein spektakulärer Unfall auf der B1 in Richtung Unna hat am Dienstagvormittag für eine einstündige Sperrung der Stadtbahn-Linie U47 gesorgt. Ein BMW war nach einer Kollision mit einem LKW in Höhe der Von Thomas Thiel

Ein Feuer in einem Keller hat für einen Großeinsatz gesorgt: An der Unteren Pekingstraße ist am späten Dienstagabend ein Saunaofen in einem Einfamilienhaus in Brand geraten. Die menschlichen Bewohner Von Oliver Koch

Eine achtköpfige Einbrecher-Bande aus Dortmund, Castrop-Rauxel und Witten ist in der Nacht zu Sonntag in ein leerstehendes Autohaus am Phoenix-See eingestiegen. Doch sie machten die Rechnung ohne den

Für zehn Schürener war die Nacht am Sonntagmorgen gegen 4.40 Uhr zu Ende: Im Erdgeschoß ihres Mehrfamilienhauses im Potacker brannte ein Briefkasten und eine Fußmatte. Nun ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung.

Sie bot der alten Dame Hilfe an, hakte sich unter, brachte sie nach Hause. Doch die 54-Jährige führte nicht Gutes, sondern abgrundtief Böses im Schilde. In der Wohnung in Schüren erstickte sie ihr Opfer

Zwei Dortmunder Teams dominieren in dieser Saison ihre Bezirksliga-Staffeln: Der SC Husen-Kurl und der BSV Schüren. Beide Mannschaften können an diesem Sonntag die Spielzeit mit dem Aufstieg in die Landesliga Von Frank Büth, Alexander Nähle

Die Entscheidungen über Auf- und Abstieg wurden erneut vertagt. Der BSV Schüren und der Hörder SC trennten sich 0:0, so muss Schüren die Aufstiegsfeier verschieben. Der Hörder SC muss jedoch weiter gegen

Bezirksligist BSV Schüren muss die Feierlichkeiten vorerst verschieben. Beim VfB Waltrop verloren die Grün-Weißen mit 1:2 (1:1) und verpassten es, den Landesligaaufstieg vier Spieltage vor Saisonende perfekt zu machen.

Holz, Stahl und ein bisschen Asphalt. Die Brücke über die ehemalige Werksbahn von Phoenix-Ost zur Westfalenhütte sollte als Provisorium eigentlich nur ein paar Jahre bestehen. Eigentlich... Von Jörg Bauerfeld

Rätselhafter Tod von Marie L.

Angeklagte weist Mordvorwurf zurück

Helferin in der Not statt Mörderin? Im Prozess um den rätselhaften Tod der Schürener Rentnerin Marie L. (84) hat die Angeklagte am Montag bestritten, eine Mörderin zu sein. Die 54-Jährige will mit dem

Folgenschweres Ausweichmanöver in der Nacht zu Freitag: Gegen 2.50 Uhr hat ein LKW-Fahrer seinen Laster auf die Betonleitplanke gelenkt, weil er einen Auffahrunfall vermeiden wollte. Dort blieb er mit

Stammgast auf der Anklagebank: Während der Prozess um den Mord an einer 84-jährigen Seniorin aus Schüren derzeit unterbrochen ist, stand die Angeklagte jetzt in einem anderen Fall vor Gericht. Sie gab

Schwere Meningokokken-Blutvergiftung bei einem dreijährigen Mädchen: Das Kindergartenkind ist am Freitag in die Kinderklinik eingeliefert worden, kam auf die Intensivstation. Am Wochenende musste das Von Ulrike Boehm-Heffels