Schützenvereine

Schützenvereine

Die Vorbereitungen für den 42. Weihnachtsbasar in Herbern laufen. Erfreuliche Änderung zu 2016: Nach einem Jahr Pause können sich die Besucher nun wieder auf leckere Reibekuchen freuen. Wir verraten, Von Claudia Hurek

Schützenfest in Sabstätte

Heiner Reimering ist neuer König

Heiner Reimering ist neuer Schützenkönig des Schützenvereins Sabstätte. Am Montag um 14.13 Uhr fiel der Vogel mit dem 373. Schuss – abgefeuert von Heiner Reimering. Königin ist Roswitha Kemper geb. Gesing. Von Bernhard Gausling

Schützenverein hatte eingeladen

"Tolle Tage" mit Kirmes und Sommerfest

Die Kirmes und das Sternschießen des Bürgerschützenvereins prägten am Wochenende das Gemeindeleben in Nienborg.

Neuer Schützenkaiser

„Mit Leib und Seele“

Der Schützenverein Grafenwald hat ein neues Oberhaupt: den dritten Kaiser Bernd Kroker. Um ein etwas anderes Interview zu führen, stellten wir insgesamt zehn Thesen auf, zu denen sich Bernd Kroker und Von Frederike Schneider

Vier Selmer Schützenvereine duellierten sich am Samstag um den Sieg - jedoch nicht beim Schießen, sondern beim Tauziehen und Strohballenrollen. Am Abend zuvor war Feiern angesagt bei der großen Sommernachtsparty. Von Antje Pflips, Jürgen Weitzel

"Wer ist neuer König in Wessendorf-Breul?" Auf diese Frage vieler Stadtlohner gibt es nun eine Antwort: Es ist Lukas Terhechte, der mit seiner von ihm auserkorenen Königin Carolin Heßling jetzt die St.-Sebastianus-Schützen Von Susanne Dirking

Am Samstagabend hat der Schützenverein Lünen 1332 mit Jochen Clewing einen neuen Kaiser gefunden. Bevor es so weit war, lieferte er sich einen spannenden Wettkampf mit Jörg Kostrzewa. Wir waren mit der Von Michael Blandowski

Raesfeld hat einen neuen Kaiser: Thomas Wobbe, König von 2011, holte nach einem spannenden Schießen am Samstag den zähen Vogel von der Stange.

Spielmannszug Oeding feiert

Spaß im Sommergarten

Ein Fest der Begegnung war der Oedinger Sommergarten, der am Samstag ohne Regenschauer trotz kühler Temperaturen fast jeden Oedinger auf den Rathausinnenhof lockte. Von Elvira Meisel-Kemper

Der „Tag der Vereine“ brachte das dreitägige Sommerfest beim Herberner Sportverein zum krönenden Abschluss. Am Vorabend feierten rund 550 Gäste eine tolle Party bis tief in die Nacht. Für Sonntagmorgen

Vor zwei Jahren hat Leonared Lietz die Krone knapp verpasst, bei Bürgerschützenfest 2017 hat er den Vogel abgeschossen. Königin ist die Mutter des Vereinsvorsitzenden, Tobias Ogonek. Fotos von der Eröffnung

Schützenverein „Ahler Kapelle“

Markus Lütke Vestert ist neuer König

Großer Jubel beim Schützenverein „Ahler Kapelle“: Mit dem 198. Schuss fiel am Freitag der Vogelrest – neuer Schützenkönig ist Markus Lütke Vestert. Gegen 13.30 Uhr gelang ihm der Königsschuss. Von Bernhard Gausling

Im Grenzdorf gibt es eine Premiere: Die Jakobischützen laden zu einem Wettbewerb ein. Bierernst soll es aber nicht zugehen am Samstag, 8. Juli: Es soll, so kündigt der Verein an, ein "fröhlicher Tag im Freien" werden.

Der Bürgerschützenverein Herbern ist verzweifelt auf der Suche nach seiner grünen Fahne. Seit vier Jahren besitzen die Schützen auch eine neue, blaue Fahne - aber die alten werden in einem Schrank verwahrt. Von Claudia Hurek

Neuer König des Schützenvereins Wessendorf St. Liudger 1834 ist Roland Könning. Mit Viltoria Schwittay als Königin regiert er die Schützengemeinde. Von Susanne Dirking

Einen solch trockenen und fast heißen Maitag hat Petrus den Brichter Schützen bislang nur extrem selten beschert. Im Festzelt flossen während der Inthronisation des neuen Königspaares zahllose Schweißtropfen. Von Helmut Scheffler

Bereits zum zweiten Mal veranstaltete der Grafenwälder Schützenverein ein Seifenkistenrennen auf dem Hans-Söller-Platz. Dort war am Sonntag einiges los.

Auch wenn die Regentschaft von Gregor (I.) Merten als Schützenkönig von Nordlünen-Alstedde nicht einmal einen Tag dauerte - der Schützenverein meisterte die ungewohnte Situation bravourös. Das Fest ging Von Michael Blandowski

Andreas Hülsmann ist neuer König des Schützenvereins Weselerwald und Umgebung. Am Donnerstagnachmittag wurde er mit Sarah Nelke auf der Festwiese des Landhotels Voshövel inthronisiert. Von Helmut Scheffler

Pfingstmontag 13.40 Uhr – über die Festwiese des Schützenvereins St. Hubertus Almsick schallen Jubelrufe: Hoch lebe der neue König Ludger Wüpping und die von ihm erwählte Königin Ute Lukas-Wientjes. Von Susanne Dirking

Der Vogel des Schützenvereins Beikelort-Isingort erwies sich als besonders zäh, denn erst nach 189 Schüssen holte ihn Gerd Althaus am Montag endgültig von der Stange. Fast drei Stunden hatte das zähe

In Wennewick-Oldenkott

Kevin Derking ist der neue König

Der Schützenverein Wennewick-Oldenkott hat ein junges Königspaar: Mit dem 93. Schuss holte Kevin Derking am Freitag den Vogel von der Stange. Er erkor Vera Temminghoff zu seiner Mitregentin. Wir waren

Satzungsänderung nötig

Erlerin will Schützenverein beitreten

Zur Generalversammlung am Samstag hatte der Allgemeine Bürgerschützenverein Erle per Facebook alle Mitglieder eingeladen, auch solche, „die es noch werden wollen“. Die Erlerin Judith Kolschen fühlte sich angesprochen. Von Berthold Fehmer

Große Feuerberge und gemütliche Lagerfeuer: An den Osterfeiertagen lebten die Werner den Gemeinschaftssinn bei den traditionellen Osterfeuern in Horst, Stockum und Werne. Das verregnete Wetter hielt nur Von Laura Steinke, Karolin-Sophie Mersch

Erst das Antreten vor dem Festzelt, später ging es dann drinnen weiter - die Wache des Schützenvereins Ondrup-Westerfelde hat ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert. Wir zeigen Fotos von der Veranstaltung. Von Theo Wolters

125 Jahre Musikverein Heek

Die Männer am Pult

Als vor 125 Jahren Johann Heinrich Lenfers den Grundstein für den Musikverein Heek legte, wurde der Taktstock des Dirigenten noch von Vater zu Sohn weitergegeben. Später wurden Dirigenten gewählt oder engagiert.

Heimat- und Schützenverein

Attraktiverer Marktplatz dank W-Lan

Der Heimat- und Schützenverein St. Ludgerus bekommt einen Internetanschluss und einen zusätzlichen Raum im Obergeschoss des Eppingschen Hofs, um sein umfangreiches Fotoarchiv zu digitalisieren. Von dem Von Christiane Nitsche

Mehr als neun Meter hoch recken sich zwei neue Säuleneichen am Ehrenmal in der Innenstadt in den Himmel. Es hatten sich am Samstag viele emsige Hände am Westwall eingefunden, um die Bäume zu pflanzen.

Pistenbar und Schlemmergarten

Après-Ski-Party im Landhotel Voshövel

Zur neunten „Après-Ski-Party“ lädt der vom Präsidenten Andreas Appenzeller geleitete Schützenverein Weselerwald und Umgebung ein. Die mindestens 18 Jahre alten Teilnehmer treffen sich am Samstag (28. Von Helmut Scheffler

Als erster Schützenverein in der Lippestadt setzen die Altstadtschützen bei der Freitags-Zeltparty ihres Schützenfestes (25. bis 27.8.) auf "Kölsche Musik". Mit "The Höösch" und "Brings" konnten echte Von Michael Klein

Gut besucht war der Neujahrsempfang der Sythener Schützen am Wochenende. Nachdenkliches und Amüsantes bot den Gästen viel Gesprächsstoff im Schloss. Von Elisabeth Schrief

Beim 41. Weihnachtsbasar in Herbern ist erstmalig auch die Flüchtlingshilfe Ascheberg vertreten. „Außerdem nimmt zum ersten Mal Renate Hellenkamp mit Metalldeko-Objekten teil“, sagt Ulrike Börtz-Schütte.

Rock-, Pop- und Schlagerhits lockten am Samstag rund 150 Besucher in die Schützenhalle der Bürgerschützengilde Olfen. Die Partyband Bluelight heizte den Gästen auf der Tanzfläche mächtig ein. Wir zeigen

Junggesellenschützenverein St. Maria Heek

Junge Schützen nehmen alle Hürden zur Vereinsgründung

„1975, ein interessantes Jahr“, heißt es in der Chronik der Ereignisse, die im Frühsommer eben jenes Jahres zur Gründung des Junggesellenschützenvereins St. Maria Heek führen sollten. „Vom Kirchturm her Von Christiane Nitsche

Der Deutener Schützenverein startete am Samstag einen Testlauf: Erstmals wurde das Kinderschützenfest mitten in den Sommerferien gefeiert und auch die Junggesellen ermittelten ihren neuen Runkelkönig.

Der Mann, auf den in einem Schützenverein alle blicken, ist eigentlich der König. Doch bei der Bürgerschützengilde St. Stephanus in Bork war das am Samstag ein Fahnenoffizier. Beim Antreten auf dem Marktplatz Von Malte Bock

Wenn der St. Vitus-Schützenverein am letzten Augustwochenende Schützenfest feiert, ist es genau 40 Jahre her, dass sich der Bürgerschützenverein und der Junggesellenschützenverein zusammengeschlossen haben.

Nach einem spannenden Ringen hat sich am Sonntag um 15.17 Uhr Michael Horstkamp mit einem platzierten Schuss durchgesetzt. Der Oberleutnant der 1. Kompanie ist damit neuer Schützenkönig in Hervest. Von Michael Klein

Ein Biwak im sogenannten „Dreiländereck“: Nachdem bereits vor einigen Jahren die beiden Schützenvereine aus Cappenberg und Wethmar gemeinsam ein Biwak ausrichteten, stießen am späten Samstagnachmittag Von Michael Blandowski

Das Festwochenende kann kommen: Der Hauptakteur des diesjährigen Schützenfestes der Bürgerschützengilde St. Stephanus Bork ist fertig, quasi zum Abschuss bereit. Am Donnerstag stellten Vorstand und Königspaar Von Vanessa Trinkwald

Vor einem Jahr wurden Jürgen und Marion Buchtmann zum Königspaar des Lüner Schützenvereins von 1332. Jetzt steht am Samstag, 30. Juli, der Königsball auf dem Terminplan, der die Hälfte der Regentschaft markiert. Von Beate Rottgardt

Cappenberger Schützen stimmen ab

Frauen bleibt der Königsschuss weiter verwehrt

Den Frauen im Schützenverein Cappenberg bleibt der Königsschuss weiterhin verwehrt. Ein Antrag des Vorstandes fand nicht die erforderliche Dreiviertelmehrheit. Von Theo Wolters

Der Schützenverein Wethmar wird nach dem Rücktritt von Jens Bielefeld die zwei Jahre bis zum nächsten Schützenfest ohne offiziellen König bestreiten. Darauf haben sich die Verantwortlichen geeinigt. Die Von Peter Fiedler

Fest mit allen Schützenvereinen

Castrop-Rauxel veranstaltet "Tag der Schützen"

Der Vogel ist aus Styropor und geschossen wird mit dem Luftgewehr. Ansonsten ist alles wie bei einem "richtigen" Vogelschießen, wenn am Samstag (30. Juli) die Interessengemeinschaft der Schützenvereine Von Abi Schlehenkamp

Berthold Niesmann heißt der neue König des Schützenvereins Horn. Mit dem 325. Schuss holte Niesmann, der vor 20 Jahren bereits „Kleiner König“ war, den Vogel von der Stange und löste Heinrich Schulze Von Bernd Warnecke

Ton-Stiftung-Nottenkämper

Fünf Projekte werden gefördert

Für die Ton-Stiftung-Nottenkämper hat Vorstandsvorsitzender Bruno Ketteler am Mittwochnachmittag Förderbescheide an fünf Schermbecker Vereine und Institutionen überreicht. Von Berthold Fehmer

Nach zehn Jahren Abstinenz griff Robert Trahe im vergangenen Jahr erstmals wieder zum Gewehr. Er trat an die Vogelstange, zielte und traf. Seither regiert er mit Ehefrau Beate als Schützenkönig in der Osterbauer.

Schützenverein "Ahle 1878"

Christian Niehues ist der neue König

Mit dem 249. Schuss stand fest: Christian Niehues ist der neue König des Schützenvereins "Ahle 1878". Am Samstag setzte er sich gegen mehrere Mitbewerber durch. Seine Königin ist Maria Weilinghoff. Von Bernhard Gausling

Im gut gefüllten Schützenzelt fanden am Sonntag die Mitgliederehrungen des Bürgerschützenvereins 1822 Herbern mit einem musikalischen Frühschoppen statt. Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue geehrt.

Das Schützenfest des Bürgerschützenvereins 1822 Herbern hat am Samstag das ganze Dorf in fröhlichen Aufruhr versetzt. Der Kirchplatz war gefüllt von neugierigen Bürgern, die den Großen Zapfenstreich mitverfolgten.