Schulen in Dortmund

Schulen in Dortmund

Eine ganz besondere Abifeier gab es am Max-Planck-Gymnasium jetzt zur Übergabe der Abiturzeugnisse. Das Motto lautete „Mit Abstand ganz nah“. Von Susanne Riese

Die Stadt investiert in ihre Schulen. 174 Maßnahmen und 1,1 Milliarden Euro umfasst das aufgelegte Schulbaupogramm. Auch der Stadtbezirk Hörde soll profitieren. Von Britta Linnhoff

Das Dorstfelder Reinoldus- und Schiller-Gymnasium möchte anstelle einzelner Projekte Nachhaltigkeit im Schulprofil verankern. Das soll sich auf alle Fächer auswirken. Von Carolin West

Den Verkehrsteilnehmern, die in Hombruch unterwegs sind, wird nie langweilig. Sie lernen immer andere Strecken kennen - durch Umleitungen. Denn es folgt eine Baustelle nach der anderen. Von Jörg Bauerfeld

Einbrecher haben zwischen Sonntag und Montag mehrere elektronische Geräte aus der Comenius Grundschule gestohlen. Hinweise zu den Tätern gibt es nicht. Die Polizei sucht daher nach Zeugen.

Die Corona-Fallzahlen sind in Dortmund seit Anfang Juni deutlich gestiegen, mehrere Schulen wurden geschlossen. Die Verantwortlichen der Stadtverwaltung sprechen live über die aktuelle Lage.

An einer Grundschule in Eving wurde ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet. Die Schule wird deshalb bis zu den Sommerferien geschlossen. Es ist bereits die zweite Schulschließung. Von Marie Ahlers

Das Helene-Lange-Gymnasium will einen neuen Fahrradstellplatz für die Schüler bauen. Damit dieser künftig nicht im Regen steht, hat die Bezirksvertretung einen wichtigen Beitrag geleistet. Von Marc Dominic Wernicke

Die Abiturienten des Mallinckrodt-Gymnasiums werden ihre Zeugnis-Übergabe nie vergessen. Es war eine Feierstunde vor Hochofenkulisse. Die Festgäste mussten im Auto bleiben.

Die Bewerbungsphase für den Bildungsscheck 2020 endet in wenigen Tagen. Noch haben Dortmunder Bildungsprojekte haben die Chance auf 2.500 Euro Preisgeld. Von Rebekka Antonia Wölky

Die Aplerbecker Grundschule ist die größte im Stadtbezirk – und hat die kleinste Turnhalle. Eine neue könnte 2024 kommen. Bis dahin muss improvisiert werden. Von Jörg Bauerfeld