Schulen in Haltern

Schulen in Haltern

Aus dem Förderprogramm Digitalpakt Schule sind den Halterner Schulen mehr als 1,2 Millionen Euro zugewiesen worden. Wie mit dem Geld umgegangen wird, steht bereits fest. Von Ingrid Wielens

Die Corona-Pandemie hat der Digitalisierung der Schulen einen Schub gegeben. In einer Serie stellen wir vor, wie es um die Einführung von Tablets & Co. an den Halterner Schulen bestellt ist. Von Silvia Wiethoff

Die Kinder der Löwenklasse der Marienschule in Haltern am See sind kommende Woche als Radioreporter für den WDR im Einsatz. Das Coronavirus hätte das Projekt beinahe nicht möglich gemacht. Von Niklas Berkel

23 Jungen und Mädchen der Flaesheimer Grundschule sind am Dienstag auf Corona getestet worden. Sie befinden sich in Quarantäne, weil sich ihre Klassenlehrerin infiziert hat. Von Elisabeth Schrief

Geplant war eine Kundgebung mit Live-Musik und Beiträgen vieler Halterner Schüler: Wegen der neuen Corona-Bestimmungen wird die Gedenkfeier zur Reichspogromnacht jetzt drastisch gekürzt. Von Jürgen Wolter

Nach der Heideschule und dem Joseph-König-Gymnasium wurde nun auch ein Corona-Fall an der Lambertusschule in Lippramsdorf bekannt. Eine Lehrerin wurde positiv getestet. Von Ilka Bärwald

Nach der Heideschule in Flaesheim gibt es jetzt auch einen Coronafall am Joseph-König-Gymnasium. Eine Lehrerin hatte sich am Freitagabend bei Schulleiter Ulrich Wessel gemeldet. Von Elisabeth Schrief

Kreativ und mit 30 Kindern hat die OGS-Ferienbetreuung im Caritasverband Ostvest in Haltern stattgefunden. In diesem Jahr unter erschwerten Bedingungen. Von Niklas Berkel

Weil es in der OGS zu eng wurde, brauchte die Marienschule einen neuen Anbau. Der ist jetzt fertig und erhielt von Kaplan Jan Tasler den kirchlichen Segen. Von Jürgen Wolter

Auch unter Coronabedingungen helfen junge Menschen Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen. Der Start der FSJ-Programme war aber in diesem Jahr eine Zitterpartie. Von Jürgen Wolter

Fahrschüler und weitere Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs in Haltern aufgepasst: Am Donnerstag bleiben die Busse der Vestischen wegen eines Warnstreiks wahrscheinlich in der Garage. Von Silvia Wiethoff

Die dunkle Jahreszeit naht, und bald werden Schülerinnen und Schüler häufiger im Dunkeln mit dem Fahrrad unterwegs sein. Halterner Hauptschüler bekamen jetzt ein Licht-Training mit Experten.

Nach 2019 ist Zweitzeugen e.V. ein weiteres Mal in Haltern zu Gast. Zwei Halterner Schulen haben sich erfolgreich für Workshops beworben, in denen Schüler zu „Zweitzeugen“ werden sollen.

Die Stadtverwaltung treibt die Digitalisierung in den Grund- und weiterführenden Schulen voran. Sie reichte einen Förderantrag für Mittel aus dem Digitalpakt bei der Bezirksregierung ein.

Als unsinnig hat Prof. Hans-Iko Huppertz, Generalsekretär der Akademie für Kinder- und Jugendmedizin, die Maskenpflicht im Unterricht bezeichnet. Und auch zur Angst der Lehrer hat er eine klare Meinung. Von Ulrich Breulmann