Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dieselspur zog sich durch die ganze Stadt

Feuerwehr

Eine kilometerlange Dieselspur zog sich am Dienstagmorgen durch das gesamte Stadtgebiet. Ausgehend vom Busbahnhof wurden gleich mehrere Straßen von dem Kraftstoff verunreinigt.

SCHWERTE

von Von Jana Schoo

, 06.11.2012

Betroffen waren unter anderem der Klusenweg, die Sonnenstraße und die Wittekindstraße. Ein Großeinsatz für die Feuerwehr: Die Einsatzkräfte mussten dreieinhalb Stunden lang die Straßen von dem rutschigen Film befreien und den Verkehr sichern. Dabei verbrauchten sie dutzende Säcke Ölbindemittel. Der Verursacher ist bislang unbekannt.

Lesen Sie jetzt