Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Motorradfahrer schwer verletzt

SCHWERTE Ein 32jähriger Motorradfahrer aus Schwerte ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

15.11.2007

Der Mann war gegen 13.15 Uhr auf der Hörder Straße in Höhe der Autobahnbrücke bei einem Wendemanöver mit einem auf der Linksabbiegerspur in gleicher Richtung fahrenden PKW zusammengestoßen. Der Verletzte wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 49-jährige PKW-Fahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro.

Lesen Sie jetzt