Schwimmen

Schwimmen

100 Gäste waren im Lippe Bad, als der Turbolader des Blockheizkraftwerks Feuer fing. Der Schwimmbetrieb konnte dennoch weiterlaufen. Die Ersatzteile für die Maschine liegen sogar auf Lager. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Während die Gäste des Lippe Bades im Wasser waren, ging die Feuerwehr im Keller gegen eine Brand des Blockheizkraftwerks vor. Das Bad musste nicht evakuiert werden, es gab keine Verletzten. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Die D-Jugend-Schwimmerinnen der SG Eintracht Ergste waren auf großer Bühne unterwegs: beim NRW-Mannschaftsfinale in der traditionsreichen Wuppertaler Schwimmoper. Von Michael Doetsch

Die Stimmung war entspannt, der Ablauf war reibungslos und die Teilnehmerresonanz lag beinahe im dreistelligen Bereich – entsprechend zufrieden war die DLRG Schwerte als Ausrichter. Von Fabienne Aust

Rund 230 Sportler gingen bei den Stadtmeisterschaften an den Start. In der Jugend gab es einen deutlichen Sieger der Mannschaftswertung - ganz anders ging es in der Königsdisziplin zu.

Das Ausnahmetalent Celina Springer trumpft bei den Internationalen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin groß auf und holt sogar eine Medaille. Von Jörg Krause

Lilly Grau von der SG Eintracht Ergste ist erstmals bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften dabei. In Berlin startet sie über vier Strecken. Das Dabeisein ist ihr aber nicht genug. Von Michael Doetsch

Voller Stolz konnte die SG Eintracht Ergste auf das 33. Ergster Schwimmfest zurückblicken. 103 Podestplätze und 123 Bestzeiten standen zu Buche. Ein Akteur schwamm sogar sechs Mal zu Gold.

Ein Schermbecker Rettungsschwimmer stellte bei der Europameisterschaft in Italien einen neuen Weltrekord auf. Und gewann zudem drei Goldmedaillen. Von Niklas Berkel

Der Olfener Schwimmclub sagt Danke: Christa Kötter hat in 12 Jahren beim OSC vielen Mädchen und Jungen zum Seepferdchen-Abzeichen verholfen - ein Grund für eine Würdigung, fand der Verein.

Rettungsschwimmer Michael Meik trumpfte mit sieben Medaillen bei den Masters-Europameisterschaften groß auf. Womit er nicht zufrieden war und was die Ziele für die Weltmeisterschaft sind. Von Fabienne Aust

Das Wetter war am Sonntag wie dafür gemacht: Es war wieder Hundeschwimmen im Freibad Brambauer. Es war richtig voll im Brambauer Bad. Kosten für den besonderen Badespaß: 50 Cent pro Pfote. Von Michael Blandowski

Ein Geschwisterpaar errang beim Sommerfest der Schwimmer die meisten Punkte und wurde dafür geehrt. Abgeschlossen wurde der Tag mit einem großen Grillen. Von Heinz Krampe

Luca Nik Armbruster hat schon einige Erfolge in seiner Vita stehen. Obwohl die Konkurrenz stark ist, träumt der Athlet der SG Dortmund von der Erfüllung eines großen Traumes. Von Petra Nachtigaeller

Der Sommer ist zurück in Dortmund. Jetzt bietet sich ein Besuch im Freibad einfach nochmal an. Einige Bäder läuten deshalb die Nachsaison ein – wir verraten, welche und wie lange. Von Robin Albers

Die internationale Schwimm-Bühne ruft, und Luca Nik Armbruster ist bereit. Am Mittwoch klettert Dortmunds bester Schwimmer bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Budapest auf den Startblock. Von Petra Nachtigaeller

Es ist so, wie es sein sollte am Sonntag (4.8.): Die Sonne strahlt von einem blauen Himmel, das passende Wetter für eine Einladung ins Freibad. Die kam an diesem Sonntag von den RN.

Damit hatten wohl die kühnsten Optimisten nicht gerechnet: Cedric Büssing hat bei der Deutschen Meisterschaften eine Medaille gewonnen. Auch andere Dortmunder Schwimmer überzeugten in Berlin. Von Petra Nachtigaeller

Gesundheit geht vor. Deshalb hat Castrop-Rauxel jetzt Sportabzeichen-Veranstaltungen für den Freitag und den Samstag abgesagt. Die Hitze wäre ein zu großes Risiko. Von Jens Lukas

Elf Schulmannschaften kämpften im Elsebad um die Pokale beim ElseCup. Die evangelische Grundschule Ergste und das Friedrich-Bährens-Gymnasium gewannen.

Es wird wieder richtig heiß. In den Freibädern war es auch am Samstag richtig voll. Alles was Sie zur Hitze und den Auswirkungen auf das Leben in Dortmund wissen müssen hier im Live-Blog. Von Felix Guth, Joshua Schmitz, Wiebke Karla

Bereits zum 28. Mal hatte die SG Lünen am Wochenende den „Internationalen Schwimmwettkampf um den Lippepokal im Freibad am Cappenberger See ausgerichtet. Wir haben viele Fotos. Von Patrick Schröer, Günther Goldstein

Bundesweit die Jahrgangsbesten: Zara Selimovic und Celina Springer haben bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin in eindrucksvoller Art und Weise abgeräumt Von Michael Doetsch