Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Sebastian Rode

Sebastian Rode

Münsterland Zeitung Knorpelschaden im Knie

BVB-Leihgabe Rode operiert – Eintracht will ihn wohl weiter verpflichten

Sebastian Rode (28) will trotz der vierten schweren Knieverletzung seine Karriere fortsetzen. Am Dienstag wurde er operiert. Eintracht Frankfurt will die BVB-Leihgabe wohl fest verpflichten. Von Jürgen Koers

BVB-Leihgabe Sebastian Rode muss aufgrund eines Knorpelschadens im Knie mehrere Monate pausieren. Die sportliche Zukunft des Mittelfeldspielers ist offen. Von Florian Groeger

Mit Eintracht Frankfurt gelingt Sebastian Rode nach einer imposanten Leistung der Sprung ins Halbfinale der Europa League. Die BVB-Leihgabe blüht in der alten Heimat auf.

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Umweg, Irrweg oder Ausweg - so läuft es bei den Leihspielern des BVB

Sieben Profis hat der BVB aktuell ausgeliehen. Vor allem die fehlende Aussicht auf Spielpraxis hat sie in die Ferne getrieben. Die Erfahrungen bei ihren Zwischenstationen sind unterschiedlich. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Sebastian Rode will „beschissene“ BVB-Zeit in Frankfurt vergessen machen

Mit den bisherigen zweieinhalb Jahren in Dortmund waren Spieler und Verein unglücklich. Jetzt soll Sebastian Rode in Frankfurt Spielpraxis sammeln und, Stand jetzt, im Sommer zurückkehren. Von Jürgen Koers

Die Vollzugsmeldung ist keine Überraschung mehr. Sebastian Rode wechselt auf Leihbasis zu Eintracht Frankfurt. Es ist das vorläufige Ende eines teuren Missverständnisses. Von Tobias Jöhren

Münsterland Zeitung Borussia Dortmund

Zweiter Regionalliga-Einsatz für den BVB: 71 bittere Minuten für Sebastian Rode

In den Bundesliga-Kader schaffte es Sebastian Rorde in dieser Spielzeit noch nicht. Pflichtspielminuten sammelt der BVB-Profi derzeit nur in der Regionalliga. Aber auch da läuft es nicht.

Bei den BVB-Profis derzeit außen vor, bei der U23 glanzvoll: Es sind schwierige Wochen für Shinji Kagawa. Beim 5:0 gegen Essen holt sich der Japaner neues Selbstbewusstsein. Von Florian Groeger, Leon Elspaß

Viele BVB-Profis sind während der Länderspielpause mit ihren Nationalmannschaften auf Reisen. Deswegen konnte Lucien Favre nur mit kleinem Kader arbeiten. Einige Sorgenkinder fehlten weiter. Von Dirk Krampe

Münsterland Zeitung Funkinform - Test-Artikel

BVB-Mittelfeldspieler Sahin vor Wechsel zu Werder

150 Minuten vor dem Anpfiff in Hannover endet heute Abend die Sommertransfer-Periode. Der BVB würde den Kader gern noch verschlanken - stößt dabei aber auf Hindernisse.

Fünf Tage vor den Teamkollegen nimmt ein von Verletzungen gebeuteltes BVB-Duo die Vorbereitung auf. Erik Durm und Sebastian Rode starten einen neuen Anlauf! Von Jürgen Koers, Florian Groeger

Die Anzeichen verdichten sich, dass der BVB den Neubeginn ohne Peter Stöger vollziehen wird. Sebastian Rode äußert sich zur Trainerfrage bei „Sky“ mit klaren Worten - und kritisiert die Vereinsführung Von Florian Groeger

Sebastian Rode gibt Saison-Aus bekannt

BVB-Mittelfeldspieler wurde an der Leiste operiert

Noch im Januar verbreitete Sebastian Rode Optimismus. Im März wolle er wieder auf dem Fußballplatz stehen. Seit dieser Woche ist klar, dass daraus nichts wird. Von Jürgen Koers

Emre Can gehört beim FC Liverpool zu den Stützen. Die starken Leistungen sind den Verantwortlichen beim BVB nicht entgangen. Andere Vereine scheinen im Rennen um eine Verpflichtung des 23-Jährigen jedoch Von Dirk Krampe

Julian Weigl hat den nächsten Schritt hin zu einem Comeback gemacht. Am Dienstag nahm Borussia Dortmunds Sechser am kompletten Mannschaftstraining teil - erstmals nach seinem Knöchelbruch, den er sich Von Dirk Krampe

Drei Plätze sieht das 4-3-3-System von Peter Bosz für Mittelfeldspieler vor. Einen klaren Sechser vor der Abwehr, zwei Achter auf den offensiven Halbpositionen. Der Konkurrenzkampf im Zentrum des BVB Von Tobias Jöhren

Jetzt gilt es! Nach dem lockeren Saisonauftakt im DFB-Pokal wird es am Samstag (15.30 Uhr) ernst für Borussia Dortmunds Profis - der Bundesliga-Auftakt beim VfL Wolfsburg steht an. Empfindlich gestört Von Florian Groeger

Borussia Dortmund muss im Pokalspiel beim FC Rielasingen-Arlen auf Sebastian Rode verzichten. Der Mittelfeldspieler zog sich beim Aufwärmen vor dem Testspiel bei RW Erfurt am Sonntag einen kleinen Muskelfaserriss zu. Von Dirk Krampe

Die erste Saison bei Borussia Dortmund verlief für Sebastian Rode - auch wegen der vielen Verletzungen - enttäuschend. Dass er am Sonntag den Test in Erfurt verpasste, weil er sich beim Aufwärmen erneut Von Dirk Krampe

Sebastian Rode ist pünktlich zum Saisonendspurt ins Mannschaftstraining bei Borussia Dortmund zurückgekehrt. Der Mittelfeldspieler, der sich vor einigen Wochen einen Muskelbündelriss zugezogen hatte, Von Matthias Dersch

Etwas mehr als einen Monat ist es her, seitdem Andre Schürrle zuletzt bei der Ausübung seines Berufs gesehen wurde: Beim 4:1-Sieg des DFB-Teams gegen Aserbaidschan spielte der BVB-Angreifer damals durch Von Matthias Dersch

Der Tag nach dem 1:1 im Reviederby ist bei Borussia Dortmund durchaus skurril verlaufen: Zunächst wurde der Privatwagen von Marcel Schmelzer abgeschleppt, dann handelte sich Athletik-Trainer Andreas Beck Von Florian Groeger, Matthias Dersch

Sebastian Rode und Marc Bartra haben sich am Dienstagnachmittag Zeit für ihre Fans genommen: Die beiden BVB-Profis haben im Dortmunder Einkaufszentrum Thier-Galerie Autogramme geschrieben und für Selfies

Am Tag nach dem Elfmeter-Krimi im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Hertha BSC Berlin standen bei Borussia Dortmund lediglich die zwölf Reservisten vom Vorabend auf dem Platz. Voll war es in Brackel trotzdem: Von Marc-André Landsiedel

Voll war es auf dem Trainingsplatz in Brackel, als die Profis von Borussia Dortmund am Montag um 11 Uhr den Rasen betraten. Nuri Sahin kehrte nach überstandenen Knieproblemen in den Kreis seiner Kollegen Von Marc-André Landsiedel

Nur rund 70 Minuten, dann hatten die Spieler ihr Pensum bereits wieder erfüllt: Nach dem 4:1 (2:0) im Test gegen PSV Eindhoven beließ es Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel am Sonntagvormittag bei Von Dirk Krampe

Schrecksekunde beim BVB-Training in Marbella am frühen Dienstagabend: Ousmane Dembele musste die Einheit nach einem Zweikampf abbrechen. Auch Christian Pulisic bekam einen Schlag ab. Hier gibt es die Von Dirk Krampe

Nach einem freien Tag sind die Spieler von Borussia Dortmund am Montagnachmittag in den zweiten Teil des Trainingslagers in Marbella gestartet. Ein zuletzt angeschlagener Spieler war wieder mit von der Von Dirk Krampe

Mit einer 75-minütigen Einheit ist Borussia Dortmund am Freitagmorgen ins neuntägige Trainingslager in Marbella gestartet. Trainer Thomas Tuchel versammelte 22 Feldspieler und vier Torhüter um sich. Hier Von Dirk Krampe

Laktattest in der Helmut-Körnig-Halle

BVB-Profis müssen bluten - Mehrere Sorgenkinder

Nach 14 Tagen Winterpause haben die Profis von Borussia Dortmund am Dienstagvormittag wieder den Trainingsbetrieb aufgenommen. In der Helmut-Körnig-Halle, direkt neben dem Signal Iduna Park, stand der Von Florian Groeger

Fotos in den sozialen Netzwerken

So haben die BVB-Spieler Silvester gefeiert

Derzeit genießen die Spieler von Borussia Dortmund die letzten Tage ihres Winterurlaubs, am 3. Januar beginnt die Vorbereitung auf das Jahr 2017. An Silvester haben viele BVB-Akteure ihre Neujahrsswünsche Von Florian Groeger

Mein BVB-Moment des Jahres

Florian Groeger: Zweimal am richtigen Ort

Hinter Borussia Dortmund liegen turbulente zwölf Monate: Drama in der Europa League, Pokalfinale, personeller Umbruch, Torrekord in der Champions League. In unserer Serie "BVB-Moment des Jahres" berichten Von Florian Groeger

Borussia Dortmund geht mit Andre Schürrle als Ersatz für den beim Afrika Cup weilenden Pierre-Emerick Aubameyang in das Auftakt-Spiel bei Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr). "Er ist gesetzt und hat unser Von Florian Groeger

Statt eine großartige Woche zu krönen, beginnen in Dortmund Debatten um Trainingsleistung und Einstellung. ThomasTuchel kritisiert seine Profis harsch. Vor allem die Konstanz scheint dem BVB vor den bedeutenden

Mit großen Personalproblemen reist Borussia Dortmund am Freitag (20.30 Uhr) zum schwierigen Auswärtsspiel bei der in der Bundesliga noch unbesiegten TSG 1899 Hoffenheim. Trainer Thomas Tuchel sprach auf Von Dirk Krampe

Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Sebastian Rode muss aufgrund einer Blinddarm-Operation vorerst mit dem Training aussetzen. Der 26-Jährige wurde am Sonntagvormittag im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Viele Verletzte, viele junge Spieler, viele Fouls – das sind die gängigen Argumentationslinien, warum es bei Borussia Dortmund in der Bundesliga nicht nach Wunsch verläuft. Richtig ist aber auch, dass Von Jürgen Koers

Seit diesem Sommer trägt Sebastian Rode das Trikot seines Lieblingsvereins. Matthias Dersch hat mit dem Sommer-Neuzugang beim Rückflug aus Lissabon über das Spiel, seine ersten Monate beim BVB und eine Von Matthias Dersch

Es war ein Spiel ganz nach seinem Geschmack: Sebastian Rode sollte am Dienstag nach seiner Einwechslung dabei helfen, die 2:1-Führung des BVB bei Sporting Lissabon über die Zeit zu retten. Das gelang Von Matthias Dersch

Er freue sich auf die Aufgabe, diese junge und völlig zusammengewürfelte Mannschaft zu coachen, sagte BVB-Trainer Thomas Tuchel vor dem Spiel. Während der lange erschreckend schwachen Vorstellung beim Von Jürgen Koers

Sebastian Rode verspätete sich leicht, weil Thomas Tuchel das Training überzogen hatte. Doch ab 14.18 Uhr schrieb der 25-Jährige am Freitag für rund eine Stunde geduldig Autogramme in der BVB-Fanwelt Von Thimo Mallon

Rehabilitation für das 0:1 in Leipzig eindrucksvoll geglückt, einige wichtige Spieler geschont - Borussia Dortmund erlebte im zweiten Saisonheimspiel gegen ein überfordertes Darmstadt 98 einen perfekten Von Dirk Krampe

Im goldenen September reihte der BVB ein Schützenfest ans andere, Fans wie Beobachter rieben sich die Augen, wie geschmiert die schwarzgelbe Angriffsmaschine in der Frühphase der Saison schon lief. Am

Neue Qualitäten für den BVB

Rode betreibt Werbung in eigener Sache

Die Rückkehr von Mats Hummels in den Signal Iduna Park, das schnelle Wiedersehen von Mario Götze mit seinem Ex-Verein, da wurde beinahe vergessen, dass der Supercup auch für Sebastian Rode (25) am Sonntag Von Dirk Krampe

5:2 bei der Spvgg Erkenschwick

BVB startet mit Sieg in den Testspiel-Marathon

Borussia Dortmund hat das erste Testspiel der Sommervorbereitung souverän für sich entschieden. Beim Oberligisten Spvgg Erkenschwick siegte der BVB am Freitagabend mit 5:2 (2:0). Hier gibt es unseren Von Florian Groeger

Vor zwei Wochen hat Sebastian Rode das rote Bayern-Trikot mit dem schwarzgelben BVB-Leibchen getauscht. Zeit, für eine Bilanz der ersten Tage. Im Trainingslager in Kirchberg stellte sich der 25-Jährige Von Matthias Dersch

Für die Profi-Mannschaft von Borussia Dortmund beginnt am Donnerstag das Trainingslager Kirchberg. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke ist bereits vor Ort und äußerte sich am Mittwoch über den Gesundheitszustand Von Marc-André Landsiedel

Bei bestem Fußballwetter fand am Mittwochmorgen auf dem Übungsgelände von Borussia Dortmund die zweite Trainingseinheit der Saisonvorbereitung statt. 15 Spieler standen unter den Augen von Trainer Thomas Von Marc-André Landsiedel

Sechs Neuzugänge für die kommende Saison hat Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc bereits unter Dach und Fach gebracht. Zeit für ein paar ruhigere Tage? "Urlaub kann man das nicht nennen", sagt Zorc. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund hat den vierten Transfer zur Saison 2016/17 unter Dach und Fach gebracht! Sebastian Rode, Mittelfeldspieler des FC Bayern München, wechselt zum 1. Juli dieses Jahres zum BVB. Der 25-Jährige Von Florian Groeger, Thimo Mallon