Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Turngemeinde Einigkeit feierte Jubiläum

Große Party im Bürgerhaus

100 Jahre Turngemeinde Einigkeit (TGE) Selm. Das war am Samstag Grund genug für eine große Feier im Bürgerhaus.

SELM

von Von Lara Malberger

, 05.11.2012

Bis in den späten Abend hinein feierten Vereinsmitglieder und geladene Gäste das große Jubiläum. 

Hobbyentertainer Lukas Suer führte als „Paul Panzer“ das Publikum humorvoll durch den Abend. Dennis Flüchter, 1. Vorsitzender des Vereins, begrüßte die Gäste und richtete sich mit einem Trinkspruch an den „Durst“, den die Selmer Pfadfinder als Kellner mit vollem Einsatz zu bekämpfen versuchten. Bürgermeister Mario Löhr gratulierte dem Verein im Anschluss zum Jubiläum.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Jubiläumsfeier der TGE

Die Turngemeinde Einigkeit gibt es bereits seit 100 Jahren in Selm. Mit einer großen Party wurde das Jubiläum gefeiert.
05.11.2012
/
Die Tanzgruppe "Insider" des Turnverein Eintracht Bork überzeugte mit verschiedenen Choreographien.© Foto: Lara Malberger
Die Firma "Grafik und Genuss" bereitete verschiedene Cocktails zur.© Foto: Lara Malberger
Pfadfinderin Michelle Siemerling half tatkräftig mit.© Foto: Lara Malberger
Hobbyentertainer Lukas Suer führte als Paul Panzer durchs Programm.© Foto: Lara Malberger
Die Tanzgruppe "Insider" des Turnverein Eintracht Bork überzeugte mit verschiedenen Choreographien.© Foto: Lara Malberger
1. Vorsitzender Dennis Flüchter begrüßte die Gäste.© Foto: Lara Malberger
Die Tanzgruppe "Insider" des Turnverein Eintracht Bork überzeugte mit verschiedenen Choreographien.© Foto: Lara Malberger
Für ihr 100-jähriges Bestehen erhielt die TGE eine Medaille des Westfälischen Turnerbundes.© Foto: Lara Malberger
Mit der Tanzgruppe "Sequins" stellte der Turnverein Vreden einen weiteren Act des Abends.© Foto: Lara Malberger
Mit der Tanzgruppe "Sequins" stellte der Turnverein Vreden einen weiteren Act des Abends.© Foto: Lara Malberger
Hobbyentertainer Lukas Suer führte als Paul Panzer durchs Programm.© Foto: Lara Malberger
Mit der Tanzgruppe "Sequins" stellte der Turnverein Vreden einen weiteren Act des Abends.© Foto: Lara Malberger
Mit der Tanzgruppe "Sequins" stellte der Turnverein Vreden einen weiteren Act des Abends.© Foto: Lara Malberger
Mit der Tanzgruppe "Sequins" stellte der Turnverein Vreden einen weiteren Act des Abends.© Foto: Lara Malberger
© Foto: Lara Malberger
Die Tanzgruppe Addiction aus Vreden überzeugte mit ihrer Choreographie zum Thema "(T)raumpatroullie Orion".© Foto: Lara Malberger
Die Tanzgruppe Addiction aus Vreden überzeugte mit ihrer Choreographie zum Thema "(T)raumpatroullie Orion".© Foto: Lara Malberger
Die Tanzgruppe Addiction aus Vreden überzeugte mit ihrer Choreographie zum Thema "(T)raumpatroullie Orion".© Foto: Lara Malberger
Die Tanzgruppe Addiction aus Vreden überzeugte mit ihrer Choreographie zum Thema "(T)raumpatroullie Orion".© Foto: Lara Malberger
Die Tanzgruppe Addiction aus Vreden überzeugte mit ihrer Choreographie zum Thema "(T)raumpatroullie Orion".© Foto: Lara Malberger
Die Tanzgruppe Addiction aus Vreden überzeugte mit ihrer Choreographie zum Thema "(T)raumpatroullie Orion".© Foto: Lara Malberger
Dennis Flüchter dankte dem Turnverein Vreden für seinen Einsatz.© Foto: Lara Malberger
Hobbyentertainer Lukas Suer führte als Paul Panzer durchs Programm.© Foto: Lara Malberger
Die Tanzgruppe Addiction aus Vreden überzeugte mit ihrer Choreographie zum Thema "(T)raumpatroullie Orion".© Foto: Lara Malberger
Die Tanzgruppe Addiction überzeugte mit ihrer Choreographie zum Thema "(T)raumpatroullie Orion".© Foto: Lara Malberger
Die Tanzgruppe Addiction aus Vreden überzeugte mit ihrer Choreographie zum Thema "(T)raumpatroullie Orion".© Foto: Lara Malberger
Bei der Verlosung gab es unter anderem 10 Tablets zu gewinnen.© Foto: Lara Malberger
Bürgermeister Mario Löhr spielte die Glücksfee.© Foto: Lara Malberger
Bei der Verlosung gab es unter anderem 10 Tablets zu gewinnen.© Foto: Lara Malberger
Die Band "Beatklub" aus Datteln sorgte mit ihren Auftritten für die richtige Stimmung.© Foto: Lara Malberger
Die Band "Beatklub" sorgte mit ihren Auftritten für die richtige Stimmung.© Foto: Lara Malberger
Eva Sikorski begeisterte mit ihrem Gesang.© Foto: Lara Malberger
Eva Sikorski begeisterte mit ihrem Gesang.© Foto: Lara Malberger
Die Band "Beatklub" sorgte mit ihren Auftritten für die richtige Stimmung.© Foto: Lara Malberger
Die Band "Beatklub" sorgte mit ihren Auftritten für die richtige Stimmung.© Foto: Lara Malberger
Die Band "Beatklub" sorgte mit ihren Auftritten für die richtige Stimmung.© Foto: Lara Malberger
Die Band "Beatklub" sorgte mit ihren Auftritten für die richtige Stimmung.© Foto: Lara Malberger
Die Band "Beatklub" sorgte mit ihren Auftritten für die richtige Stimmung.© Foto: Lara Malberger
Zu bekannten Liedern konnte bis in den späten Abend getanzt werden.© Foto: Lara Malberger
Ein Dj sorgte zwischen den Auftritten der Band Beat Club für musikalische Unterhaltung.© Foto: Lara Malberger
Auf dem Galaabend gab es Fotos der 75 Jahr-Feier und des Familienfestes in diesem Jahr zu sehen.© Foto: Lara Malberger
Schlagworte Selm

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Alte Fotos der TGE

Die Turngemeinde Einigkeit blickt auf eine 100-jährige bewegte Vereinsgeschichte zurück. Hier Bilder aus früheren Zeiten.
20.07.2012
/
Eine Urkunde aus dem Jahre 1929, damals noch mit Hand gemalt.© Foto: TGE
Auch Akrobatik gehörte früher schon zum Programm der TGE.© Foto: TGE
Das Turnen am Barren gehörte auch damals schon zu den Turndisziplinen.© Foto: TGE
Auch Akrobatik gehörte früher schon zum Programm der TGE.© Foto: TGE
Auch Leichtathletik stand früher noch auf dem Programm der TGE.© Foto: TGE
Festumzüge wie dieser 1955 in Greven gehörten damals zum Vereinsleben dazu.© Foto: TGE
© Foto: TGE
Auch Leichtathletik stand früher noch auf dem Programm der TGE. Wie hier in Greven 1955.© Foto: TGE
Früher turnten noch hauptsächlich Männer bei der TGE, heute ist es umgekehrt. Hier ein Ausschnitt des Turnfestes in Greven in den 60er Jahren.© Foto: TGE
Eine Ansprache im Jahre 1955.© Foto: TGE
Früher turnten noch hauptsächlich Männer bei der TGE, heute ist es umgekehrt.© Foto: TGE
Eröffnung des Sportfestes in Lengerich in den 60er Jahren.© Foto: TGE
Eröffnung des Sportfestes in Lengerich in den 60er Jahren.© Foto: TGE
Das Turnfest in Lengerich in den 1960er Jahren.© Foto: TGE
Eine Urkunde aus dem Jahre 1929, damals noch von Hand gemalt.© Foto: TGE
Früher turnten noch hauptsächlich Männer bei der TGE.© Foto: TGE
Teilnahme an einem Festumzug im Jahr 1954.© Foto: TGE
Früher turnten noch hauptsächlich Männer bei der TGE, heute ist es umgekehrt.© Foto: TGE
Eröffnung des Sportfestes in Lengerich in den 60er Jahren.© Foto: TGE
Früher turnten noch hauptsächlich Männer bei der TGE, heute ist es umgekehrt. Hier ein Ausschnitt des Turnfestes in Greven in den 60er Jahren.© Foto: TGE
© Foto: TGE
Schlagworte Selm

Eine Überraschung bereitete der westfälische Turnerbund der TGE: Zum 100-jährigen Jubiläum erhielt der Turnverein eine Medaille geschenkt. Zwischen Grußworten, Geschenken und Verlosung sorgten verschiedene Tanzgruppen für Unterhaltung.

Lesen Sie jetzt