Senat

Senat

Ist der Betrieb des Trianel-Kohlekraftwerk in Lünen rechtens oder nicht? Dieser Streit geht in eine weitere Runde. Laut dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat das Bundesverwaltungsgericht Von Peter Fiedler

Neun Jahre lang spielte der SV Castrop-Rauxel 1923 in der 1. Schach-Bundesliga. So auch an jenem Heim-Spieltag gegen die SG Solingen und den SC Gelsenkirchen, über den die Ruhr Nachrichten am 29. Januar Von Jörg Laumann

Der jahrelange Rechtsstreit um das Trianel-Kohlekraftwerk im Stummhafen ist in der höchsten Instanz angekommen. Zuletzt hatte das Oberverwaltungsgericht Münster zugunsten des Lüner Kraftwerks geurteilt. Von Peter Fiedler

Den ganzen Tag lief die mündliche Verhandlung in Sachen Trianel-Kraftwerk am Oberverwaltungsgericht in Münster. Jetzt hat das Gericht entschieden: Die Klage gegen das Lüner Kraftwerk wurde abgewiesen. Von Peter Fiedler

Der Rechtsstreit um das Trianel-Kohlekraftwerk geht weiter: Am Donnerstag setzt der 8. Senat des Oberverwaltungsgerichts (OVG) in Münster die mündliche Verhandlung fort. Zuvor hatte sich das Gericht vertagt. Von Peter Fiedler