SG Eintracht Ergste Leichtathletik

SG Eintracht Ergste Leichtathletik

Die befürchtete Schlammschlacht beim 23. Ergster Crosslauf ist ausgeblieben. Bei frühlingshaften Temperaturen und trockenem Wetter gingen 147 Athleten (im Vorjahr waren es nur 129 Teilnehmer) die Herausforderung

Ein halbes Dutzend Athleten der SG Eintracht Ergste und ein Duo der LG Schwerte/Westhofen vertreten die Farben der Schwerter Leichtathletik bei den Westfälischen Meisterschaften der Jugend U18 und U20.

Der runde Geburtstag verspricht eine Erfolgsgeschichte zu werden – jedenfalls deuten die Anmeldezahlen für die zehnte Auflage des Ruhrstadtlaufes auf eine Rekordbeteiligung hin.

Die Wettervorhersagen für sind schon mal gut: Temperaturen um die 20 Grad und kaum Niederschlagswahrscheinlichkeit – die Veranstalter finden beste Bedingungen vor, der Jubiläums-Ruhrstadtlauf kann kommen. Von Leon Moritz Weiß

Zum zehnten Mal findet am Freitag, 10. Juni, der Schwerter Ruhrstadtlauf statt. Grund genug zum Jubiläum einen Rückblick auf die Entwicklung des einzigen Schwerter Straßenlaufs zu nehmen. Von den Anfängen Von Jörg Krause

Der Schwerter Ruhrstadtlauf feiert runden Geburtstag. Zum zehnten Mal findet am kommenden Freitag (10. Juni) der einzige Schwerter Straßenlauf statt. Der Lauf ist eine Kooperation zwischen der SG Eintracht Von Michael Doetsch

Schon traditionell an einem Freitagabend veranstaltet der Stadtsportverband Schwerte in Kooperation mit der Leichtathletik-Abteilung der SG Eintracht Ergste am 10. Juni den Schwerter Ruhrstadtlauf über

Zum 22. Mal fällt am Samstag im Bürenbrucher Wald der Startschuss zum Crosslauf der SG Eintracht Ergste. Nach dem Lauf zu Halloween Ende Oktober 2015 startet der Lauf nun wieder zur gewohnten Zeit im März.

Der 22. Crosslauf der SG Eintracht Ergste lockte am Samstag 129 Läufer in den Bürenbrucher Wald. Vor dem Lauf sagte Claudia Schwietale, Vorsitzende der Ergster Leichtathletikabteilung, dass mindestens

Es ist eine Premiere für Laurids Koster: Der Leichtathlet der SG Eintracht Ergste nimmt am Samstag an Deutschen Jugendmeisterschaften teil. Im Interview spricht der 18-Jährige über die nationalen Hallentitelkämpfe, Von Michael Doetsch

Mit drei Medaillen sowie etlichen Platzierungen unter den besten Acht kehrten die heimischen Leichtathleten von den Westfälischen Hallenmeisterschaften der Männer und Frauen sowie der U18- und U20-Jugend

Leichtathletik: Westfälische Hallenmeisterschaften

Schwerter und Ergster mit Ambitionen aufs Podest

Für die heimischen Leichtathleten steht der erste Höhepunkt des Jahres vor der Tür: die westfälischen Hallenmeisterschaften der Männer, Frauen sowie der U20- und U18-Jugendklassen am Wochenende in der

Die 21. Auflage des traditionellen Crosslaufes der SG Eintracht Ergste ist Vergangenheit. Mehr als 200 Läufer kamen am Halloween-Samstag ins Ziel. Wir haben mit Claudia Schwietale, Vorsitzende der Ergster

Mit gut 200 Läufern und Nordic-Walkern blieb die Teilnehmerzahl zwar deutlich unter der Rekordbeteiligung des Vorjahres, doch die Verantwortlichen der SG Eintracht zogen am Samstag trotzdem ein positives

Zum 21. Crosslauf und 4. Nordic-Walking-Wettbewerb lädt die Leichtathletikabteilung der SG Eintracht Ergste am Samstag, 31. Oktober, in den Bürenbrucher Wald ein. Veranstaltungsbeginn ist um 13.30 Uhr

Die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii hatte in diesem Jahr einen deutschen Doppelerfolg bei den Männern. Jan Frodeno gewann knapp vor Andreas Raelert. Aber auch ein Schwerter war mit am Start: Olaf Krüger.

Mit Platz 17 kehrte Katharina Krüger, Triathletin der SG Eintracht Ergste, von den Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften aus Verl zurück. Dabei hatte es nach dem Radfahren, eigentlich die Disziplin,

Leichtathletik: Westdeutsche Meisterschaft

Friedewalds Aufwärm-Experiment bringt nichts

56,63 Sekunden - mit seiner Zeit bei den Westdeutschen Meisterschaften in Recklinghausen war Ergstes 400-Meter-Hürden-Läufer Tim Friedewald nicht zufrieden. Er wurde am Ende Achter. Da nutzte ihm auch Von Sebastian Reith

Im Recklinghäuser Stadion Hohenhorst steht für Ergstes Sprinter Tim Friedewald die letzte große Veranstaltung der Leichtathletiksaison an. Der 19. der Deutschen U23-Meisterschaften will bei den Westdeutschen Von Sebastian Reith

Viele Fotos vom 9. Ruhrstadtlauf

Fast sechs Stunden läuferischer Hochbetrieb

Von den Bambinis bis zu den abschließenden Hauptläufen über zehn und fünf Kilometer herrschte am Freitag fast sechs Stunden lang Hochbetrieb auf dem Rundkurs des Rohrmeisterei-Plateaus. Trotz der Hitze Von Michael Doetsch

Wenn eine Veranstaltung schon zum neunten Mal über die Bühne geht, darf man wohl mit Fug und Recht davon sprechen, dass sie sich etabliert hat. Genau so verhält es sich mit dem Ruhrstadtlauf, der sich

Es ist der einzige Straßen- und Volkslauf auf Schwerter Stadtgebiet, am Freitag steigt seine neunte Auflage: der Ruhrstadtlauf. Noch sind Anmeldungen für die verschiedenen Distanzen vorab möglich. Spontane Von Michael Doetsch

Triathletin Katharina Krüger

Deutschlandweit die Drittbeste ihrer Klasse

Es war eine Premiere für Katharina Krüger: Erstmals wurde die talentierte Ausdauersportlerin der SG Eintracht Ergste zum Kadertest der Deutschen Triathlon-Union (DTU) nach Saarbrücken eingeladen. Dort

Waldstadion: Legionellengefahr

SG Eintracht sperrt Umkleidekabinen und Duschen

Abmontierte Duschköpfe und keine Armaturen – die Duschen des Ergster Sportplatzes sind derzeit wegen Legionellen gesperrt. Am Montag treffen sich Vertreter der SG Eintracht Ergste und der Stadt zum Krisengespräch. Von Heiko Mühlbauer

Vorerst wird die SG Eintracht Ergste wohl ohne Duschen auskommen müssen. Das teilte die Stadt nach einem Gespräch mit der Vereinsführung mit. Weil der Verein bereits selber mit der Sanierung der sanitären Von Heiko Mühlbauer

Ordentliche Leistungen haben die heimischen Leichtathleten bei den Westdeutschen Meisterschaften der Männer und Frauen sowie der U18-Jugend in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle gezeigt. Dabei sprangen

Leichtathletik, Westfalenmeisterschaften

Titelgewinn und Vizemeisterschaft für Ergster Läufer

Über einen Titelgewinn und eine Vizemeisterschaft freuten sich die Leichtathleten der SG Eintracht Ergste bei den Westfalenmeisterschaften der U18-Jugend sowie der Männer und Frauen in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle.

Deutschlands neue Nummer eins im Weitsprung, Markus Rehm, erhitzt die Gemüter. Der Deutsche Leichtathletikverband (DLV) nominierte den unterschenkelamputierten Deutschen Meister nicht für die Europameisterschaft Von Michael Doetsch, Sebastian Reith

Die 400 Meter Hürden gehören zu den härtesten Disziplinen der Leichtathletik. Es ist die Disziplin von Tim Friedewald. Der Ergster startet am Wochenende bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Wesel. Von Sebastian Reith

Leichtathletik, Deutsche U23-Meisterschaft

Tim Friedewald schafft die Norm im dritten Anlauf

Er hat die Norm: Tim Friedewald hat endlich die Qualifikation für die Deutschen U23-Meisterschaften über 400 Meter Hürden geschafft. Im dritten Anlauf konnte er die geforderte Zeit von 56 Sekunden knapp unterbieten. Von Sebastian Reith