SG Eintracht Ergste

SG Eintracht Ergste

Lilly Grau von der SG Eintracht Ergste ist erstmals bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften dabei. In Berlin startet sie über vier Strecken. Das Dabeisein ist ihr aber nicht genug. Von Michael Doetsch

Vor einer anspruchsvollen Aufgabe steht Fußball-A-Ligist SG Eintracht Ergste an diesem Dienstagabend. Im Nachholspiel sind die Ergster bei einer der stärksten Mannschaften der Liga zu Gast. Von Michael Doetsch

Voller Stolz konnte die SG Eintracht Ergste auf das 33. Ergster Schwimmfest zurückblicken. 103 Podestplätze und 123 Bestzeiten standen zu Buche. Ein Akteur schwamm sogar sechs Mal zu Gold.

So hatten sich die Verantwortlichen der SG Eintracht Ergste und „Fanta“ Harde mit seinem Team das „Oktemberfest“ vorgestellt. Aber der Kreisliga-Sonntag hatte noch mehr zu bieten. Von Markus Leyk, Uwe Wiemhoff, Jörg Krause

Bei der SG Eintracht Ergste wird an diesem Sonntag mehr als nur Fußball geboten. Auf eigenem Platz sind auch die drei anderen heimischen A-Ligisten am Ball. Von Michael Doetsch

Ein später Elfmeter hat das Lokalduell der Iserlohner A-Liga auf dem Bürenbruch entschieden. Und der Paukenschlag im B-Liga-Topspiel war weit über den Geisecker Buschkampweg hinaus zu hören. Von Jörg Krause, Uwe Wiemhoff, Michael Doetsch

An der Spitze des Kreisliga-Blocks steht ausnahmsweise mal ein B-Ligist: Die Holzpfosten haben das Gipfeltreffen zu einem Kantersieg genutzt. In der A-Liga gab es dagegen wenig Erfreuliches. Von Michael Doetsch, Jörg Krause, Markus Leyk

VfB Westhofen, TuS Holzen-Sommerberg und SC Hennen 2 haben ihre A-Liga-Heimspiele gewonnen, auch B-Ligist Holzpfosten Schwerte war siegreich. Nur die SG Eintracht Ergste tanzt aus der Reihe. Von Uwe Wiemhoff, Markus Leyk, Jörg Krause

Auf die Ergster wartet in Hemer eine anspruchsvolle Aufgabe. Und in der Dortmunder A-Liga kommt es in Westhofen zu einem Kellerduell, das der VfB tunlichst gewinnen sollte. Von Jörg Krause

Im Tischtennis ist am Wochenende mal wieder Derbyzeit. In ihrem jeweils zweiten Saisonspiel treffen in der Bezirksklasse 3 die SG Eintracht Ergste und die TTVg Schwerte aufeinander. Von Michael Doetsch

Au weia! Mit dem VfB Westhofen, dem TuS Holzen-Sommerberg, der SG Eintracht Ergste und dem SC Hennen 2 gingen alle vier heimischen Kreisliga-A-Vertreter am Sonntag leer aus. Von Michael Doetsch

Kann der VfB Westhofen die „Rote Laterne“ abgeben? Diese Frage steht aus Schwerter Sicht im Mittelpunkt des Kreisliga-Geschehens am Sonntag. Von Michael Doetsch

Der SC Berchum/Garenfeld ist mit 14 Mannschaften am stärksten vertreten. Und erstmals seit Jahren spielt auch wieder eine heimische Jugendmannschaft in der Bezirksliga um Punkte. Von Michael Doetsch

Die Lose sind gezogen – und damit steht fest, wer im Pokalwettbewerb des Fußballkreises Iserlohn gegen wen spielt. Aus dem heimischen Raum nehmen fünf Mannschaften teil. Von Michael Doetsch

Während sich das heimische A-Liga-Duo mit dem jeweiligen Gegner die Punkte teilte, kam Holzpfosten Schwerte 05 in der B-Liga zu einem locker-flockigen Auswärtserfolg. Von Markus Leyk, Linus Jäger, Jörg Krause

Ihren ersten Wettkampf über die olympische Distanz beendete die Ergster Triathletin Katharina Krüger im Allgäu ziemlich erfolgreich. Von Michael Doetsch

So kann man mal in eine Saison starten: Die „Spätstarter“ der SG Eintracht Ergste haben am Dienstagabend beim VfL Platteheide ihr erstes Spiel der A-Liga-Saison mit 3:0 gewonnen. Von Michael Doetsch

Sie haben so lange auf den Saisonauftakt gewartet wie kaum eine andere Mannschaft. Aber nun geht auch für die SG Eintracht Ergste die Saison los - allerdings mit personellen Problemen. Von Michael Doetsch

Die SG Eintracht Ergste und der SC Hennen 2 vor dem Start in der Kreisliga A Iserlohn. Das Pütz-Team spielt erst am Dienstag in Platte-Heide. Bei den „Zebras“ gibt es ein neues Trainer-Duo. Von Jörg Krause

Im Spiel um Platz drei bei den Titelkämpfen lief alles bereits auf ein Elfmeterschießen hinaus. Aber dann setzte sich der SC Berchum/Garenfeld doch noch durch. Von Jörg Krause

In der Neuauflage des Eröffnungsspiels bezwang der Geisecker SV im ersten Halbfinale der Stadtmeisterschaft die SG Eintracht Ergste mit 3:1. Erst in der Nachspielzeit fiel die Entscheidung. Von Dennis Heinings

Sie haben es wieder getan: Am Tag, nachdem sie den VfB Westhofen im Elfmeterschießen aus dem Turnier geworfen hat, gewann A-Ligist SG Eintracht Ergste auch gegen den SC Hennen „vom Punkt“. Von Dennis Heinings

Im Duell zweier A-Ligisten hat sich am Sonntagnachmittag die SG Eintracht Ergste im ersten Spiel der Verliererrunde durchgesetzt. Die Eintracht hatte die besseren Nerven „vom Punkt“. Von Dennis Heinings

Die Endspielpaarung war identisch zum Vorjahr. Und auch diesmal holte die SG Eintracht Ergste nach einem finalen Erfolg gegen den SC Berchum/Garenfeld den Titel des Altherren-Stadtmeisters. Von Jörg Krause

Ein anspruchsvoller Gegner zum Saisonstart: Die Ergster Eintracht ist beim angriffsstärksten Team der Vorsaison zu Gast. Die „Zweite“ des SC Hennen startet dagegen mit einem Heimspiel. Von Michael Doetsch

Acht Tore bekamen die Zuschauer zum Auftakt der Stadtmeisterschaft am Montagabend zu sehen. Mit einem 6:2-Erfolg gegen die SG Eintracht Ergste zog der Geisecker SV ins Viertelfinale ein. Von Dennis Heinings

Das Fritz-Selve-Turnier in Garenfeld läuft über zwei Tage mit einem erlesenen Teilnehmerfeld. Beim Holz-Cup, den inoffiziellen Titelkämpfen für Zweitmannschaften sind zwölf Teams am Start. Von Jörg Krause

Elf Schulmannschaften kämpften im Elsebad um die Pokale beim ElseCup. Die evangelische Grundschule Ergste und das Friedrich-Bährens-Gymnasium gewannen.