SG Lünen

SG Lünen

Schwimmen: 26. Lippepokal

Mehr als 3700 Starts von 720 Schwimmern

Es wurde geschwommen, angefeuert, gesiegt und verloren. Der Internationale Schwimmwettkampf der SG Lünen um dem Lippepokal der Sparkasse an der Lippe erfreute sich am Samstag und Sonntag im Freibad Cappenberg

Die Stimmung ist angespannt bei den Lüner Schwimmvereinen. Vor einigen Wochen haben die Vereinsvorsitzenden Post von der Bädergesellschaft Lünen erhalten: Für das Training der Aktiven im Freibad Cappenberger Von Benedikt Ophaus

Schwimmen: NRW-Meisterschaften

Lüner Masters nutzen den Heimvorteil

Die besten Masters-Schwimmer Nordrhein-Westfalens sind am Samstag und Sonntag zu den NRW-Meisterschaften im Lüner Lippe Bad angetreten. Für den Ausrichter SG Lünen war es ein gelungenes Wochenende. Die

Der 25. Lippepokal der Schwimmer der SG Lünen in Kooperation mit der Sparkasse Lünen war ein Erfolg. Auch wenn das Wetter sich fast schon traditionell von all seinen schönen und unschönen Seiten zeigte,

Erschöpft, aber zufrieden kehrten die acht Teilnehmer der SG Lünen von der 15. Europameisterschaft der Masters aus London zurück. Es war eine EM der Superlative im Olympiabad von 2012: Fast 10 000 Teilnehmer Von Steven Roch

Bei den ersten „Swim Race Days“ im Dortmunder Südbad haben die Mannschaften der SG Lünen trotz starker Konkurrenz aus dem gesamten Bundesgebiet überzeugen können. 49 Medaillen erschwammen sich die Lüner.

Es war bereits die 24. Auflage des internationalen Lippepokals der Sparkasse Lünen, die am Cappenberger See ausgetragen wurde. 424 Schwimmer, überwiegend aus NRW, reisten aber auch aus Berlin und den

Die Schwimmer der SG Lünen zeigen sich weiter erfolgreich. Nur eine Woche, nachdem die älteren Jahrgänge drei NRW-Vizetitel in die Lippestadt holten, legten jetzt die jüngeren Jahrgänge im Bundesleistungszentrum

In der Jugend und bei den Masters sind die Schwimmer der SG Lünen wieder die Nummer eins im Kreis Unna. Das haben sie am Wochenende bei den Kreismeisterschaften im Lüner Lippe Bad unter Beweis gestellt.

Die Schwimmerinnen der SG Lünen haben bei den Deutschen Mannschaftswettbewerben in der Südwestfalenliga den Klassenerhalt perfekt gemacht. Mit viel Unterstützung aus dem eigenen Verein schafften es die

Das Herrenteam der SG Lünen hat am Samstag bei den Deutschen Mannschaftswettbewerben im Schwimmen (DMS) in Gelsenkirchen den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga West gesichert. Damit erreichten die Lüner ihr Saisonziel.

Mit fünf Stadtrekorden kehrte das zehnköpfige Team der SG Lünen von den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften zurück, die am vergangenen Wochenende in Wuppertal ausgetragen wurden. Dabei schickten die Lüner

Dass Schwimmer sich von ein bisschen Regen nicht den Spaß verderben lassen, stellten 342 Aktive am Wochenende beim 23. Internationalen Schwimmwettkampf der SG Lünen im Freibad am Cappenberger See unter Beweis.

Bereits zum 23. Mal trägt die SG Lünen ihren internationalen Schwimmwettkampf um den Lippe-Pokal der Sparkasse Lünen am Cappenberger See aus. Gut 340 Teilnehmer aus 20 Vereinen werden am Wochenende an

Zehn Schwimmer der SG Lünen traten bei den Deutschen Meisterschaften der Masters in Hannover an. Bei insgesamt 17 Starts gingen drei Goldmedaillen und zehn Urkundenplätze auf das Lüner Konto. Dabei machte

Mit einer großen Überraschung endete die Altherren-Stadtmeisterschaft in der Halle. SG Lünen 05/74 heißt der Champion, der den Titelverteidiger Lüner SV im Finale nach Neunmeterschießen bezwang. Wir zeigen

Es war eine starke Leistung, die die neun Aktiven der SG Lünen am Samstag bei den Deutschen Mannschaftswettbewerben im Schwimmen in Gelsenkirchen zeigten – und mit der sie den Verbleib in der zweiten

50 Nachwuchsschwimmer der SG Lünen nahmen am 32. Dortmunder Schwimmfest teil. Dort absolvierten sie 253 Starts. Die Ausbeute: sechs Gold-, zehn Silber- und 13 Bronzemedaillen, dazu 177 persönliche Bestzeiten.

Schwimmen, Deutsche Kurzbahnmeisterschaften

Zwei neue Stadtrekorde für die SG Lünen

Mit zwei neuen Stadtrekorden kehrten die neun Aktiven der SG Lünen von den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in der Wuppertaler Schwimmoper zurück.