Show

Show

Andrew Llyod Webber war nach der Premiere glücklich

Der neue „Starlight Express“ hat Frauenpower

Nach 30 Jahren hat Andrew Lloyd Webber sein Rollschuh-Musical umgekrempelt. Das Premierenpublikum staunte über ganz neue Elemente und Songs. Von Julia Gaß

Das Kuba der Gigolos war einmal, die Musik gibt es noch: „The Bar at Buena Vista“ beschwört den Glanz des alten Havanna. Ab dem 23. März ist die Show in Dortmund, Köln und Düsseldorf zu sehen. Von Kai-Uwe Brinkmann

In dem neuen Film „The Greatest Showman On Earth“ darf Hugh Jackman als Zirkus-Impresario singen und tanzen, doch das allein macht noch kein tolles Film-Musical. Von Kai-Uwe Brinkmann

Die „Rocky Horror Show“ ist zurück. Im Publikum saß am Mittwoch im Konzerthaus Dortmund eine ganz neue Fan-Generation. Und auch denen machte die Show Riesenspaß. Allerdings wussten einige nicht, wann Von Julia Gaß

Eine faszinierende Reise durch das Reich der Schatten unternimmt die US-Tanzkompanie Pilobolus noch bis zum 6. August in der Kölner Philharmonie: Umjubelte Premiere feierte „Shadowland 2 – Das neue Abenteuer“

Wenn Yamato-Gründer Masa Ogawa die große, bierfassähnliche Trommel schlägt – die Odaiko – dann bebt der Boden im Saal. Dann geht die Musik in die Körper der Zuschauer über. Das Yamato-Ensemble vereint Von Sandra Heick

Wenn Yamato-Gründer Masa Ogawa die große, bierfassähnliche Trommel schlägt – die Odaiko – dann bebt der Boden im Saal. Dann geht die Musik in die Körper der Zuschauer über. Das Yamato-Ensemble vereint Von Sandra Heick

Beschwingt-heiter ging es am Osterwochenende im Konzerthaus Dortmund zu: Die Show "Soy de Cuba" (Ich komme aus Kuba) sorgte für sonnig-karibisches Flair - und im Foyer wurden Mojitos ausgeschenkt. Eingebettet

Vor knapp fünf Jahren haben sich die vier Heldinnen aus Gerburg Jahnkes Revue "Heiße Zeiten" noch mit Wechseljahre-Problemen herumgeschlagen. Im Konzerthaus Dortmund ist nun bis einschließlich Silvester Von Julia Gaß

Luce Cresswell ist der Erfinder von "Stomp". Vor 25 Jahren hat er den ersten Schlagwerkern beigebracht, wie man mit Müll und Alltagsständen Musik macht. Julia Gaß hat ihn in London getroffen. Von Julia Gaß

."Stomp" ist seit genau 25 Jahren ein Garant zum Staunen. Noch bis einschließlich Sonntag feiern die Briten im Konzerthaus Dortmund in einem faszinierenden Spektakel den Rhythmus. Und setzen das Motto Von Julia Gaß

"Holiday on Ice" verzaubert das Publikum in der Dortmunder Westfalenhalle noch bis einschließlich Montag mit Liebesgeschichten auf dem Eis, einer Lichtshow und sportlichen Höchstleistungen. Das Publikum Von Julia Gaß

Die Begrüßungsrede war feinstes Castrop-Rauxel-Bashing. Musik-Collagen-Komiker Tony Mono machte sich eigentlich gleich unbeliebt am Freitagabend bei den 400 Gästen in der Stadthalle. Mit seinem kreativen Von Tobias Weckenbrock

Ein Karriereweib, eine junge Frau, eine feine Dame und eine Hausfrau stecken in den Wechseljahren. Darum ging's in der temporeichen Theater-Revue "Heiße Zeiten". "Höchste Zeit - Vier Heldinnen im Hochzeitsrausch" Von Fabian Paffendorf

Als David Garrett vor sechs Jahren mit seiner ersten Crossover-Show die großen Hallen eroberte, war das etwas ganz Neues für die Klassik-Fans, denen er Musik von Michael Jackson ins Ohr geigte, und für Von Julia Gaß

Stomp kommt zurück

So schön klingt Müll

In New York hat die Gruppe "Stomp" seit 23 Jahren ein eigenes Theater, in dem sie nonstop trommelt und seit 14 Jahren auch in London. Das Konzerthaus Dortmund ist regelmäßig eine feste Anlaufstelle der Von Julia Gaß

Les Ballets Trockadero in Köln

Klassisches Ballett trifft auf getanzte Comedy

Ballett trifft auf Comedy, wenn „Les Ballets Trockadero de Monte Carlo“ auftritt. Burlesker Spaß wird bei den Herren der Compagnie zur Hommage an die Tanzkunst und ihr Repertoire. Mit zwei Programmen

Manege frei für Clowns, Akrobaten und ein mysteriöses Einhorn: Der Circus Salto hat viele Überraschungen im Programm - und gastiert damit zum ersten Mal nach drei Jahren wieder in Nordkirchen. Vor allem

Das Social-Club-Leben im Havanna der 1950er-Jahre feierte die Show "The Bar at Buena Vista" am Mittwoch und Donnerstag im Konzerthaus Dortmund.

Wenn Paddy Flynn das Licht in seinem Irish Pub anknipst und am Tresen Whiskey und Guinness in Strömen fließen, ist das Publikum sofort im Rausch von irischer Lebensfreude und Tanzlust. Am Montagabend Von Julia Gaß

Normalerweise muss sich das Publikum entscheiden zwischen einem Gospelkonzert, einem Musicalabend, den schönsten Opernchören oder Weltmusik. Die "African Angels" singen alles; am Samstag und Sonntag waren Von Julia Gaß

Hektisches Gerenne, Schwarzlicht flackert - ein diffuses Endzeitszenario: In "Traces" liefert sich eine coole Straßengang virtuose Battles in verschiedenen Artistik-Disziplinen. Die vor Energie sprühende

Mambo, Rumba, Salsa, Cha-Cha-Cha: Es ist alles drin im neuen Tanzmusical "Soy de Cuba", das am Mittwoch als Deutsche Erstaufführung im Konzerthaus Dortmund zu sehen war. Von Julia Gaß

Show im Konzerthaus Dortmund

"Dirty Dancing" auf Kubanisch

„Cuba, Cuba“ – dieser Ohrwurm geht nicht mehr aus dem Kopf, wenn man die neue Show „Soy de Cuba“ gesehen hat. Das Tanzmusical erlebte 2011 seine Uraufführung in Edinburgh, hat danach das Publikum in Italien, Von Julia Gaß

Eben noch war da ein glutvoller Chor, der in Melodien von Verdi und Bizet schwelgt. Rhythmisch bewegter klingt er bei Gospel-Songs ("Oh, Happy Day"), um zu afrikanischen Liedern die sonnige Fröhlichkeit Von Kai-Uwe Brinkmann