Skinheads

Skinheads

Anlass des Demo-Samstags

Der Fall Thomas Schulz

Es ist der 28. März 2005, als sich ein 15 Zentimeter langes Messer in Thomas Schulz' Brust bohrt. Der Punker geht zu Boden - niedergestochen von einem Skinhead namens Sven K.. Thomas Schulz überlebt den Angriff nicht. Von Oliver Koch