So beginnt "Frida Kahlo" im Roto-Theater

Schauspiel und Live-Musik

Das Roto-Theater inszeniert das Leben einer der berühmtesten Malerinnen der Welt, Frida Kahlo, als Abend mit Schauspiel, Rezitation und Live-Musik. Wir konnten die ersten sechs Minuten der Inszenierung bei den Proben sehen und haben eine Audio-Slideshow daraus gemacht.

DORTMUND

, 15.09.2015, 03:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Barbara Kleyboldt spricht und spielt, Saxofonist Roger Hanschel musiziert, Regie führt Rüdiger Trappmann.

Die Premiere am Sonntag, 20. September 2015, ist bereits ausverkauft. Einige Karten gibt es noch für die Folgetermine am 23. Oktober, Freitag, um 19.30 Uhr, und 13. Dezember, Sonntag, um 19.30 Uhr.

Schlagworte: