Somborn

Somborn

Schwerer Unfall im Stadtteil Somborn: Eine 70-jährige Autofahrerin hat am Dienstagnachmittag auf der Somborner Straße den Wagen einer 26-Jährigen touchiert. Der Schreck war offenbar so groß, dass die

Somborn ist der kleinste Ort des Stadtbezirks Lütgendortmund. Ein echtes Dorf. Wer zum ersten Mal in der Mitte Somborns steht, glaubt womöglich, er wäre raus aus dem Ruhrgebiet und mitten aufs Land gebeamt worden.

Sie schließt eine große Lücke im Autobahnnetz des Ruhrgebiets - und hat Dortmund nebenbei einen neuen Förderturm beschert: Die Tank- und Raststätte Beverbach an der A40 ist am Montag eröffnet worden. Von Thomas Thiel

Raststätte eröffnet noch diesen Monat

Neuer Aussichts-Förderturm an der A40 ist fertig

An Dortmunds westlichem Eingangstor begrüßt seit kurzem ein neuer Förderturm die Autofahrer auf der A40. Das 16 Meter hohe Bauwerk wird das Aushängeschild der Raststätte "Beverbach", die auf dem ehemaligen Von Bettina Kiwitt