Spendenaktion

Spendenaktion

Sich einfach aufs Rad setzen und gemeinsam eine kleine Tour zu Freunden oder zum Einkauf unternehmen: Das war für Noah und seine Mutter Cindy Wissing aus Ahaus der größte Wunsch. Der Neunjährige ist schwerstbehindert Von Christian Bödding

Spendensammler Oliver Trelenberg

Schwerter radelt 1500 Kilometer für guten Zweck

Der gebürtige Schwerter Oliver Trelenberg bricht im Mai zu einer neuen Tour auf. Der sportliche Radfahrer tritt für einen guten Zweck in die Pedale. Innerhalb von 30 Tage will er 1525 Kilometer schaffen Von Petra Berkenbusch

Eigentlich wollten die Mitglieder des Schülerparlaments am Montag Plakate malen, mit denen sie ihre Mitschüler dazu bringen wollen, die Toiletten sauberer zu hinterlassen. Doch dann haben sie lieber einen Von Ronny von Wangenheim

"Hallo, mein Name ist Marlon Dülker. Ich bin sechs Jahre alt und ein besonderes Kind." So beginnt ein Spendenaufruf, der sieben Legdener "Mädels" ins Herz traf. Sie kennen Marlons Eltern. Deshalb wollen sie helfen. Von Ronny von Wangenheim

Gutes Essen, unterhaltsame Shows und dann noch etwas für den guten Zweck getan – für 520 Besucher hat sich der Besuch der Lichtblicke-Gala gelohnt. Von Raphael Kampshoff

Bisher 8000 Euro für die Kinderkrebshilfe - das ist das Ergebnis der seit 2008 in Südlohn laufenden Kronkorken-Sammelaktion.

Am Sonntag, 18. September, herrscht in Schwerte Ausnahmezustand: Bei dem 14. Schwerter Hospizlauf kann wieder für den guten Zweck gelaufen werden. Jeder kann mitmachen, ein Euro pro geschaffter Runde Von Heiko Mühlbauer

Suchthilfeverband äußert Bedenken

DRK Selm verschenkt Bierfässer an Erstspender

Die Blutreserven sind aktuell knapp. Deshalb hat sich das DRK Selm einen neuen Anreiz überlegt: Erstspender bekommen ein Fünf-Liter-Bierfass geschenkt. Kritiker sehen darin eine Gefahr. Wir haben mit

Der Schätzchenmarkt, den die Landfrauen Heek am Hasensonntag im März abhielten, war ein großer Erfolg: Gestern übergaben die Landfrauen den Erlös in Höhe von 2500 Euro an den "Gesprächskreis Eltern behinderter Von Christiane Nitsche

"Die Summe hat mich sprachlos gemacht", sagte Sebastian Aperdannier, Mitarbeiter des Bischöflichen Generalvikariats im Referat Weltkirche, am 13. Januar im Liudgerhaus in Münster. 13703 Euro für das Matumaini

Armut in Schermbeck? Ja, es gibt sie, und in den vergangenen Jahren immer mehr. So hat es die Pfarrcaritas der Ludgerusgemeinde registriert. Parallel dazu sei es schwierig, an Spenden für Bedürftige zu Von Helmut Scheffler

Monatelang haben viele fleißige Hände genäht, gestickt, gehäkelt und gestrickt, um den Herbstbasar der Handarbeitsgruppen der KFD-Frauen der Pfarrgemeinde St. Otger mit Stoffen und Leben zu füllen. Viele Von Jennifer von Glahn

Die Tage des Heimaturlaubs von Bischof Ludger Alfert in seiner Heeker Gemeinde sind fast beendet. Aber "Lucio", wie der Bischof in Paraguay genannt wird, kehrt nicht mit leeren Händen zurück: Die Heeker

Erst wenige Monate ist es her, dass in Nepal die Erde bebte und den Menschen Tod und Zerstörung brachte. Die Hilfsbereitschaft der Deutschen war damals groß - auch die der Ahauser. Über 13000 Euro Spenden haben Dr. Von Sylvia Schemmann

Was mit der Lust an der sportlichen Herausforderung angefangen hat, ist mittlerweile auch ein gutes Werk für wohltätige Zwecke. 13000 Euro haben 19 Radler aus Stadtlohn in diesem Jahr mit ihrer "Quäl-dich-Tour" Von Sylvia Schemmann

Ob der kleine Robin mit seinen vier Jahren wohl begreift, dass er mit dem, was er da gerade getan hat, ein anderes Kind sehr glücklich machen wird? Er gibt am Sportgelände an der Roncalli-Hauptschule Von Georg Beining

Die Organisatoren des Castroper Charitylaufs haben sich in diesem Jahr etwas Neues einfallen lassen: Erstmals dürfen auch Hunde beim Lauf für den guten Zweck antreten. Gemeinsam können Hund und Herrchen Von Gabi Regener

Für die einen eine Selbstverständlichkeit, für andere eine Kostbarkeit: "Ein Fußball!" Der kleine Oskar freut sich sehr über das Geschenk der deutschen Delegation aus Legden-Asbeck, die ihre polnische

Die Aktion "Schenkt Justus ein Lächeln", mit der Heike Stadtmann zu Spenden für eine Rollfiets aufrief, hat Nachwirkungen: Die Spendenbereitschaft war so groß, dass am Ende noch Geld übrig blieb, mit

Als Schülersprecherin Anna Röring vor einigen Wochen die Eröffnungsworte zu dem von der Schülervertretung organisierten vierten Sponsorenlauf des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung sprach, hatte

Nehme ich ab, wenn ich am Abend auf Kohlenhydrate verzichte und macht Fett eigentlich wirklich fett? Täglich begegnen uns neue Mythen zum Thema Ernährung. Antworten auf diese Fragen erhält man in einer Von Daniel Winkelkotte

Autowaschaktion der Messdiener

Blitzblanke Karossen gegen eine kleine Spende

Auf Hochglanz brachte die Messdienerleiterrunde der Heilig-Kreuz-Pfarrgemeinde unter Mithilfe von Diakon Harald Schneider Autos am Samstag in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr in der „Stroot“.

Spendenaktion erfolgreich: Beim alljährlichen Kartoffelmarkt auf dem Wochenmarkt stand nicht nur die „Kartoffel“ im Vordergrund, sondern auch die sechsjährige Isabell aus Wessum, die an dem Rett-Syndrom leidet.

Spendenschecks über jeweils 6000 Euro haben das Hospiz in Stadtlohn und die Dieter Bauer Stiftung in Südlohn erhalten. Zwei Dutzend Radler hatten sich für den Gesamtbetrag von 12 000 Euro an einem Tag