Sperrungen auf drei Straßen in Kamen: Den Schlaglöchern geht es an den Kragen

Verkehr umgeleitet

Achtung Vollsperrung: Für neue Fahrbahndecken auf der Westfälischen Straße, Derner Straße und Schäferstraße rücken schon ab Donnerstag Bauarbeiter an.

Kamen

, 21.04.2021, 11:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Teilstück der Westfälischen Straße, auf der es jüngst schon mehrfach Ausbesserungen gab (Bild), wird jetzt erneuert. Das betrifft ebenso die Schäferstraße und die Derner Straße.

Ein Teilstück der Westfälischen Straße, die jüngst schon einmal gesperrt war (Bild), wird jetzt erneuert. Das betrifft ebenso die Schäferstraße und die Derner Straße. © Stefan Milk

Die Anti-Schlagloch-Behandlung auf Städtischen Straßen ist angelaufen. Westfälische Straße, Derner Straße und Schäferstraße erhalten ab diesem Donnerstag, 22. April, teilweise neue Fahrbahndecken. Insgesamt saniert die Stadt mehrere tausend poröse Straßenquadratmeter bis Ende des Sommers. 1,3 Mio. Euro stehen dafür zur Verfügung.

Sperrrungen auf drei Straßen sind erforderlich

Auf den drei Straßen in Heeren-Werve, Kamens Osten und am Bahnhof wird die Fahrbahn in mehreren Teilschritten saniert, wie die Stadt Kamen am Mittwoch ankündigte. Dabei werden zunächst die Deckschichten abgefräst, bevor dann in weiteren Arbeitsschritten eine neue Fahrbahndecke aufgebracht wird. Kleinere Teilstücke im Einmündungsbereich der Schäferstraße, im Verlauf der Derner Straße Höhe Hausnummer 109 und auf der Westfälischen Straße werden gesperrt.

Jetzt lesen

Bis zum 27. April sollen Bauarbeiten beendet sein

Während die Einmündung der Schäferstraße zumindest einspurig befahrbar bleibt, wird bei der Westfälischen Straße und der Derner Straße eine Vollsperrung mit einer Umleitungsempfehlung ausgeschildert. Je nach Baufortschritt sollen die Maßnahmen bis zum 27. April beendet sein.

Lesen Sie jetzt