Stadt Ahaus

Stadt Ahaus

Im Januar 2017 wurde das Kulturquadrat mit der Eröffnung der Stadthalle nur teilweise fertiggestellt. Es fehlte noch die neue Beleuchtung der evangelischen Christuskirche. Am Montagabend wurde diese Lücke Von Elvira Meisel-Kemper

Immer mehr Menschen werden nicht mehr in einem klassischen Erdgrab bestattet. Gründe dafür gibt es viele: Oft wohnen Angehörige weit weg, oder es fehlt einfach die Zeit, sich um die familiäre Grabstelle zu kümmern.

Claudia Platte tritt zum Beginn des nächsten Jahres die Nachfolge von Sebastian Schürmann als Geschäftsführerin bei Ahaus Marketing und Touristik (AMT) an. Welche Schwerpunkte möchte sie seztzen?

An der Fuistingstraße

Ampel macht Ärger

Auf der Fuistingstraße werden die Autofahrer ständig ausgebremst. Was das mit der Ampel am Kusenhook zu tun hat, weiß der Kreis Borken.

Kühe stören Nachbarfrieden

Streit am Weidezaun

Liegestühle, Blumenkübel, Profigrill: Im Garten des kleinen Einfamilienhauses an der Dykstegge hat sich die Familie Dalhaus-Wigger ein kleines Idyll geschaffen. „Hier erholen wir uns. Die Ruhe ist uns Von Jens Ostrowski

Regeln im Wahlkampf

Parteien setzen auf Plakate

Die Stadt Ahaus hat ein neues Gesicht bekommen. Genauer gesagt, viele neue Gesichter: Die ersten Wahlplakate hängen in den Straßen. Damit geht der Wahlkampf gut fünf Wochen vor der Bundestagswahl am 24.

Vor dem eigentlichen Wahltag am Sonntag, 24. September, haben bereits mehr als 7.500 Ahauser ihre Briefwahlunterlagen erhalten und in den meisten Fällen ihre Wahl auch schon getroffen. Das sind bereits

Die Stadtverwaltung äußert sich zum Aus des „Ahauser Winterzaubers“. Sie berichtet von Gesprächen, die mit dem Unternehmen Tobit als Veranstalter geführt wurden. Und von Regeln zum Lärmschutz, zum Baurecht Von Christian Bödding

Kinder und Jugendliche löcherten am Dienstag in der Stadthalle die Bundestagskandidaten mit ihren Fragen. Nicht für alle Antworten der Politiker gab es Applaus.

Sie fühlen sich seit vielen Jahren von der Stadt in ihrer Arbeit behindert, umgangen und diffamiert. Berthold Elsing (Attic-Musicclub) und Gonda Nobbe-Elsing (JAM-Musikschule) wollen das nicht länger hinnehmen. Von Christian Bödding

"Kleine Perlen der Musikszene" verspricht Georg Kirschner, Vorsitzender der Musikerinitiative Ahaus (MIA), für das zehnte Mamma-Mia-Festival, das am Samstag, 19. August, steigt. Acht Bands auf zwei Bühnen Von Elvira Meisel-Kemper

Trockene Blänken

Ahauser Wüstengebiete

Einerseits freut sich Hermann Brüning, dass rund um Ahaus Biotope entstehen. Andererseits ärgert sich der Ahauser maßlos darüber, dass einige davon im Sommer trockenfallen. Wir sind mit ihm dorthin gefahren, Von Christian Bödding

Auf dem Friedhof wird sich in den nächsten Jahren einiges tun. So wird die Kapelle wird erneuert. Am Mittwoch wurde der erste Spatenstich für den Neubau der Aufbahrungsräume gesetzt. Von Ronny von Wangenheim

Zuweisung voraussichtlich ab September

Stadt erwartet 220 Flüchtlinge

438 Flüchtlinge leben aktuell in Ahaus. Bis Ende des Jahres wird sich diese Zahl wahrscheinlich um 220 bis 240 Personen erhöhen. Das erklärte Beigeordneter Werner Leuker am Mittwochabend in der Sitzung des Rates. Von Christian Bödding

Schon wieder eine wilde Müllkippe: Wie die Stadt Ahaus mitteilt, hat der Übeltäter in der Nähe des Tierheims in der Bauerschaft Sabstätte Laminatreste und Farbeimer illegal in der Natur entsorgt.

Blindgänger entschärft

Bombenfund im Schatten der Kirche

Eine Bombe ist am Dienstagvormittag auf einem Baugrundstück an der Wessumer Gartenstraße gefunden worden. Häuser im Umkreis von 50 Metern mussten evakuiert werden. Gegen 14.30 Uhr war die Fliegerbombe Von Christian Bödding

Landrat schreibt der Stadt Ochtrup

Outlet-Center als Gefahr für den Einzelhandel

Wenn sich die Kunden freuen, muss das nicht zwangsläufig für die Händler gelten. Nur 20 Minuten sind es von Ahaus bis zum Designer-Outlet-Center (DOC) in Ochtrup, das von aktuell 11500 Quadratmeter auf Von Christian Bödding

Birgit Kleinfeld ist ab Juni neue Leiterin des Jugendwerks. Die 28-jährige Diplom-Sozialpädagogin folgt auf Sandra Berlekamp, die das Jugendwerk verlassen hat. Berlekamp arbeitet ab dem kommenden Monat Von Christian Bödding

Laut sein, Spaß haben, helfen! So kurz und prägnant kann die Botschaft auf den Punkt gebracht werden, die der öffentliche Drumcircle „Drumstrong“ am Samstagnachmittag auf dem Rathausplatz vermittelte.

Mehr Anmeldungen an Ahauser Realschule

Sorge um Sekundarschulen

Immer mehr Schüler aus den Dörfern wollen die Anne-Frank-Realschule in Ahaus besuchen. Das freut die Ahauser Stadtverwaltung. Für die Sekundarschulen in Heek, Legden/Rosendahl und Schöppingen dagegen

An den Alstätter Kreuzungen der B70 mit der Haaksbergener Straße/Buurser Straße sowie der L575/Enscheder Straße gilt seit einigen Tagen Tempo 50. In den vergangenen Jahren sind diese zwei Knotenpunkte

Laut soll es werden am Samstag, 20. Mai, vor dem Ahauser Rathaus. Und rhythmisch dazu: Ahaus nimmt dann zum ersten Mal am weltgrößten Benefiz-Drumcircle-Event unter dem Titel "Drum-Strong" teil.

War Musiklehrer Peter Hulek von 2011 bis 2014 "nur" Honorarkraft der Musikschule Ahaus oder fest angestellt? Darüber streiten sich die Stadt und die Deutsche Rentenversicherung vor Gericht. Schließlich Von Christian Bödding

Fußball: Nachholpartien am Donnerstag

Spielausfälle in der Kreisliga A

Drei Nachholspiele in der Kreisliga A waren für den morgigen Donnerstag angesetzt. Bereits am Mittwochmittag stellte sich heraus, dass diese erneut abgesagt werden müssen. Von Sascha Keirat

Offizielle Urkunde überreicht

Ahaus ist Fairtrade-Stadt

Es ist es offiziell: Ahaus ist Fairtrade-Stadt. Nach drei Jahren Vorbereitung mit Höhen und Tiefen und vielen Gesprächen und Aktionen gehört Ahaus nun als 468. Fairtrade-Stadt Deutschlands zum Kreis jener

Die Ahauser erinnern sich: Kurz vor der Eröffnung der Stadthalle wurden die Stühle geliefert. Doch – oh, Schreck – sie waren zu schmal. Große Lücken taten sich an den Treppenstufen auf. Was zunächst als Von Stephan Teine

Unbekannte legen Rattengift aus

Verwaltung warnt vor Giftködern an der Aa

Die Verwaltung warnt Hundebesitzer vor Giftködern, die Unbekannte entlang der Aa ausgelegt haben sollen. Beim Ordnungsamt sind binnen einer Woche gleich drei Meldungen von verdächtigen braunen Päckchen eingegangen. Von Stephan Teine

Fast 18000 Stunden Einsatz-, Bereitschafts- und Brandsicherheitswachdienst haben die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ahaus im vergangenen Jahr geleistet. Die Jahreshauptversammlung am Samstag in der Stadthalle

Interview mit Sandra Berlekamp

Jugendwerk Ahaus hat sich etabliert

Wie geht es dem Jugendwerk Ahaus in seinem vierten Jahr? Wer sollte das besser wissen als die Leiterin Sandra Berlekamp. Die 36-jährige Diplom-Sozialarbeiterin hat mit Redakteur Stephan Teine über das Von Stephan Teine

Eigentlich hätte der Kulturausschuss der Stadt Ahaus am Montagabend getagt. Eigentlich hätten dort die potenziellen Nachfolger für das Kulturcafé Logo ihre Konzepte vorstellen sollen. Am Ende soll die Von Stephan Teine

Ein bisschen sind ihm in diesen Tagen die Hände gebunden. Schnee und Eis haben die Spielflächen im Ahauser Stadtpark voll im Griff. Platzwart Manfred Tembrink hofft täglich auf steigende Temperaturen, Von Sascha Keirat

Der Kreisverband Borken der Alternative für Deutschland möchte sich am 28. März in der Ahauser Stadthalle zu einer Veranstaltung treffen. Dagegen formiert sich in Ahaus Protest. Die Politiker im Ahauser Von Stephan Teine

Für Landwirt Josef Aschemann war es vor einigen Jahren gar keine Frage zu helfen, als Hilfe gebraucht wurde. Wie selbstverständlich schuf er einen besonderen Arbeitsplatz für Daniel Rotherm. Dafür hat Von Stephan Teine

Das Entsetzen über die schreckliche Tat von Samstagmorgen ist weit über die Grenzen von Ahaus riesig. Zigfach wurde das Foto des 22-jährigen Opfers Soopika P. im Internet verbreitet. Die Fahndung nach Von Stephan Teine

Baugenehmigung steht noch aus

Kaufhaus Berken: Start im Januar

Der Dezember ist so gut wie vergangen, doch am südlichen Ende der Fußgängerzone hat sich noch nichts getan. Noch immer gähnt im Erdboden ein großes Loch. Keine Spur von Bauarbeitern, die sich um das Kaufhaus Von Stephan Teine

Die drohenden Castortransporte von Jülich ins Ahauser Zwischenlager bleiben ein heißes Thema für den Stadtrat ebenso wie für die Bürgerinitiative "Kein Atommüll in Ahaus" (BI).

Am Donnerstagabend hat die Stadt Ahaus plötzlich einen Schritt um acht Jahre nach vorne gemacht - zumindest optisch. Die überarbeitete Internetseite der Stadtverwaltung ist online gegangen. Von Stephan Teine

Der TuS Wüllen und der SuS Stadtlohn müssen sich auf einen neuen Spieltermin für das Viertelfinalspiel im Kreispokal verständigen. Die Stadt Ahaus hat am Freitagmittag für das komplette Wochenende alle Von Sascha Keirat

Der Verwaltungsvorstand ist wieder komplett: Werner Leuker ist der Nachfolger von Christoph Almering an der Spitze der drei Fachbereiche Bildung, Kultur, Sport; Arbeit und Soziales sowie Jugend. Als neuer Von Stephan Teine

Auszeichnung fast geschafft

Ahaus wird bald Fairtrade-Stadt

So langsam aber sicher wird es etwas mit der Auszeichnung der Stadt Ahaus als Fairtrade-Stadt. Das ist zumindest der aktuelle Stand, den Bürgermeisterin Karola Voß in der jüngsten Ratssitzung verkündete.

Was passiert am südlichen Ende der Fußgängerzone? Die zukünftige Baustelle des Kaufhauses Berken liegt seit einigen Wochen verwaist da. Ratsherr Andreas Beckers (UWG) fand in der Ratssitzung am Donnerstagabend Von Stephan Teine

Die „Bombe“ platzte am Mittwochnachmittag, als Stephan Pohlkamp aus Düsseldorf Bürgermeisterin Karola Voß mitteilte, dass er seine Kandidatur als neuer Beigeordneter bei der Stadt Ahaus zurückzieht.

Die nächste Baustelle für Legden kommt. An der Autobahnausfahrt A 31 entsteht eine Kreuzung, die das neue Industriegebiet A 31 anschließt. Karola Voß und Friedhelm Kleweken, Bürgermeister von Ahaus und Von Ronny von Wangenheim

Fußball: Ahauser Stadtmeisterschaft

Halbfinals stehen nach langem Abend im Stadtpark fest

Dadurch, dass die Stadt Ahaus am Mittwoch alle Rasenflächen gesperrt hatte, waren die Organisatoren der Stadtmeisterschaft zum Umdenken gezwungen. Die drei Partien des Tages wurden nacheinander auf dem Von Sascha Keirat

Spielplatz Schlossgarten

Hoch hinaus auf dem neuen Rutschenturm

Der Schlossgarten hat einen neuen Leuchtturm: Seit Mittwoch steht neben dem Spielplatz der neue Rutschenturm. Acht Meter hoch, knallrot angestrichen und mit einer Rutsche, die quer über den Weg führt. Von Stephan Teine

Der neue Rutschenturm im Schlossgarten steht. Er muss die nächsten Wochen noch aushärten und abgenommen werden. Die Vorfreude auf die lange Rutschbahn ist groß. Doch wo Licht ist, ist meist auch zumindest Von Stephan Teine

Frage: Was ist 650 Kilometer lang und 87 Millionen Euro wert? Antwort: Das Straßen- und Wegenetz der Stadt Ahaus. So steht es zumindest in den Büchern. Aber wie ist der Zustand der Straßen wirklich? Welchen Von Stefan Grothues

Live-Musik in den Kneipen von Ahaus - das gibt es bereits seit 21 Jahren beim Livehaftig. Organisator Fred Posny erklärt in einem Interview mit Volontärin Jana Thiemann, wieso das Festival nur noch an Von Jana Leygraf

Ein Vormittag auf dem Sümmermannplatz. Eine Gruppe Grundschüler läuft suchend über den Platz vor dem Schloss. Zwei Frauen mit einem Kinderwagen kommen um die Ecke. Ein Pärchen um die 30 mit Hund. Sie Von Stephan Teine

Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden

Fördermittel für die Region bewilligt

Fördermittel können fließen: Abteilungsleiter Ralf Weidmann von der Bezirksregierung Münster hat am Mittwoch einen ersten Förderbescheid über 474 908 Euro für das Regionalmanagement der Leader-Region