Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bächlein am Hessenweg wird aus dem Rohr befreit

mlzNeues Baugrundstücke

Der Name des Gewässers am Hessenweg ist so romantisch wie das Bild, das es abgibt. Das Gewässer heißt: WL 1410. Und es ist unterirdisch verrohrt. Das wird sich aber schon bald ändern.

Stadtlohn

, 09.02.2019 / Lesedauer: 3 min

Wer am Hessenweg in Höhe des Cohaus Eschs den Blick nach Norden richtet, sieht einen Acker. Hier wird die Stadt bis zum Sommer 2020 den Kindergarten „Die Kita“ für die Evangelische Jugendhilfe errichten. Und entlang des Kindergartengrundstücks, das zeigen die Zeichnungen, wird von Nord nach Süd ein Bächlein naturnah mäandern. Das Bächlein gibt es bereits. Auf alten Luftaufnahmen aus den frühen 1960er-Jahren ist es noch zu erkennen. Seit mehr als 50 Jahren allerdings fließt es nur noch unterirdisch verrohrt unter der Ackerkrume. Erst südlich des Hessenweges, im Grünstreifen des Telgekamps, tritt es wieder offen zu Tage.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich, schon können Sie weiterlesen.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt