Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Losbergschule kann zwei, Geschwister-Scholl-Gymnasium vier fünfte Klassen bilden

mlzSchulanmeldezahlen Stadtlohn

Das dreigliedrige Schulsystem funktioniert in Stadtlohn. Es gab genügend Anmeldungen für die Losbergschule (Hauptschule), die beiden Realschulen und das Geschwister-Scholl-Gymnasium.

Stadtlohn

, 12.03.2019 / Lesedauer: 4 min

Die Eltern aus Stadtlohn und Umgebung stützen das dreigliedrige Schulsystem in Stadtlohn. Zum Abschluss der offiziellen Anmeldezeit am vergangenen Freitag gab es für die Losbergschule 56, für die Herta-Lebenstein-Realschule 82, für die St.-Anna-Realschule 64 und für das Geschwister-Scholl-Gymnasium 103 Anmeldungen. „Wir sind mehr als gut zufrieden“, bewertete Günter Wewers, Erster Beigeordneter, im Gespräch mit der Redaktion die Zahlen aus Sicht der Stadt Stadtlohn. Das dreigliedrige Schulsystem in Stadtlohn bewähre sich, hielt er fest. „Wir finden es positiv, dass die Eltern das Vertrauen haben und auch auf die Schulempfehlungen hören“, so der Erste Beigeordnete weiter.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor vrsteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt