Stefan Kießling

Stefan Kießling

Als "Duell der Frustrierten" war das Spiel angekündigt worden - doch am Ende schob nur Bayer Leverkusen Frust. Der FC Schalke 04 dagegen zeigte beim 4:1 (3:0)-Sieg in der BayArena eine seiner besten Saisonleistungen

Lob für die Verlierer, Tadel für die Sieger - trotz einer beeindruckenden Leistung war die Stimmung auf der abendlichen Weihnachtsfeier des FC Schalke 04 getrübt. Denn der Aufschwung bei den Knappen ist vorerst gestoppt.

Bitterer Sonntagabend für den FC Schalke 04. Trotz einer kämpferisch herausragenden Leistung unterlagen die Königsblauen Bayer 04 Leverkusen mit 0:1 (0:0). Der S04 hatte nach der frühen Roten Karte für

Eklat am Sonntag in Leverkusen: Schiedsrichter Felix Zwayer verwies Roger Schmidt in der Partie gegen den BVB wegen lautstarker Beschwerden auf die Tribüne. Doch der Bayer-Trainer ignorierte die Anweisung. Von Jürgen Koers, Matthias Dersch

Selbst ein Gegenspieler hatte Mitleid. Als Sascha Riether am Sonntagabend in den Katakomben der BayArena den Medienvertretern Rede und Antwort stand, kam Leverkusens Stürmer Stefan Kießling vorbei und

Die neue Bundesliga-Saison begann für Borussia Dortmund am Samstagabend mit einer großen Enttäuschung. Der BVB verlor vor 80.667 Zuschauern das Topspiel der ersten Runde gegen ein starkes Bayer Leverkusen Von Dirk Krampe