Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sollen Frauen künftig Mitglied im Schützenverein werden? Der Schützenbruder Ansgar Kappelhoff beantragt genau das. Ein Antrag mit einigem Zündstoff.

Südlohn

, 06.03.2019 / Lesedauer: 4 min

Ansgar Kappelhoff plant nicht weniger als eine Revolution in Südlohn. Der 28-Jährige beantragt, dass der Schützenverein St. Vitus in Zukunft auch Frauen aufnimmt. Ein Novum in über 400 Jahren Vereinsgeschichte. Die Satzung des Vereins schreibt unter Paragraf 7 ganz klar vor: „Mitglied des Schützenvereins kann jede männliche Person werden, die das 16. Lebensjahr vollendet hat, die in Südlohn wohnt oder sich in Südlohn beheimatet fühlt.“ Das möchte Ansgar Kappelhoff ändern.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor vrsteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt