SuS Olfen

SuS Olfen

Olfens Handballerinnen haben am Samstagabend in der Hoddenhalle in Olfen den vierten Saisonsieg eingefahren. Gegen den Tabellenvierten Beckhausen zeigten die Olfenerinnen, was möglich ist. Von Sebastian Reith

Es passiert nicht oft, dass bei einer Landesmeisterschaft das gesamte Podium von Athleten eines Vereins besetzt ist. Der SuS Olfen hat es im Hammerwerfen geschafft.

Mit vier Athleten war der SuS Olfen bei den Westfalenhallenmeisterschaften der Leichtathletenvertreten, viermal gab es eine Platzierung unter den ersten Acht, dabei gab es zwei Überraschungen.

Der SuS Olfen hat sein zweites Testspiel gegen Landesligist Viktoria Resse knapp mit 2:3 (0:2) verloren. Olfens Coach Michael Krajczy sprach nach der Partie von fehlendem Mut seiner Mannschaft. Von Matthias Kerk

Rüdiger Lenz, Leichtathlet der Altersklasse M50 beim SuS Olfen, sicherte sich in Düsseldorf bei den NRW-Hallenmeisterschaften der Senioren eine Bronzemedaille und einen vierten Rang.

Schon zur Halbzeit war der SuS Olfen gegen die HSG Rauxel-Schwerin III uneinholbar davongezogen – die vielleicht beste Halbzeit der SuS-Saison. Von Sebastian Reith

Hochkarätiger Besuch für den SuS Olfen: Freitagabend ist Westfalenligist SpVgg Erkenschwick zu Gast. Unterdessen ist ein Termin für das Nachholspiel gegen Adler Weseke gefunden. Von Sebastian Reith

Die Nadeln rieseln immer kräftiger, die entspannte Weihnachtsstimmung ist dem Alltag gewichen. Jetzt müssen nur noch die Tannen entsorgt werden. In Olfen und Vinnum ein Kinderspiel. Von Thomas Aschwer

Beim ersten Hallensportfest des Jahres in Dortmund hat Marie Gövert ihre gute Frühform unter Beweis gestellt. Die Olfenerin sorgte in der Körnig-Halle für eine neue Indoor-Bestzeit.

Der SuS Olfen startet bereits am 4. Januar in die Vorbereitung. Kurz genug wird diese ohnehin für die Olfener. Möglicherweise wird schon am 2. Februar ein Spiel nachgeholt. Von Sebastian Reith

Die SuS-Fußballjunioren kümmern sich auch 2020 wieder darum, dass die Olfener ihre Weihnachtsbäume gut wieder loswerden. Und das für einen guten Zweck.

In Vreden erhielten 50 Olfener einen Pokal für starke Leistungen. Drei Olfener standen in der Endabrechnung der Cupwertung des Kreises sogar ganz oben.

Olfens Volleyballerinnen haben sich von der Niederlage gegen Annen gut erholt. Gegen Gerthe fuhr Olfen am Sonntag Saisonsieg Nummer sechs ein. Im neuen Jahr wartet jedoch ein anderes Kaliber. Von Sebastian Reith

Der SuS Olfen gewinnt auch die Partie bei der ETG Recklinghausen. Bereits früh stellt Olfen die Weichen auf Sieg. Auch die Taktik des Gegners ändert nichts. Von Sebastian Reith

Durch einen Abpraller verlieren die B-Junioren des SuS Olfen gegen den Westfalenligisten Sprockhövel mit 0:1. Glück hatte der SuS Olfen phasenweise, zeigte aber auch jede Menge Herz. Von Sebastian Reith

Der Auftakt in den Westfalenpokal ist der Abschluss eines fast perfekten Jahres für den SuS. Der Gegner scheint übermächtig, doch Olfen weiß, wie man Westfalenligisten ärgert. Von Nico Ebmeier

Der Deutsche Leichtathletikverband hat seine Bestenlisten veröffentlicht. Darin stehen auch viele Olfener Werfer und Läufer. Gleich 14 Mal war der SuS in dieser Saison platziert.

Die Anfangsphase klammerte Trainer Daniel Schnellhardt aus – ansonsten machte es der SuS Olfen gut gegen den FC Schalke. Anders als das Handballportal, das ein Ergebnis von 18:8 meldete. Von Sebastian Reith

Der Ball ruht am Sonntag bei den Fußballern des SuS Olfen. Der Verein hat die Spiele nach dem Tod von Spieler Michael Beckmann abgesagt. Beckmann wird am Samstag beerdigt. Von Sebastian Reith

Der SuS Olfen trauert um Michael Beckmann. Der aktive Fußballer der dritten Mannschaft wurde nur 25 Jahre alt. Von Sebastian Reith

19 eigene Tore reichen dem SuS Olfen zum Auswärtserfolg in Wanne-Eickel. Das liegt auch an der Abwehr um Torhüter Henrik Billermann. Von Sebastian Reith

Ein Spieler des SuS Olfen ist bei einem Brand am Sonntagvormittag gestorben. Der Fußballverein sagte daraufhin mehrere Sportveranstaltungen ab. Von Sebastian Reith

Wer nicht wusste, wie Til Uhlenbrock aussieht, der weiß es jetzt: Ein falsches Foto war auf den Sticker des Nachwuchskickers im Sammelalbum des SuS Olfen gelangt. Der Fehler ist nun behoben. Von Sebastian Reith