SuS Olfen

SuS Olfen

Beim SuS Olfen wird bis Mitte Juni voraussichtlich kein Fußball mehr gespielt. Der Verein hat sich entschieden, den Trainingsbetrieb weiter auszusetzen. Die Gründe sind vielschichtig. Von Sebastian Reith

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann

SuS Olfens Vorsitzender Bernhard Bußmann musste in dieser Woche mit allen Abteilungen ein Corona-Konzept entwickeln. Nun hat die Stadt Olfen darauf reagiert. Von Nico Ebmeier

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann

Der Abbruch war nah, nun könnte die Saison womöglich doch noch fortgesetzt werden. Von Ruhe ist der Amateurfußball derzeit noch weit entfernt. Von Sebastian Reith

Auch im Jugendbereich sprechen sich die Kreisvertreter für einen Saisonabbruch aus. Das ergab eine Konferenz des Verbandes mit den Vorsitzender der Jugend-Ausschüsse.

Fußball-Bezirksligist SuS Olfen vermeldet noch einen Abgang. Der 22-Jährige gehört die vierte Saison zum Olfener Kader, spielte sich aber bislang nicht in die Stammelf des SuS Olfen. Von Sebastian Reith