Autorenprofil
Susanne Riese
Redaktion Dortmund
Seit 2001 in der Redaktion Dortmund, mit Interesse für Menschen und ihre Geschichten und einem Faible für Kultur und Wissenschaft. Hat einen Magister in Kunstgeschichte und Germanistik und lebt in Dortmund.
Der Autorin folgen:

Bei einem Verkehrsunfall in Dortmund-Hörde wurde ein sechsjähriges Mädchen verletzt. Sie wurde beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst. Von Susanne Riese

Mit Sprühdosen und Skizzenbuch machten sich drei junge Männer auf Phoenix-West auf, einen Tunnel zu gestalten. Das Problem: Sie hatten dazu keinen Auftrag. Deshalb schritt die Polizei ein. Von Susanne Riese

Bäckereien großer Ketten gibt es überall, mit einer riesigen Auswahl und guter Qualität. In dieser Serie stellen wir nun die kleinen Bäcker mit besonderen Angeboten vor. Heute: Casa Iberica. Von Susanne Riese

In der ersten Sitzung der Bezirksvertretung Hörde in diesem Jahr geht es um ein hieß diskutiertes Thema: das Parkraumkonzept für den Phoenix-See. Die Politik will das Thema abschließen. Von Susanne Riese

Eine Vielzahl von Varianten macht Gin so interessant, auch für Tastings. Wir haben das zuhause getestet, in der klassischen Kombination mit Tonic – hier das Fazit und unsere Tipps. Von Susanne Riese

Über einen Mangel an Eis und Kälte kann sich derzeit niemand beklagen. Trotzdem hat eine Schwerter Hauswirtschafts-Expertin den Tipp, sich gerade jetzt näher mit seiner Tiefkühltruhe zu beschäftigen. Von Susanne Riese

„Müllers Mühle – Grüne Erbsen“ steht auf der zerbeulten Blechdose, die eine Dortmunderin kürzlich in einem Gebüsch gefunden hat. Der Inhalt war äußerst überraschend. Und wertvoll. Von Susanne Riese

Ein leichtsinniger Mann verursachte einen großen Feuerwehr-Einsatz am Phoenix-See. Spaziergänger hatten ihn auf dem Eis beobachtet und meldeten, er sei möglicherweise eingebrochen. Von Susanne Riese