SV RW Deuten

SV RW Deuten

Nach dem spielfreien Wochenende geht es für die Fußballer am Sonntag in den Endspurt bis zur Winterpause. In der Westfalenliga will der SV Schermbeck den Anschluss ans Mittelfeld herstellen. In der Landesliga

Nach dem Sieg gegen Spitzenreiter Haltern geht der SV Schermbeck nun mit viel Selbstvertrauen in die Partie gegen den Tabellenzweiten. Die Reserve des SV Rödinghausen ist gerade allerdings die Mannschaft

Den guten Saisonstart wollen die Landesliga-Fußballer des SV Hardt am Sonntag gegen Münster 08 vergolden. RW Deuten hofft gegen Burgsteinfurt auf die ersten Punkte der noch jungen Saison. Westfalenligist

Am Sonntag wird es ernst: Nach wochenlanger Vorbereitung starten die Amateurfußballer in die neue Saison. In der Landesliga stehen für den SV Dorsten-Hardt und den Aufsteiger SV RW Deuten schwere Aufgaben auf dem Plan.

Fußball-Stadtmeisterschaften

RW Deuten löst das letzte Endrunden-Ticket

Der SV RW Deuten hat sich am Donnerstagabend das letzte Ticket für die Endrunde der Fußball-Stadtmeisterschaft am Samstag gesichert. Der Sieg gegen BW Wulfen war aber ein hartes Stück Arbeit. Von Jan Große-Geldermann

Aus der Traum vom Landesliga-Aufstieg: Auf der Zielgeraden der Saison geht dem TuS Eichlinghofen im Aufstiegs-Endspiel gegen RW Deuten die Puste aus. Die Mannschaft von Trainer Reza Hassani unterlag am

Fußball: Landesliga-Relegation

TuS Eichlinghofen strauchelt kurz vor dem Ziel

Kollektive Trauer statt grenzenloser Jubel: Auf dem Weg in die Landesliga ist der TuS Eichlinghofen auf der Zielgeraden gestrauchelt. Mit 1:3 (0:2) verlor die Mannschaft von Reza Hassani das Relegationsfinale Von Udo Stark

Live-Ticker in der Nachlese

Deuten steigt in die Landesliga auf

Mit einem 3:1-Sieg über den TuS Eichlinghofen sicherte sich der SV RW Deuten am Sonntag den letzten freien Platz in der Landesliga. Eine starke Defensivleistung und eine fast perfekte Chancenverwertung

Fußball: Landesliga-Relegation

TuS-Gegner Deuten mit erstaunlicher Entwicklung

Vom Dorfverein zu einer der besten Adressen im Dorstener Fußball: Der SV RW Deuten hat in den vergangenen zehn Jahren eine erstaunliche Entwicklung hingelegt. Der Aufstieg in die Landesliga wäre der größte Von Jan Große-Geldermann

Live-Ticker in der Nachlese

RW Deuten schlägt den VfR Wellensiek

Noch ein Sieg bis zur Landesliga: Der SV RW Deuten schoss am Donnerstagabend den VfR Wellensiek mit 5:1 von der Anlage des TuS Hiltrup. Damit steigt am Sonntag das große Relegations-Finale, Gegner in

Die Fußballer des SV RW Deuten haben das Halbfinale der Aufstiegsrelegation zur Landesliga erreicht. In Havixbeck setzte sich die Elf von Trainer Frank Frye mit 4:2 gegen den SV Wilmsberg durch. Wie das Von Jan Große-Geldermann

Die Deutener Relegations-Routiniers sind am Donnerstag wieder im Einsatz: Im Halbfinale der Aufstiegsrunde zur Landesliga treffen sie in Hiltrup auf den VfR Wellensiek aus Bielefeld. Neben dem Gegner Von Jan Große-Geldermann

Fußball: Landesliga-Relegation

RW Deuten startet mit einem klaren Sieg

Die Fußballer des SV RW Deuten sind am Donnerstagabend mit einem klaren Sieg in die Aufstiegsrelegation zur Landesliga gestartet. Die Elf von Trainer Frank Frye schlug im Ostring-Stadion von Germania Von Jan Große-Geldermann

Schützenfest und 1. Mai – kein Wunder, dass die Fußballer des SV RW Deuten ihr Spiel von Sonntag auf Donnerstag vorgezogen haben. In Lippramsdorf rechnet Trainer Frank Frye mit heftiger Gegenwehr. Von Jan Große-Geldermann

Zwölf Monate China: Hendrik Gottschalk steht vor dem Abenteuer seines Lebens. Der 26-Jährige wird im bevölkerungsreichsten Land der Welt Fußballcamps anbieten und in der Trainer-Ausbildung arbeiten. Der Von Jan Große-Geldermann

Vor richtungsweisenden Spielen stehen die Fußball-Bezirksligisten am Sonntag. Während RW Deuten die Tabellenführung gegen Borken verteidigen will, empfängt der TuS Gahlen den FC Epe zum Kellerduell. Auch

Der SV Schermbeck ist in der Fußball-Oberliga auch am sechsten Spieltag ungeschlagen geblieben. In der Landesliga feierte der SV Hardt einen „dreckigen“ Sieg. Auch Bezirksliga-Spitzenreiter RW Deuten

Eine ganz schwache erste Hälfte kostete den SV Hardt am Dienstagabend den Einzug ins Kreispokal-Halbfinale. Gegen Westfalenligist Sinsen wachte die Elf von Marc Wischerhoff erst nach einer Stunde auf,

Turbulenter als beim „Heißen Stuhl“ ging es am Samstagabend phasenweise bei der „Köpper Fan Kurve“ zu. Nach lautstarken Pöbeleien wurde ein Fan von SuS Hervest-Dorsten von Deutener Ordnern herausgeführt,